Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sexyhexy
    Gast
    0
    7 Januar 2001
    #1

    selbstbefriedigung

    Hi! Ich wollte mal frage, wie ihr es euch immer so besorgt?

    ------------------
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Selbstbefriedigung...
    2. selbstbefriedigung
    3. Selbstbefriedigung
    4. Selbstbefriedigung
    5. Selbstbefriedigung
  • Duke
    Gast
    0
    7 Januar 2001
    #2
    Hi!
    Du bist aber komisch! Ein bischen mehr musst du schon darüber schreiben und warum fragst du ? Bist du m oder w ?

    Ciao

    ------------------
     
  • DocDebil
    DocDebil (43)
    im Ruhestand
    1.049
    248
    446
    nicht angegeben
    7 Januar 2001
    #3
    Thema wurde zu den Stellungstipps verschoben...
    Ist zwar bissl abwegig, aber nach der Forumbeschreibung:
    Stellungstipps
    Was/Wie magst Du es am Liebsten? Hier kannst Du Deine Tipps weitergeben!

    ------------------
    [member="10"]Markus[/member]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • unknown
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2001
    #4
    @Duke, lass sie doch die frage stellen,sie ist halt neugirieg,das finde ich reicht doch.
    und ich würde raten,das bei dem name sexyhexy ein weibliches wesen dahintersteckt,oder??? :grin:

    ------------------
    Dont dream your life,live your dream
     
  • Jannna
    Gast
    0
    8 Januar 2001
    #5
    Nachdem mehrere Leute über die Frage geredet habe, frage ich mich, warum eigentlich keiner Antwortet.
    da das irgendwie wohl schwer zu sein scheint, fange ich damit mal an:
    Ich bin ein weibliches, 16-jähriges noname - nur zur Vorinfo.
    Tja, also, Version 1: Ich liege im Bett, meistens abends, und denke mal an meinen freund, aber auch an irgendwelche erotischen sachen die ich im fernsehen (nicht spreziell Pornos) gesehen habe, und fange an mich überall zu streicheln. das aber herer kurz. Relativ schnell gehe ich über zum stimulieren der klitoris, auch wenn ich noch trocken bin, solange ich das mache, ist da nix bei, und beschäftige mich hauptsächlich mit ihr, aber auch mit der Scheide selber, und dem Bereich direkt um die Klitoris. wie? naja, ich "kitzle" und reibe - aber alles vorsichtig. Und das dann bis ich zum orgasmuis komme, was schneller geht, als wenn mein freund das macht. die andere version, ist, dass ich irgendwo alleine zu Hause im Sessel sitze und das selbe tue.
    Vielleicht trauen sich jetzt auch mal andere ihre Vorlieben zu erzählen, denn eigentlich sollte das auch für Frauen kein Tabuthema sein. (Männer und ihere Vorlieben interessieren mich ebenfalls.) Also schreibt!!!
    Noname


    ------------------
     
  • Dina
    Gast
    0
    8 Januar 2001
    #6
    Gut, dann schließ ich mich mal der guten Jannna (je sais, mit DREI n's :zwinker: !) an: Ganz kurz: Habt ihr's schon ma mit ner Kerze probiert (an die Mädels unter euch!!?) ??



    ------------------
    Keep cool!!
     
  • Jannna
    Gast
    0
    8 Januar 2001
    #7
    Salut Dina (avec seulement un "n")!
    Mit einer kerze...hmmm, ich weiß ja nicht, aberist das rein Bakterienmäßig nicht etwas gefährlich??? Oder Kerze mit Kondom (so blöd es auch klingt), naja, habe ich zumindest keiner Erfahrung. Ich finde nur hier sollten sich mal mehr beteiligen...

    Jannna
    (die sich geoutet hat, obwohl hier mindestens 2 Leute wissen, wer sie real-life ist, und sie auch noch bestens kennen... :smile:)


    ------------------
     
  • Duke
    Gast
    0
    8 Januar 2001
    #8
    Hi Janna!
    Nun, ich finde es eigentlich auch ganz nett mal darüber zu reden, aber ich bin da eben auch ziemlich verklemmt. Obwohl ich mich eigentlich gerne und oft selbst befriedige.
    Vielleicht solltest du mal etwas genauere Fragen stellen, denn das macht es für mich und die anderen leichter darüber zu reden.

    Ciao

    ------------------
     
  • unknown
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    8 Januar 2001
    #9
    @Jannna, erstmal RESPEKT (als 1. etwas zu machen ist ziemlich schwer/bzw. nicht immer leicht).
    und was Duke sagt ist schon richtig. stell direkte fragen,dann bekommst du (wahrscheinlich :grin:) direkte antworten

    ------------------
    Dont dream your life,live your dream
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    8 Januar 2001
    #10
    *lol* interessant, Jannna (Duke, sie bringt dich um, du hast sie mit zwei n geschrieben)... Übrigens kennen dich drei Leute in real life. Aber gut, das mach' ich jetzt schon allein der Fairness halber :zwinker::

    So blöd es klingt: Ich liege abends im Bett, kann nicht einschlafen und fange an, mir eine Story zusammenzuphantasieren. Ich denk' erst gar nicht an irgendwelche erregenden Sachen, sondern an Alltagssachen, Alltagsgeschichten... hängt übrigens meistens mit meinem Freund zusammen (viele Grüße an ihn, wenn er das hier liest- aber das meiste weiß er ja eh schon...). Allmählich geht das dann eben in erotische Situationen über. Kann auch sein, dass ich Sachen 'nacherlebe' (Silvester, Jannna! Das war unheimlich geil :zwinker:!) Dann fange ich an, mich zu streicheln, gehe aber nicht sofort an die wirklich intimen Körperteile, sondern mach' das so, wie er es auch machen würde: Langsam, erst die Arme und Beine, dann Bauch, Brüste... Er zögert das immer so wundervoll raus, bis ich nur noch denke 'nun mach' schon! Berühr' mich endlich!', und bei mir selber mache ich das genauso, bis ich's kaum noch aushalten kann. Und erst dann konzentriere ich mich wirklich auf die Klitoris, mach' meine Finger meistens noch mit etwas Spucke nass...
    Übrigens brauche ich länger als beim Sex mit meinem Freund, um zum Orgasmus zu kommen. Er ist einfach verdammt gut :zwinker:.

    Ach, und manchmal mach' ich's auch nach 'nem Telefongespräch mit ihm... (Nochmals viele Grüße an alle, die mich irl kennen *seufz*).

    ------------------
    Don't dream it- be it!

    [Dieser Beitrag wurde von Liza am 08.01.2001 editiert.]
     
  • Dina
    Gast
    0
    9 Januar 2001
    #11
    Man muss die Kerze halt immer waschen! Aber ist meiner Meinung nach eh net so effektiv , wie wenn man's mit der Hand macht.
    Mach's übrigens fast genauso wie Liza, bastel mir auch immer eine Story zusammen, ist nicht immer wirklich ganz realistisch, aber darauf kommt es ja auch net an. Meine Hand spielt dann alle möglichen Situationen durch (und geh auch net direkt an die erogenen Zonen). Gut, war jetzt net so genau, aber würde nen Mix zwischen dem von Jannna und Liza ergeben.

    ------------------
    Keep cool!!
     
  • Duke
    Gast
    0
    9 Januar 2001
    #12
    Hi Jannna und an die anderen !
    Sorry, erstmal das ich dich mit "nur" 2 nn gechrieben habe, aber ist mir beim lesen gar nicht so aufgefallen.
    Nun der "unknown" hat recht: Fragt die "männlichen" ruhig aus.

    Ciao

    ------------------
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    10 Januar 2001
    #13
    *doppelräusper* Wieso? Das kann man doch auch einfach so erklären- die Frauen brauchen keine 'spezifischen' Fragen, die Männer doch auch nicht... Ich hab' mir das mal von meinem Freund erklären lassen (Viele Grüße...!), er hörte sich dabei an wie ein Medizinlexikon *g*- aber immerhin musste ich keine spezifischen Fragen stellen.

    ------------------
    Don't dream it- be it!
     
  • koerk
    Gast
    0
    27 Januar 2001
    #14
    Wenn ich grade lustig drauf bin brauch ich mir keine Story oder aehnliches ausdenken. Mmmh, mach ich eigentlich nie.

    Vielmehr reicht es sich Bilder anzusehen oder an irgendwelche Maedels zu denken die ich sehr mag/attraktiv finde.

    Blalalupp,

    ------------------
    Koerk -- Der mit dem OE
     
  • schoko-keks
    0
    6 Februar 2001
    #15
    selbstbefriedigung bei jungs... hm :grin: ich hab mal meinen ex drüber ausgequetscht, war ihm deutlich unangenehm mir das zu erklären... naja, ich hab mich auch reichlich dumm angestellt, schließlich hatte ich keinepraktischen erfahrungen und kein modell, das war ja bloß am telefon. *ggg*

    ------------------
    wenn zwei menschen immer wieder die gleichen ansichten haben, ist einer von ihnen überflüssig
     
  • Duke
    Gast
    0
    6 Februar 2001
    #16
    GRRR, naja dann fange ich eben als erster "mänlicher" an mal darüber zu schreiben wie ich mich befridiege.

    Ähm,Ja,also,ööööhm ich liege eben abends im Bett und nachdem ich im Fernsehen und im Internet etwas erotisches gesehen habe wird "Er" meistens steif. Dann ziehe ich mir meistens die Hose komplett runter und spreize die Beine etwas und fange eben an "Ihn" am Eichel zu streicheln. Dann nehme ich eben immer mehr Finger und umschließe "Ihn" eben ganz. Dann gehe ich mit der Hand rauf und runter, ich bleibe da meistens oben bei der Eichel weil es dort am schönsten ist. Das mache ich eben beliebig lange oder wenns schnell gehen soll eben schnell bis zum Samenerguss.
    Meisten streichle ich mich dann noch selber oder meine Hoden.

    So ich glaube das reicht, genug der Peinlichkeiten.

    Bye

    ------------------
     
  • Offspring
    Gast
    0
    16 Februar 2001
    #17
    Ja also erst mal wie der Name schon sagt bin ich ein männliches Wesen! ich würde gerne von euch ein paar Tips bekommen wie ich mich selbstbefriedigen kann so das es wirklich gut ist??????

    ------------------
     
  • snot
    Gast
    0
    16 Februar 2001
    #18
    offspring, ich begreif dich nicht...

    na egal, hier gehts ja net um dich, sondern ums "wixen".
    ich mach das schon ziemlich lang jetzt, hab etwa mit 11 begonnen, da hatte ich noch nicht mal ein echtes interesse an frauen. die gewohnheiten haben sich ziemlich geändert mit der zeit. früher hab ich einfach meinen ganzen körper am bett hin und her gerieben. ist allerdings eine ziemlich schwache stimulierung und dauert ziemlich lang. außerdem machts flecken in die matratze.
    dann bin ich zur üblichen selbstbefriedigung übergegangen, also den penis in die hand nehmen. hab mir zuerst immer dabei auf den bauch gespritzt und das halt dann mit taschentüchern beseitigt. inzwischen mach ichs so, daß ich mich seitlich lege und auf ein ausgebreitetes taschentuch spritze. macht echt kaum dreck. wenn man trifft, hehe.

    und zu meinen stimulantien: heftln, bilder oder pornos haben mich nie so richtig angemacht. hahaaa, aber so harmlose filme wie james bond, da bin ich als pubertierender immer ganz unruhig geworden und hab das ende des films schon gar nimmer erwarten können!
    normalerweise reicht mir aber auch einfach irgendeine diffuse vorstellung. und seit neuestem stell ich mir meine freundin dabei vor. das hätt ich mich bei meiner letzten net getraut, wär mir wie verrat vorgekommen.

    trotzdem: selbstbefriedigung ist nur gut zum ausgleich, wenn ich schon zu lang keinen sex mit partnerin mehr hatte.

    ------------------
    to live a life in fear of changing is to not live at all : refused
     
  • snot
    Gast
    0
    16 Februar 2001
    #19
    ups? was is jetzt kaputt?

    [Dieser Beitrag wurde von snot am 16.02.2001 editiert.]
     
  • darkvampiré
    0
    14 November 2003
    #20
    meistens überkommts mich wenn ich unter der dusche stehe.
    dann stimmuliere ich mich mit dem duschstrahl. is ein wahnsinns feeling, aber mann muss halt aufpassen, dass das wasser nich zu heiß is und der duschstrahl nicht zu hart eingestellt is.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste