Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • bogi
    bogi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 März 2002
    #1

    sex in der badewanne

    tach auch!
    hab mir am freitag mit meiner freundin 'nen schönen abend gemacht und sind dann auch in die badewanne rein.
    Irgendwie kam es dann dort plötzlich zum sex, was ich auch sehr schön fand (noch neu für mich), vorallem gab es beim eindringen keine feuchtigkeitsprobleme.
    allerdings ging da ganz schön viel wasser in meine freundin rein, woraufhin wir dann abbrachen, weil ja keiner wusste, ob das schlimm ist oder nicht.
    Jetzt frag ich einfach mal euch wie das ist.
    Was passiert mit dem wasser, das dann in der freundin drinnen ist? Vielleicht 'ne blöde frage, aber darüber machen wir uns gedanken.

    Bitte helft ma weida!

    danke,
    gruss, bogi
     
  • LindaA.
    Gast
    0
    24 März 2002
    #2
    Mit dem Wasser passiert eigentlich nichts. Wenn deine Freundin sich wieder hinstellt, läuft das Wasser irgendwann wieder ganz normal heraus.
    Das ist eigentlich das gleiche, wenn deine Freundin ganz normal in der Badewann liegt, da sammelt sich auch etwas Wasser an.
    Also keine Sorge.. kannst das ruhig wiederholen. :grin:
     
  • bogi
    bogi (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 März 2002
    #3
    alles klar, freu mich schon drauf :grin:

    danke für deine hilfe!

    gruss, bogi
     
  • Cyril
    Gast
    0
    27 März 2002
    #4
    hm ich würd an deiner stelle langsam in sie eindringen damit der druck langsam steigt und net so plötzlich !?!
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    28 März 2002
    #5
    Wenn sie nachher ein bisserl den Beckenbodenmuskel anspannt, dann kriegt sie das Wasser sogar schneller wieder raus (insofern sie ein wenig Übung darin hat). Dasselbe geht zb mit Sperma auch - Beckenbodenmuskel rulez *ggg*
     
  • bogi
    bogi (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 März 2002
    #6
    hmm, muss ich ihr sagen...

    alles klar, leute, danke!

    gruss, bogi
     
  • Sylver
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    101
    0
    nicht angegeben
    29 März 2002
    #7
    Hab da mal eine Frage....
    Sagt mal, ist Sex in der Badewanne nicht zu eng und unbequem?? Und was für ein Unterschied des Gefühls ist es, da es ja unterm Wasser ist?? Müsste ja schon ein anderes Feeling sein.
    Würd mich mal interessieren! :smile:

    Grüße, Sylver
     
  • bogi
    bogi (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 März 2002
    #8
    hmm, ich kann da leider nur aus unserer eigenen erfahrung sprechen.
    im allgemeinen ist es doch etwas eng und es kann das wasser schon manchmal ganz schön stören, aber ansonsten ist es nicht schlecht.
    Ich finde, dass ich in der Badewanne länger (viel länger?) brauche, bis ich komme.
    Meine Freundin mags in der Badewanne, wenn ich tiefer in sie eindringe, was sie sonst nicht will.

    ausprobieren lohnt sich :zwinker:

    gruss, bogi
     
  • inkubator
    Gast
    0
    3 April 2002
    #9
    meinen mit abstand besten sex hatte ich meiner ganz, ganz kleinen badewanne, in der ich schon alleine mit angezogenen knien sitzen muss.

    meine freundin setzte sich auf mich mit ihren beinen zwischen meinen armen, ich drang in sie ein und sie verwöhnte mich gaaaanz langsam und bedächtig. ich hab keine anhnung wie sie das geschafft hat und sie hat es leider bis jetzt auch nur einmal geschafft, aber ich war längere zeit so kurz vor dem orgasmus, das ich meinte ich müsse jetzt einfach kommen, kam aber nicht. das zog sich so hin, ich wurde langsam wahnsinnig und endlich erlöste mich ein gewaltiger orgasmus.

    jaja, badewannen...
     
  • Sylver
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    101
    0
    nicht angegeben
    3 April 2002
    #10
    Hallo inkubator!

    Schöne Geschichte bzw. Erlebnis, was du da erzählst. :smile:

    Gruß, Sylver
     
  • bogi
    bogi (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 April 2002
    #11
    das möchte ich auch mal erleben! Muss ja irre sein.
    Leider machen wir es (vorerst) nicht mehr in der Badewanne :cry:
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    3 April 2002
    #12
    Naja, ist aber auch gut so, oder? Ich mein, wenn man solche "besonderen Dinge" bis zum Erbrechen ausreizt, bleibt ja nix mehr über davon.
    Und man stelle sich nur mal den Wasserverbrauch vor, wenn mans jeden Tag in der Badewanne macht *hihi*.
     
  • bogi
    bogi (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 April 2002
    #13
    also, so eine antwort kann ja nur von einer frau kommen :zwinker:
     
  • inkubator
    Gast
    0
    4 April 2002
    #14
    danke, leute. du hast recht, teufelsbraut. wenn wir das jede woche 4x machen würden, würde ich mich wohl kaum mit solch warmen gefühlen daran erinnern, sie würden erblassen mit der zeit.

    und ausserdem würde das meine freundin wohl kaum schaffen, nach diesem erlebnis war sie durchaus entkräftet :zwinker:

    qualität steht wie immer weeeeiiiit vor quantität...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten