Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    2 September 2008
    #1

    "sensibilitätsphänomene" im rechten bein - verspannungen?

    hallo!

    seit einiger zeit bemerke ich, wenn ich sport gemacht habe (nach klettern oder laufen), etwas an - oder besser in - meinem rechten bein: von der hüfte bis zu den zehen spüre ich kurz - für den bruchteil einer sekunde - eine schmerzlose, vibrierende, völlige taubheit (so ähnlich, wie wenn man sich auf diesen speziellen nerv im ellenbogen schlägt, nur ohne schmerzen) - und zwar immer dann, wenn ich meinen rücken etwas krümme (auf den boden schaue, mich aufs sofa lege, etc.). das lässt sich beliebig oft wiederholen, und ist noch bis stunden danach spürbar.

    in letzter zeit wird es immer ausgeprägter, die taubheitsphasen werden zwar nicht länger, aber dafür stärker.

    was meint ihr, was könnte das sein? ich tippe auf durch verspannungen ausgelösten druck auf irgendeinen nerv. was dagegen spricht, ist, dass ich jetzt schon jahrelang klettere und laufe, und das, bis seit etwa 1 monat, nie hatte. ich tu auch brav nachdehnen nach jedem mal, ganz besonders, seit ich diesen spaß habe, aber das ändert nicht viel.. nach dem klettern ist's nur ganz leicht, nach dem laufen immer und ausgeprägt.

    ich hab mir einen termin bei einem orthopäden und sportmediziner vereinbart, weiß aber nichtmal, ob er der richtige ansprechpartner für sowas ist.

    hmm...
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.623
    168
    454
    nicht angegeben
    2 September 2008
    #2
    Doch, das passt schon. Der sollte sich mit solchen Sachen auskennen :smile:

    Irgendwelchen Diagnose-Spekulationen will ich hier gar keine neue Nahrung geben, aber ich drück dir die Daumen, dass es wirklich nur eine "Verspannung".
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste