Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LUK22
    LUK22 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 März 2007
    #1

    Sex in Pillenpause => Frage!!

    Hallo

    Meine freundin nimmt die Pille "Minisiston".
    Sie hat ausversehen in der 1 Woche vergesen die Pille zu nehmen (zwei Tage hintereinander). Nun ist sie in der 7 Tage Pause und ich frage mich, ob man nun wieder normal Sex haben kann, oder ob der Schutz nicht gewährleistet ist?!! Danke

    Gruß Luk
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    29 März 2007
    #2
    Ja, der Schutz ist wieder da. war er bereits nach 7 korrekt eingenommenen Pillen (steht auch in der Packungsbeilage).

    andere Frage, hattet ihr in den 7 Tagen vor dem Vergesser Sex ohne Kondom? wenn ja, kann es sein, dass sie dadurch schwanger geworden ist.
     
  • LUK22
    LUK22 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 März 2007
    #3
    Ich wusste es doch. Hab das in der Packungsbeilage auch gelesen, war mir aber net sicher, ob ich das so richtig verstanden habe.
    Davor hatten wir glaub ich ken Sex. Aber warum ist das eigentlich so wichtig, ob man 7 tage davor hatte?
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    29 März 2007
    #4
    Bei einem Vergesser in Woche 1 ist man 7 Tage rückwirkend nicht geschützt, weil die aufgenommene Hormonmenge nicht ausreicht.

    von www.petibelle.de:

    Sie haben 1 Tablette in der ersten Einnahmewoche vergessen:

    Holen Sie die Tabletteneinnahme so schnell wie möglich nach, auch wenn Sie möglicherweise zwei Tabletten zur gleichen Zeit einnehmen müssen. Setzen Sie danach die Einnahme wie gewohnt fort und verwenden Sie in den nächsten 7 Tagen zusätzliche empfängnis*verhütende Mittel (z.B. ein Kondom). Wenn Sie in der Woche vor der vergessenen Tabletteneinnahme Geschlechtsverkehr hatten, besteht das Risiko einer Schwangerschaft. Kontaktieren Sie in diesem Fall unverzüglich Ihren Frauenarzt.
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    29 März 2007
    #5
    Weil ein Vergesser in Woche 1 dazu führen kann, dass der Hormonspiegel soweit absinkt, dass es zum Eisprung kommen kann ---> und da Spermien bis zu 7 Tage überleben können, könnte es riskant werden wenn man vorher Sex hatte.
     
  • LUK22
    LUK22 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 März 2007
    #6
    Ja klingt einleuchdent. Ok ich danke euch.:smile:

    Um kein neues Thema zu eröffnen habe ich eine zweite Frage:

    Ich habe nun schön öfters gelsen, dass die Minisiston zu Gewichtszunahme und Libidoverlust führt. Da beides bei meiner Freundnin der Fall ist, denke ich, dass eine andere besser wäre (in beider Interesse). Welche würdet ihr mir bzw. meiner Freundin da empfelen? Danke

    Gruß Lukas
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    29 März 2007
    #7
    Jede Pille kann zu Libidoverlust führen, da hilft wohl nur ausprobieren.

    Gewichtszunahme ist bei den heutigen Fällen eher selten, wenn dann sind es Wassereinlagerungen die nur sehr wenige Kilo ausmachen können. Diese Wassereinlagerungen verschwinden auch wieder sobald man die Pille absetzt.

    Empfehlen kann man keine Pille, jede Frau reagiert anders auf die einzelnen Pillen.
     
  • LUK22
    LUK22 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 März 2007
    #8
    Mhh. Na müssen wir wohl schauen. Ist der Libidobverlust denn überall ungefähr gleich?
     
  • Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    103
    5
    Verheiratet
    29 März 2007
    #9
    also ich hab 7 Jahre die Valette genommen und hab von Gewichtszunahme oder Libidoverlust nichts mitbekommen. Ich war rundum zufrieden.
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    29 März 2007
    #10
    Wie gesagt, man kann es nicht verallgemeinern.

    Manche Frauen haben mit der jeweiligen Pille gar keine Libido mehr, die anderen könnten den ganzen Tag.

    Deine Freundin soll mit ihrem Arzt drüber sprechen und sich eine neue Pille geben lassen, wenn es so schlimm ist.
     
  • LUK22
    LUK22 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 März 2007
    #11
    Und warum hast du dann jetzt ne andere?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    29 März 2007
    #12
    Ich habe 7 Jahre Petibelle genommen, jetzt seit 3 Monaten Aida - mit Libidoverlust hatte ich nie Probleme. Eher im Gegenteil.
    Aber das ist wie gesagt bei jeder Frau anders.

    Ihr solltet erstmal genau erörtern, ob die Gewichtszunahme und der Libidoverlust bei deiner Freundin wirklich nur an der Pille liegen. So was redet man sich oft auch ein bzw. schiebt es als Grund vor.

    Wie lange nimmt sie ihre Pille denn schon?
     
  • LUK22
    LUK22 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 März 2007
    #13
    Also seit sie die Pille nimmt (Oktober 06') hat sie ca. 6 Kilo zugenommen. Außerdem ist ihr Lustgefühl merkbar gesunken.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    29 März 2007
    #14
    Dann sollte sie darüber mal mit ihrem Frauenarzt reden.
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    29 März 2007
    #15
    hab in fast 1,5 jahren mit der miranova 10kg zugenommen (ob daran ganz allein die pille schuld ist, kann ich nicht sagen. aber ich glaub nicht, dass sie daran UNschuldig ist... :ratlos:)
    hab jetz zur lamuna 20 gewechselt... nehm sie jetz seit 2 wochen glaub ich... hab 3kg abgenommen... allerdings achte ich seit 4 wochen auch besser auf meine ernährung... :zwinker:

    libidoverlust... hm, dazu kann ich jetz nix sagen...
     
  • Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    103
    5
    Verheiratet
    29 März 2007
    #16
    Off-Topic:
    ich nehme die Pille nicht mehr.
     
  • LUK22
    LUK22 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 März 2007
    #17
    Achso.
    So meine Freundin hat heute die Tage bekommen. Eine Schwangerschaft scheidet damit aus.

    Gruß Luk
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    31 März 2007
    #18
    Eine Blutung ist aber kein sicheres Zeichen für das Nicht Vorliegen einer Schwangerschaft.
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    31 März 2007
    #19
    Das stimmt.
    Wenn man die Pille nimmt ist es nämlich keine normale Menstruationsblutung sondern eine Entzugsblutung weil eben keine Hormone mehr kommen. (Jemand anders kann das vielleicht besser erklären :zwinker: )
    Zur Sicherheit vielleicht nen Schwangerschaftstest machen!!! :zwinker:

    Und zur Pille:
    Deine Freundin soll zu Ihrem Frauenarzt gehen. Es hilft dir und auch ihr nichts wenn wir hier irgendwelche Pillen empfehlen. Jede Frau reagiert da anders drauf.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste