Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kaltduscher
    Sorgt für Gesprächsstoff
    84
    31
    0
    Single
    4 Juni 2009
    #1

    Selbstzweifel und unentschlossen

    Hallo!

    Ich habe hier schon ein bissi gestöbert und das Forum gefällt mir echt gut.
    Leider hab ich auch ein mehr oder weniger großes Problem im Moment.
    Ich bin nun seit mehr als drei Jahren mit meiner Freundin zusammen. Zu erst war alles ganz toll und so, die erste lange Beziehung und Schmetterlinge im Bauch und so.
    Nach knapp 2 Jahren war dann die Lust raus, an der Arbeit scheiße, in der Beziehung lief es nicht mehr so prall, also haben wir ne Auszeit genommen.
    Nach einem Monat haben wir uns dann getroffen und miteinander geschlafen, nach weiteren 2 Monaten waren wir dann wieder zsuammen.
    Ab da lief es zwar wieder ganz gut, aber seit einiger Zeit weiß ich nicht mehr so recht.
    Ich war noch nie so ein Gefühlsmensch (bis auf obiges geschriebene) und ich bin seit geraumer Zeit wieder ein Felsblock auf zwei Beinen. Auf der einen Seite will ich halt nen Schlussstrich ziehen, auf der anderen Seite hängt meine Freundin an mir. Sogar sehr....
    Ich weiß jetzt halt nicht, was ich wie machen soll.
    Äußern tut sich das ganze zum Beispiel so: Wenn sie mich streicheln will, dann finde ich das mehr als "kitzeln", als störend oder so. Beim Sex ist meistens sie es die kommt, bei mir ist da jetz halt irgendwie die Luft raus. Dann stören mich immer Kleinigkeiten an ihr, die mir vorher egal waren. Die Situation ist für mich deswegen ziemlich befremdlich. Auf der einen Seite nimmt mich das mit, auf der anderen Seite ist es mir egal, was im Moment passiert.
    Vielleicht kennt das ja einer von euch oder hat einen Rat oder so.

    Boah, ist auch das erste mal, dass ich meine Probleme kund tue und noch mal Tschuldigung, weil es doch bissi länger geworden ist.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Unentschlossen
    2. Unentschlossen...
    3. Selbstzweifel
    4. Selbstzweifel
    5. selbstzweifel
  • rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.374
    148
    185
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2009
    #2
    ok, also dein geschriebenes ist für mich nachvollziehbar und macht sinn: schwierige situation.

    mein tipp wäre folgender: nicht nachdenken.
    du beginnst zu analysieren und zu hinterfragen anstatt einfach die zeit mit ihr zu genießen.

    du hast weniger bock auf sex mit ihr? hab weniger sex mit ihr - auch das kann sich wieder ändern, erlebe ich in meiner aktuellen beziehung ständig, mal von meiner, mal von ihrer seite (einmal pro woche oder dreimal pro tag).

    wenn du der felsblocktyp bist: pragmatische vorgehensweise
    a.) was ist an ihr gut
    b.) was ist an ihr nicht gut
    der punkt der überwiegt, bestimmt deine nahe zukunft.

    klingt grausam und kalt aber +/- listen können einfach helfen.
     
  • Evelyn.S
    Evelyn.S (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    in einer Beziehung
    4 Juni 2009
    #3
    Ich würde es besser finden es zu beenden. Im ersten Moment wird deine Freundin sicher traurig sein, doch auf lange Sicht gesehen ist es besser jetzt Schluss zu machen als später, da wird es nur noch schlimmer für sie werden :geknickt:
    So hart es klingt.. Doch du musst auch auf dich schauen und wenn du einfach keine Gefühle mehr hast, bringt es ihr und dir nicht, dass ihr zusammenbleibt, gezwungenermaßen.. :kopfschue
    LG Evelyn
     
  • Kaltduscher
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    84
    31
    0
    Single
    4 Juni 2009
    #4
    Hallo!

    Weniger Sex nicht unbedingt. Wer hat da schon keine Lust drauf :zwinker:
    Das Problem ist da halt, dass ich da über die Beziehung nachdenke. :ratlos:
    Einfach Schluss machen ist gut. :eek:
    Wie heißt es immer so schön: Reden hilft. Mein Bruder hat jetzt ähnliches durch, dann konsultier ich ihn noch mal. Und dann muss ich wohl mit meiner Freundin noch mal reden.
    Es fällt mir nur schwer, jemanden leiden zu sehen. Das ist echt nicht schön.
    Dann danke für Eure Antworten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste