• Beyce
    Gast
    0
    27 April 2005
    #141
    Ich hätte mich während meiner Amnesi fast mit Valiumspritzen umgebracht, war total verzweifelt, weil ich nicht mehr wusste wo ich wohne, konnte nicht mehr lesen usw...
     
  • ArcInTheSky
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    93
    1
    Single
    2 Mai 2005
    #142
    Es gibt wohl viele, die ganz stolz den Selbstmord eine Feigheit nennen. Sie sollen's erst probieren; hernach sollen's reden
     
  • Steini
    Gast
    0
    2 Mai 2005
    #143
    Ich habe noch nie einen selbstmordversuch gemacht, aber wenn die probleme echt zu groß werden und man überhaupt nicht mehr klar kommt, weiß ich so auch nicht, was ich tun würde, da ich aber noch nie in einer solchen situation war, will ich aber auch nicht über die leute urteilen, die so versuchen ihre probleme zu lösen.
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    2 Mai 2005
    #144
    Das klingt mir sehr nach einer Entschuldidung. Denn das Ergebnis ist für die Betroffenen das gleiche. Und warum sollte ich mir das Leben nehmen oder es beenden, mir egal wie du es nennst, wenn es mir gut geht ? Ist man dann "teilzeit-suizidgefährdet" oder was ? :grrr:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten