Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    11 Juli 2005
    #1

    Sex für Geld!

    Stellt euch folgende zwei Situationen vor:

    1. Ihr lebt in einer mehr als glücklichen Beziehung und ihr liebt euren Partner über alles, doch Geldsorgen überschatten dies. Da bekommt ihr das Angebot einer sehr gesitteten, wohlhabenden Person, die von euch fasziniert ist, dass sie euch (also euch beiden) 1.000.000 Euro gibt, wenn ihr eine einzige Nacht mit ihr verbringt.
    Was würdet ihr tun?


    2. Ihr lebt in einer mehr als glücklichen Beziehung und ihr liebt euren Partner über alles, doch Geldsorgen überschatten dies. Da bekommt euer Partner das Angebot einer sehr gesitteten, wohlhabenden Person, die von ihm/ihr fasziniert ist, dass sie euch (also euch beiden) 1.000.000 Euro gibt, wenn euer Partner eine einzige Nacht mit ihr verbringt.
    Was würdet ihr tun?



    Und inwiefern würde es eure Entscheidung beeinflussen, wenn ihr keine wirklichen Geldsorgen hättet, Geld jedoch trotzdem gebrauchen könntet?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    11 Juli 2005
    #2
    Beide Male nein.
    Ich weiss, dass ich die Beziehung nicht weiterführen könnte, wenn er oder ich Sex mit jemand anderem hätten. Ich wäre zu eifersüchtig und würde mich und damit die Beziehung damit kaputt machen. Und meine Beziehung ist mit mehr als eine Million wert: Alles!
    Wenn ich meine Beziehung wegen Geld ändern würde wäre es auch ohne das Geld Zeit etwas zu ändern.

    EDIT: Und käuflich und schmutzig käme ich mir auch vor.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    11 Juli 2005
    #3
    Da ich zwar auf absolute Treue eingestellt bin, eine Beziehung aber nicht durch Sex definiere, und auch keine Gefühle im Spiel sind, würde ich in beiden Fällen zustimmen. Ich meine, es ist ist 1 Million, da würde ich sogar ohne Geldsorgen zustimmen.
     
  • vonni89
    vonni89 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verliebt
    11 Juli 2005
    #4
    arg hypotetisch, weiß nicht was ich machen würde wenn ich in einer festen beziehung wäre, aber so hätte ich keine probs.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    11 Juli 2005
    #5
    auch ohne Geldsorgen beide male auf jeden Fall machen, so ein Angebot kriegt man nicht alle Tage :grin:

    Eine richtige Beziehung würde sich durch sowas nicht kaputt machen lassen!
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    11 Juli 2005
    #6
    Würde in beiden Fällen zustimmen, mit und ohne Geldsorgen.
     
  • gwyneth
    Gast
    0
    11 Juli 2005
    #7
    beide male nein.
    nicht wegen der treue, sondern weil ich meine würde nicht derart verkaufen würde und mir kein materieller wert diese wiedergeben könnte.
     
  • DieDa
    DieDa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2005
    #8
    Hm, bei ner Million wärs zu überlegen. Falls es mich betrifft, würd ich erstma meinen Partner fragen. Ich denk aber, dass ichs machen würd, selber Sex für ne Million und auch meinen Partner lassen würde.
    Bedingung wäre aber, dass der Typ die Hälfte anzahlt, denn bevor derjenige sich hinterher einfach ausm Staub macht ohne bezahln will ich ne Absicherung ^^
     
  • SüßeMaus
    SüßeMaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    410
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2005
    #9
    Never, würd ich nie im Leben machen !!
     
  • Killah Cam
    Benutzer gesperrt
    130
    0
    1
    Single
    12 Juli 2005
    #10
    also ich würde mich dafür opfern, aber von meiner partnerin würde ich das niemals verlangen. :grin:
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2005
    #11
    Ist ja krank, ich bin genau genau deiner Meinung :eek:

    Würd mich aber nur dafür anbieten. Ich wäre da zu eifersüchtig, wenn mein Freund sich anbieten würde....
     
  • gwyneth
    Gast
    0
    12 Juli 2005
    #12
    schätz mal, die meisten würdens auch für ein paar nullen weniger hinter dem einser machen :rolleyes2
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    12 Juli 2005
    #13
    Sollte man sich ernsthaft durch den Kopf gehen lassen. Auch ohne Geldsorgen könnte man doch dann sagen :"Hey Schatz, wir bauen uns ne schöne Zukunft auf"
     
  • dark denise
    Kurz vor Sperre
    679
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2005
    #14
    Ich würde es wohlmachen
    Mein Freund sicher auch
     
  • Emrys
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Juli 2005
    #15
    Dito. :grin:
     
  • Angelchen90
    0
    12 Juli 2005
    #16
    Auch beides mal nein ...
    1. ich würde die tatsache nie ertragen meinem partner fremd zu gehen , sowas könnte ich nicht ...
    2. es wäre für mich ein schlichter Trennungsgrund wenn mein Partner dies tuen würde , denn Geld kann man auch anders kriegen da gibts immer möglichkeiten ...



    Mfg Jenny :engel:
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    13 Juli 2005
    #17
    Hey ihr!

    Interessant, dass so viele ohne zu zögern zustimmen würden.
    Vor allem, weil die meisten Leute doch sagen: "Ich würde nicht fremdgehen!"
    Geld macht die Menschen schon ziemlich schwach, oder?

    Ich glaube, ich würde es nicht tun.
    Wenn ich die Nacht verbringen würde, weiß ich nicht, was ich tun würde, wahrscheinlich wäre mein schlechtes Gewissen zu groß, selbst wenn ich es mit meinem Freund besprochen hätte.
    Und er? Niemals würde ich dem zustimmen! Nicht für alle Geld dieser Welt. Die Eifersucht würde mich erschlagen!
    Außerdem ist es Prostitution, in gewisser Weise.
    Ich glaube, ich könnte damit nicht leben, und ich glaube auch, dass selbst die beste Beziehung darank kaputt gehen könnte!
    Es reicht ja, wenn ein Partner auf die Situation anders reagiert, als erwartet.

    Wer ihn noch nicht kennt, sollte sich unbedingt mal "Ein unmoralschies Angebot" ansehen. Der ist der absolute Hammer und sehr, sehr überzeugend.
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    13 Juli 2005
    #18
    Nein zu beidem. Ich will weder mich, noch meinen Partner verkaufen und ich glaube nicht, dass das Geld den Wert des Menschen aufwiegen könnte.
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    13 Juli 2005
    #19
    Sehe ich auch so!
     
  • Schnuggelhasi
    0
    13 Juli 2005
    #20
    geld sorgen hin oder her ... in beiden fällen würde ich mit meine partnerin darüber reden und würde zustimmen, sofern sie zustimmt ....

    sex mit der person hat rein gar nichts mit gefühlen zu tun, sondern es geht in dem fall um 1 million ... einen gesundheitstest würde ich aber in beiden fällen verlanen :zwinker:
    und ohne gummi geht da wohl gar nichts...

    iund wenn ich der jenige wäre, der zum zuge kommen müsste, dann beschränkt sich das absolut auf sex, da ist dann nichts mit kuscheln danach oder küssen ...

    kurzes vorspiel, poppen und dann will ich die million sehen :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste