• User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    17 Juni 2003
    #21
    Ich bin jetzt seit dem 25.01.03 mit meiner zweiten großen Liebe zusammen.
    Die erste große Liebe hatte sich nach nem halben jahr dann als doch nicht so groß erwiesen :grin:
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (36)
    Sehr bekannt hier
    5.734
    171
    0
    Verheiratet
    17 Juni 2003
    #22

    Ich dachte es bisher nur von zwei männern, dass sie meine grosse liebe sind... und auch zu den zeiten, wo ich mit anderen zam war, waren sie nicht meine grossen lieben... das sind alles ganz andere gefühle... ich kann das unterscheiden... :smile:
     
  • succubi
    Gast
    0
    17 Juni 2003
    #23
    @todal
    logischerweise gab es ein "böses erwachen", nachdem ich seit langem froh bin denjenigen los zu sein. :zwinker: klar hab ich ihn mal geliebt, aber das is lang her und ich kann heut nicht mehr nachvollziehen was ich eigentlich an ihm geliebt hab. und außerdem bin ich durch diverse tagebucheinträge draufgekommen, dass ich nach 4 monaten (!!) das erste mal unglücklich war wegen bzw. mit ihm... aber das hab ich damals nie so gesehen, weil ich einfach blind war für seine negativen eigenschaften. sobald er wieder lieb war, hab ich alles vergessen... als hätt mir wer das hirn amputiert.

    glaub mir, die 1. erste große liebe is meist nix besseres als das was danach folgt. aber ich kann deine angst verstehen, ich hatte sie daaamals auch, soweit ich mich erinnern kann. aber naja, wer denkt schon gern daran, dass es irgendwann mal aus sein könnte, wenn man gerade mit jemandem zusammen is den man liebt. wär ja auch unnatürlich wenn es nicht so wäre.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    17 Juni 2003
    #24
    Hm, erste große Liebe.. wenn ich damit meine erste wirklich lange Beziehung bezeichne - nein, danke, auf den kann ich mittlerweile auch verzichten.. bin mit ihm nicht mehr zusammen.
     
  • berni
    Gast
    0
    17 Juni 2003
    #25
    meine "erste große Liebe" erwies sich im wahren Leben wohl eher als ein "großer Alptraum" :angryfire

    Habe verdammt lange, bis ich das kapiert habe, dass unsere Vorstellungen wohl von Anfang an meilenweit auseinander lagen

    trotzdem möchte ich diese Erfahrung nicht missen!

    aber richten wir den Blick nach vorne :cool:
     
  • schlange
    Gast
    0
    17 Juni 2003
    #26
    dkuhbnjdz

    mal ganz blöd gefragt, wie definiert ihr denn "die grosse liebe"?

    Welche Faktoren spielen da genau eine Rolle?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    17 Juni 2003
    #27
    Meine erste 'große Liebe' ...naja...hat mich um viele Erfahrungen reicher gemacht - sowohl posiitiv als auch negativ. Irgendwann gabs den großen Knall und vorbei war's.
    Manchmal denk ich gut und manchmal schlecht an ihn, aber im Moment lass ich die positiven überwiegen, bin auf dem 'Liebe deine Feinde'-Trip :zwinker:
     
  • Todal
    Gast
    0
    17 Juni 2003
    #28
    Re: dkuhbnjdz

    Ich würde sagen wenn du jmd gefunden hast mit dem du Alt werden willst. Das wäre so das eindeutigste für mich...

    Es gibt ja auch leute die aus steuerlichen Begünstigungen heiraten etc :smile2:
     
  • *BlackLady*
    0
    18 Juni 2003
    #29
    Nein, ich habe meine erste große Liebe für meinen jetzigen Freund verlassen.
     
  • madison
    madison (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    18 Juni 2003
    #30
    Meine erste grosse Liebe ist schon sooo lange her (damals mit 15), aber er wird immer einen ganz speziellen Platz in meinem Herzen haben.

    Dazwischen gab's dann eigentlich nur 2 weitere wichtige Beziehungen, obwohl ich mich recht gut amüsiert und ziemlich viel mitgenommen habe.....

    Mein jetziger Freund ist schon die wirklich grosse Liebe, wir ergänzen uns perfekt und die Beziehung läuft super.

    Und wie war noch gleich der schlaue Spruch: man muss erst mal ein paar schlechte Beziehungen hinter sich bringen, um dann überhaupt zu wissen/merken, wann die richtige, perfekte Beziehung da ist.
     
  • s-sterndl
    s-sterndl (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2003
    #31
    Ich bin noch mit meiner ersten grossen Liebe zusammen.. und das schon fast ein Jahr :herz: :verknallt
     
  • süsserEngel
    0
    18 Juni 2003
    #32
    Also: ich bin jetzt auch seit mittlerweile 3 1/2 Jahren mit meiner ersten grossen Liebe zusammen.
    Für uns beide ist es die erste Beziehung und es läuft bis auf ein paar kleine Dinge, die man immer mal hat, sehr gut bei uns. Wir wünschen uns auch Beide eine kleine Familie und irgendwann ein eigenes Häuschen!!! :grin:

    Wie definiere ich die grosse Liebe??? :ratlos:
    Tja: für mich ist es einfach die Gewissheit, dass ich ihm mein ganzes Leben schenke und mit ihm alt werden will!!!

    CU
    süsser Engel :engel:
     
  • ~VaDa~
    ~VaDa~ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    121
    0
    nicht angegeben
    18 Juni 2003
    #33
    Ich bin auch noch mit meiner ersten großen Liebe zusammen :gluecklic
    Bei uns gab es schon Hoch&Tiefs und wir sind nun auch schon das 3 mal zusammen,aber seit der 3 Trennung sind wir fester Zusammengewachsen und wir verstehen uns so gut wie noch nie :verknallt
    Wir sind über 2 Jahre zusammen.
     
  • texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.065
    123
    1
    Single
    18 Juni 2003
    #34
    Bin auch mit meiner ersten großen Liebe zusammen. Hatte zwar vor ihr auch schon Beziehungen, aber nie was längeres und auch nie die große Liebe..
     
  • peanut
    Gast
    0
    19 Juni 2003
    #35
    bin auch noch mit meiner ersten grossen liebe zusammen ( seit ein bissl mehr als nem jahr) und wir sind eigentlich noch immer gleich glücklich miteinander wie am anfang :smile:
     
  • Babyjane
    Babyjane (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Juni 2003
    #36
    ich bin immer noch mit meiner ersten großen liebe zusammen. seid 3 jahren glücklich verliebt.:verknallt
     
  • Die Kleine
    Gast
    0
    19 Juni 2003
    #37
    Hui, lauter glücklich Verliebte hier. Da muss ich wohl auchnoch meinen Senf dazugeben.:grin:
    Also ich bin auch noch immer mit meiner ersten großen Liebe zusammen. Bin jetzt 22 und hatte vorher noch nie einen Freund. Mittlerweile sinds schon über 2 1/2 Jahre und wir können uns beide eine gemeinsame Zukunft mit allem, was dazugehört, vorstellen.:verknallt

    Die KLeine:engel:
     
  • Knuffi
    Gast
    0
    20 Juni 2003
    #38
    Ich bin auch noch mit meiner ersten grossen Liebe zusammen... für uns beide ist es die erste Beziehung...und die dauert mittlerweile schon fast 21 Monate... und wir haben auch schon über Zukunft und Heiraten und Babys gesprochen... :grin: aber weiss nicht wie ernst das war...halt einfach mal drüber geredet... ist noch nix fest geplant... :bandit: hihi...
     
  • Velvet
    Gast
    0
    21 Juni 2003
    #39
    ja nein ich bin nichtmehr mit meiner ersten großen liebe zusammen.
    und ich muss auch sagen zum glück bin ich nichtmehr mit ihm zusammen,
    wenn ich so seinen bisherigen werdegang betrachte hat er sich doch schon sehr verändert und nicht gerade in eine von mir tolerierbare richtung.
     
  • CheeseUs
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    Single
    21 Juni 2003
    #40
    mit meiner ersten großen liebe bin ich schon lang nichtmehr zusammen. waren insgesammt 4 1/2 monate zusammen (beim ersten anlauf 3 1/2, beim zweiten dann nochmal nen monat).
    aber dann hab ich meine jetztige freundin kennengelernt. und muss sagen, ich bin froh dass ich sie hab. so glücklich wie mit ihr bin ich bisher noch nie gewesen.

    meiner ansicht nach ist die "erste große liebe" immer ne definitionsfrage. denn wenn man mit der ersten großen liebe die erste person meint, in die man über nen längeren zeitraum mal verliebt war, dann wars sogesehen bei mir nich die erste freundin mit der ich zusammen war. ich würd sagen, jede liebe ist ne große liebe - oder so ähnlich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten