• Gummistiefel
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    8 Juli 2016
    #1

    Nuvaring Seltsame Periode

    Hey ihr lieben!
    Ich wende euch mit einem Problem an euch...bzw weiß ich nicht ob ich ein Problem habe...

    Und zwar benutze ich seit diesem Monat den nuvaring...habe aber beim.ersten einlegen was ziemlich doofes gemacht...ich habe meine tage nicht abgewartet sondern den Ring zu früh im Zyklus eingelegt. Aber habe dann auch 7 Tage zusätzlich verhütet. Vorher habe ich nicht hormonell verhütet.

    Jedenfalls habe ich am Sonntag gegen abend den Ring zum ersten mal entfernt.
    Dann hatte ich am Mittwoch gefühlte drei tropfen Blut am Tampon. Gestern morgen war die Blutung dann etwas stärker aber auch nur etwas.
    Gestern mittag hab ich dann etwas auf der Toilette bemerkt. Am Tampon hing eine Art hautlappen...etwa 4cm lang 2 cm breit und ich schätze 2 mm dick...auf der einen Seite war es richtig hell...und auf der anderen Seite sah es aus wie stärker durchblutet...also wie rohes Fleisch...
    Und gestern abend das selbe nur kleiner...
    Und heute morgen hatte ich gar kein Blut am Tampon.
    Schmerzen habe ich nur ganz leichte am Mittwoch, gestern und heute morgen...also nichts außergewöhnliches...

    Jetzt meine frage: muss ich mir sorgen machen?
    mir sind diese hautfetzen noch nie bei mir aufgefallen...
    Und auch hatte ich es noch nie das meine tage so minimal ausgefallen sind...
    Ich habe vor mehreren Jahren schonmal mit dem Ring verhütet und damals waren meine tage zwar schwächer aber nicht so extrem schwach, dass ich quasi nur einen Tag gabz leichte Blutungen hatte...
    Und diese hautfetzen beschäftigen mich irgendwie...

    PS: ich hatte eine blasenentzündung und nehme seit letzten Donnerstag antibiotikum...falls das irgendwas damit zu tun haben könnte.

    Danke schonmal für eure antworten
    Liebe Grüße


    Kleines update: hatte eben doch nochmal etwas Blut am tampon
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juli 2016
  • User 34612
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Redakteur
    9.196
    398
    4.942
    nicht angegeben
    8 Juli 2016
    #2
    Naja, es wird halt Gewebe abgestoßen. Das kann ja auch mal in größeren Stücken passieren.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 96776
    Beiträge füllen Bücher
    4.220
    248
    1.369
    Single
    8 Juli 2016
    #3
    An sich richtig und auch kein Grund zur Sorge :zwinker:

    Was mich dabei etwas irritiert ist die Tatsache, dass solche Klumpen wohl eher bei einer sehr starken Blutung auftreten als bei einer leichten :S
    Dennoch würde ich sagen, dass es nichts Schlimmes ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten