Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • dermüllacc
    Benutzer gesperrt
    0
    0
    0
    Single
    7 September 2017
    #1

    Selbstbefriedigung

    Hey ich habe gestern in einer Umkleide mich selbst befridigt.

    Habt ihr auch so einen reiz es an ungewöhnlichen orten zu tun? Wenn ja bitte erzählt mir wie oft ihr es an solchen orten macht und an was für orten ihr es schon so gemacht habt?

    Meine Orte:im Auto hinten während meine Eltern gefahren sind, im Garten, eben in der Umkleide, ...
     
  • Midnightgo
    Gast
    0
    7 September 2017
    #2
    Hallo,
    ja das kann ich verstehen ich genieße das auch bei der Selbstbefriedigung.
    Das fing vor ein paar Jahren an wo ich das mal aus der Situation heraus gemacht habe. Mal hinten beim Autofahren, mal in der Schultoilette, einmal alleine hinten in der letzten Sitzreihe in der Schule, im Schwimmbad im Hotel welches leer war. Immer unentdeckt und nicht geplant hätten es leute mitbekommen können hötte ich es nicht getan.. es war immer diskret.
    Seitdem es mir bewusst ist habe ich probiert es ab und an mal irgendwo zu machen. Es fing an als ich am See war, oder einmal auf einem einsamen Feld, im Wald und was mein persönluches highlight war die Selbstbefrieidgung abends zum Sonnenuntergang am Strand. Warum diese Aussicht und ein Orgasmus kombiniert genial ist brauche ich bestimmt nicht erklären. :zwinker:

    Damit habe ich eigentlich alles abgehackt wo ich es mal tun wollte.. ich würde sonst nur gerne mal mit jemanden gemeinsam irgendwo masturbieren :smile:.
     
    • Heiß Heiß x 4
    • Interessant Interessant x 1
  • Pantoffel1
    Pantoffel1 (17)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    251
    28
    48
    Single
    7 September 2017
    #3
    Ehrlich gesagt habe ich es bis jetzt nur an einem Ort gemacht wo ich meine Ruhe hatte. Zumindest meistens. Also es war jetzt nie im Schwimmbad oder so :grin:
    Eigentlich immer zuhause :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • VersatileGuy
    Öfters im Forum
    387
    53
    53
    Single
    7 September 2017
    #4
    Doch, kam bei mir vor allem so mit 15, 16 öfters vor. Wenn ich nach dem Feiern o.ä. nachts noch geil war habe ich ab und zu einen Abstecher zu einem kleinen Stück Wald in der Nähe bei mir zu Hause gemacht. Am riskantesten war es einmal tagsüber hintern ein paar Büschen und Bäumen neben einem Feldweg.
     
  • Alexindahouse
    Benutzer gesperrt
    22
    28
    1
    Es ist kompliziert
    7 September 2017
    #5
    Eigentlich schon an so ziemlich allen Orten, so mit 16, 17 macht man das ja gerne Mal öfter am Tag und mit weniger Angst vor Konsequenzen. Aber auf der Rückbank wo deine Eltern vorne saßen ist krass, hat das niemand bemerkt??
     
  • dermüllacc
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    0
    0
    0
    Single
    8 September 2017
    #6
    Ne haben sie nicht
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.911
    398
    2.200
    Verheiratet
    9 September 2017
    #7
    Off-Topic:
    Achtung! Ich rede von der Zeit als ich etwa 14 oder 15 war!

    Meine speziellsten Orte waren (als Ministrant) in der Sakristei. Das geht nur als frommer Katholik :tongue:

    Und einmal auf dem einen Münsterturm, hoch über der Stadt. Die vielen Leute unten hätten mich sehen können, aber micht was ich machte. (der Kirchturm war reformiert, ich war also irgendwie schon ökumenisch)

    Der Reiz war an beiden Orten das "Verbotene".
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2017
    • Witzig Witzig x 2
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    673
    Single
    10 September 2017
    #8
    Ich hab es schon im Zug (WC) und im Wald gemacht, auch in Hotel-/Jugendherberge-Zimmern bzw. Zelten, wo noch jemand mit übernachtete. Aber allgemein mache ich es am liebsten zu Hause allein.
     
  • Max_96
    Ist noch neu hier
    9
    3
    3
    Single
    10 September 2017
    #9
    Tatsächlich reizt mich das auch manchmal, vor allem ungestört in der Natur (z.B.) Wald
    See wäre auch mal spannend. xD
     
  • Anila23123
    Anila23123 (24)
    Klickt sich gerne rein
    304
    18
    51
    nicht angegeben
    11 September 2017
    #10
    Ich mache es zur Zeit selten, da ich relativ viel Sex habe. Als Single mach ich es deutlich öfter und habe es auch schon hier und da an ungewöhnlichen Orten gemacht. Mehrmals in einer Anprobekabine beim shoppen, in der Umkleidekabine im Schwimmbad, im Auto (natürlich nicht während der Fahrt. Ich habe mir dafür einmal einen Feldweg und einmal nachts einen leeren Parkplatz gesucht).
    Häufiger habe ich es mir in der Badewanne gemacht und das ist s
    auch immer noch einer der besten Orte dafür. Nur bade ich nicht mehr sehr häufig. Beim Campingurlaub mit Freunden im Zelt, mehrfach Outdoor an etwas sichtgeschützen Orten, vor der Webcam (bevor jemand fragt: Es war mit meinem Ex-Freund und nein ich mache es nicht mit irgendwelchen fremden)

    Gruß Alina
     
    • Heiß Heiß x 2
  • Cecilia100
    Cecilia100 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    28
    1
    in einer Beziehung
    5 Oktober 2017
    #11
    Definitiv nein. Das wäre nichts für mich, das Risiko dabei erwischt zu werden, was durchaus schon aufgrund des Geräuschpegels zum Finale hin leichter passieren könnte, nein. Ich könnte ausserhalb der eigenen vier Wände für sowas gar nicht abschalten und mich entspannen. Auch wenn jemand anderes in der Nähe ist, mache ich das nicht. Wenn ich es tatsächlich mal mache, dann nur in der leeren Wohnung.
     
  • YaMo
    YaMo (25)
    Benutzer gesperrt
    331
    128
    112
    Verliebt
    10 Oktober 2017
    #12
    Ich würde allein schon mit meiner Methode der Selbstbefriedigung zu sehr auffallen, täte ich so etwas in der Öffentlichkeit. Ich mach es lieber im Versteckten; auf den Reiz des Verbotenen kann ich verzichten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste