Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *Sawya*
    *Sawya* (26)
    Meistens hier zu finden
    314
    128
    238
    vergeben und glücklich
    10 Dezember 2008
    #1

    Seltsame "Geschwulst" in der Scheide

    Hey zusammen

    Als ich nur rasch mit ein bisschen Bepanthen die Reizung meiner Scheide etwas behandeln wollte, entdeckte ich etwas, was ich glaube, dass es vorher nicht da war, doch sicher bin ich mir nicht :ratlos:

    Also: Etwas weiter oben in meiner Scheide gibt es auf einmal eine Verdickung, und das wirklich noch recht stark. Es fühlt sich an, als würde da noch eine fleischige Kugel oder sowas hängen, oder eher kleben. Das ist echt schwer zu beschreiben. Ich habe keine Ahnung, was das sein könnte. Hat das jemand von euch auch? Ist das normal? Sollte ich damit zum Frauenarzt gehen?

    Ich denke, es ist wohl recht schwer, aus meiner Beschreibung schlau zu werden, aber irgendwie ging das echt nicht besser.
     
  • GreenTea
    GreenTea (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    97
    31
    0
    nicht angegeben
    10 Dezember 2008
    #2
    genau das gleiche hatte ich auch einmal. Ich erinnere mich noch, dass es sehr extrem wurde, als ich die Pile nahm. Ich dachte damals, ich hätte Krebs und traute mich wochenlang nicht zum Arzt.
    Dann war es aber halb so wild. Ich weiß auch nicht, warum ich das habe. Aber mein Frauenarzt hat mich untersucht und gemeint, es wäre alles okay. Nun nehme ich die Pille schon seit einigen Jahren nicht mehr. Die Geschwulst ist zurückgegangen, aber ein bisschen ist noch da.
    Ich würde mal tippen, dass es sich einfach um eine Verdickung durch schwaches Bindegewebe handelt.

    Trotzdem solltest du zum Arzt gehen, um ganz sicher zu gehen. Auch, damit du beruhigt bist!

    LG
    Tea
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    10 Dezember 2008
    #3
    Du solltest auf jeden Fall damit zum Arzt gehen!
    Wenn's nix schlimmes ist, brauchst du dir keine Gedanken mehr zu machen, wenn's doch was schlimmeres sein sollte, sollte es so schnell wie möglich behandelt werden!!!
     
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    134
    Verlobt
    11 Dezember 2008
    #4
    Kann es sein, dass es schlicht und ergreifend der Muttermund ist? Den merkt man als Knubbel oder Geschwulst ..
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    11 Dezember 2008
    #5
    Oben an der Scheide? :ratlos:
    Der Muttermund ist doch in der Regel IN der Scheide und nicht außerhalb oben AN der Scheide, oder irre ich mich da?

    Wenn du dich unbehaglich fühlst mit diesem Geschwulst, dann gehe ruhig zum Frauenarzt. Er/Sie wird dir die Sache erklären und dir geht es dann besser und du kannst mit gutem Gewissen nach Hause gehen. Bei solchen Fragen/Unsicherheiten einfach immer zum Frauenarzt hingehen! Dafür sind sie ja da! :smile:
     
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    134
    Verlobt
    11 Dezember 2008
    #6

    Aber sie schreibt doch in..
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    11 Dezember 2008
    #7
    lies doch mal genauer. :zwinker:

    ich hätte auch sofort auf den muttermund getippt. soll ja frauen geben, die den mit den fingern ertasten können (ich kanns nicht). aber ich frag mich, was bepanthen in der scheide soll?! :hmm:
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    11 Dezember 2008
    #8
    Ich tippe auch auf den Muttermund, aber wenn du nicht sicher bist, frag bei Gelegenheit mal deinen FA.

    Was Bepanthen da soll, wüsste ich allerdings auch gerne. Ich finde nicht, dass das unbedingt die geeignetste Salbe für die Behandlung des Intimbereichs und schon gar nicht für die Behandlung irgendwelcher Problemchen IN der Scheide ist.
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    11 Dezember 2008
    #9
    Also ich hab das so verstanden, dass sie die Scheide meinte, aber außerhalb.... Also nicht innen drin, auch wenn sie "in" geschrieben hat... Man sagt doch auch so immer "in" der Scheide und nicht "an" der Scheide, wenn man ne Stelle zwischen den Schamlippen oder so was meint... Und mit Bepanthen schmiert sich ja auch in der Regel nicht innen drin ein, sondern zwischen den S-Lippen usw...

    Aber wenn sie doch tatsächlich innen drin meint, dann weiß ich nicht was Bepanthen da zu suchen hat?
     
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    134
    Verlobt
    11 Dezember 2008
    #10
    Oben in ihrer SCheide schrieb sie und ich denke,dass sie auch innen meinte. Außen würde sie doch sehen, wenn da was hängt.. :ratlos:
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    11 Dezember 2008
    #11
    Hmmm.. ich für meinen Teil komme nicht soweit mit meinen Händen in mich rein, um meinen Muttermund zu fühlen.
    Vielleicht ist es der G-Punkt?
     
  • *Sawya*
    *Sawya* (26)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    314
    128
    238
    vergeben und glücklich
    13 Dezember 2008
    #12
    Danke vielmals für die Antworten! Ich bin schon etwas beruhigt, da viele schreiben, es könnte ja nur der Muttermund sein oder von der Pille kommen. Trotzdem werde ich vielleicht zu meiner Ärztin gehen, aber damit warte ich wohl noch eine Woche, vielleicht ist es bis dann ja auch weg.

    Und ja, es ist in der Scheide. Ich habe eigentlich nur zwischen den Schamlippen Bepanthen anstreichen wollen, doch dann dachte ich, da das Brennen auch noch ein bisschen innen ist, könnte ich da ja auch.... Allerdings sehe ich hier, dass es wohl keine gute Idee war. Das werde ich also in Zukunft lassen. Was würdet ihr dann da empfehlen?
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    13 Dezember 2008
    #13
    Das könnte auch ein Pilz sein... Juckt es auch?

    Da solltest du möglichst schnell zum Arzt gehen. Bekommst dann eine spezielle Salbe (und Zäpfchen) damit kann man das sehr gut behandeln.

    Bei deinem "Geschwulst" hätte ich spontan auch auf den Muttermund getippt. Kannst du ja vom Arzt dann auch nochmal abchecken lassen.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    13 Dezember 2008
    #14
    wenn du das brennen dauernd hast, solltest du zum arzt gehen. evtl hast du ne infektion.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste