Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Neiti
    Neiti (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    93
    1
    vergeben und glücklich
    1 März 2006
    #1

    Selbstentjungferung... aber wie?

    Hallo...

    Also ich bin heute auf folgendes *Problem* gestoßen: Ich bin lesbisch, das größte was in mir drin war, war ein Finger, bisher habe ich mir nie große Gedanken um die Existenz eines Jungfernhäutchens gemacht. Ich konnte mir auch ehrlich gesagt nie so genau vorstellen, wo das genau sein soll. :schuechte
    Jetzt habe ich mir einen Vibrator gekauft und festgestellt, dass ich es nicht schaffe, das Ding in mich reinzuschieben. Ist das dann wohl das Jungfernhäutchen, das im Weg ist? Oder bin ich einfach so eng? Oder war ich zu verkrampft?
    Ich hab irgendwie auch Angst, da mit zu viel Gewalt ran zu gehen.:ratlos:
    Also falls ich meiner Freundin sagen muss, dass sie mich nochmal entjungern muss, wie stellen wir das am besten an?
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.817
    168
    316
    Single
    1 März 2006
    #2
    also wenn du den vibi net mal reinbekommst ises auf alle fälle net das hymnen,weil das is schon n bissel weiter drin!warst du überhaupt errregt und feucht?
     
  • Neiti
    Neiti (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    93
    1
    vergeben und glücklich
    1 März 2006
    #3
    Das war das erste mal, dass ich mit dem Ding rumgespielt hab, vermutlich lags daran...
    Aber mir wurde echt zum ersten mal seit Jahren bewusst, dass mein Hymen ja auch irgendwann mal durchtrennt werden muss. Irgendwie finde ich den Gedanken sehr beunruhigend...
     
  • XhasiiXX
    XhasiiXX (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 März 2006
    #4
    da muss ich dir widersprechen,das jungfernhäutchen liegt gleich am eingang ! kann gut möglich sein,dass du deswegen nicht mitm vibrator reinkommst,aber wenn du geil / feucht genug bist müsste das mit bisi rumprobiern aber auch gehen!

    wa sich mich eher frage ist,warum du dich selbst entjungfern willst?! ich mein,mit nem partner ist das doch viel schöner,du willst dich bestimmt auch noch ne ganze weile an dein 1.mal erinnern und dann willst du doch sicherlich nich daran denken,wie du an dir selber rumgespielt hast?!
    auch wenn du lesbisch bist,das ist doch kein hindernis! also mein 1. mal hätte ich (wenn ich lesbisch wäre!) dann doch lieber mit ner andern frau als mit mir selbst!
     
  • Neiti
    Neiti (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    93
    1
    vergeben und glücklich
    1 März 2006
    #5
    Also doch Jungfernheutchen? Es schien mir da auch wirklich nicht so dehnbar...

    Naja, also ich hatte ja schon Sex, so ist es nicht. Nur eben nicht so, dass dabei das Häutchen hätte zu Schaden kommen können. Ich habe auch vor, da mal gemeinsam mit meiner Freundin zu schauen, das kann allerdings auch noch dauern bis wir wieder ungestört sind, wir führen leider eine Fernbeziehung...:kopfschue
     
  • XhasiiXX
    XhasiiXX (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 März 2006
    #6
    hm da sis blöd,aber dann würde ich an deiner stelle auf jeden fall mal mit ihr zusammen da ans werk gehn und nich auf teufel komm raus versuchen,mich selbst zu entjungfern! das eilt ja nich:tongue:
     
  • Neiti
    Neiti (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    93
    1
    vergeben und glücklich
    1 März 2006
    #7
    Jetzt habe ich sie gerade wohl ganz neugierig gemacht, wie denn ein Jungfernhäutchen aussieht, sie hatte wohl nie eins. Also warte ich brav, hihi.

    Vielen dank, ihr habt mich schonmal beruhigt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste