Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    29 Januar 2010
    #21
    Ich hatte mal einen Sitzsack und ich kann mir nicht vorstellen, Sex darauf wirklich toll zu finden.
    Aber probieren geht über studieren.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    29 Januar 2010
    #22
    Will auch haben! :flennen:

    Haben einen, selbst wenn meine Freundin wegen ihrer Größe ganz drin verschwindet, probieren würde ich auch gerne.......:drool:
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.230
    248
    683
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2010
    #23
    Werde es bei gelegenheit ausprobieren!!
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt Themenstarter
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    30 Januar 2010
    #24
    @ subway:
    also uns wars das geld wert. ich wollte schon seit jahren einen, einfach wegen der bequemlichkeit. und wenn dann nimmt man natürlich einen mit qualität.
    so ein ding ist natürlich viel besser als ein stuhl oder ein sofa (jetz nur zum draufsitzen, ohne die sex-komponente), weil es die wirbelsäule entlastet und auch die muskeln. außerdem gehts eigtl gar nicht mehr bequemer. es ist sogar bequemer als im bett!

    wegen der stellungen: wir haben in missionar angefangen, indem ich einfach drauflag und nach vorn gerutscht bin, so dass er an mich rankam. er meinte dann aber, er würde wegrutschen mit den beinen und so haben wir auf reiter gewechselt. die stellung war ziemlich perfekt. man kann sich nahezu überall am sitzsack dazu festhalten und ist enorm beweglich im beckenbereich. im bett hatte ich in der stellung immer irgendwann schmerzen in der hüfte, aber hier überhaupt nicht. das material ist weicher als ne matratze und somit wird man an den knien und beinen nicht von unten so gedrückt. ich konnte dann auch bequem zu umgekehrtem reiter (dasselbe, nur mit rücken zu ihm) wechseln, ohne dass er rausgerutscht ist. das war dann aber etwas zu anstrengend, und wir haben den sitzsack dann quer aufgestellt (mit der einen seitennaht zum boden und der anderen nach oben), da hab ich mich dann mit dem bauch draufgelegt und somit ging doggy (bzw elefantenstellung oder irgendwas dazwischen). dadurch konnte ich mich total entspannen, und mein unterleib lag etwas höher als mein oberkörper. somit konnte ich ihn in dieser stellung intensiv spüren, sowas hab ich bisher noch nie gespürt, nicht im bett oder sonstwo.es fühlte sich sehr warm und krass an. und er konnte lange durchhalten, normalerweise ists bei doggy bei ihm in paar minuten vorbei, weil der reiz wohl sehr stark ist. aber diesmal wars anders. Bild wurde entfernt
     
  • Nadine17
    Nadine17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    113
    57
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2010
    #25
    Habe leider keinen solchen Sitzsack, würde es aber schon gerne mal ausprobieren.
    Vielleicht wünsche ich mir ja einen zu meinem Geburtstag.

    Nadine.
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier
    1.522
    198
    674
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2010
    #26
    Klingt reizvoll, würd ich gern probieren, haben aber (noch) keinen.

    Ich hatte vor Jahren mal Sex auf so einem aufblasbaren Sessel, das war aber eher unbequem :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste