Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    25 April 2002
    #1

    Sex mit dem Ex

    1. Mich würde mal interessieren was ihr so allgemein davon haltet...

    2. Ich frage, weil mein Ex [wohnt 500km weit weg] wieder hier in meinem Ort Urlaub machen will.
    Und er fragte mich ob wir dann auch wieder Sex haben.
    Er hat aber noch Gefühle für mich und ich für ihn nicht, nur würde es mich schon reizen, dann mit ihm zu schlafen.
    Fändet ihr das ungerecht ihm gegenüber, wenn ich es tun würde?!

    P.S.: ER weiß, das ich nichts mehr von ihm will, also gefühlsmäßig.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Sex mit dem Ex
    2. Sex mit dem Ex?
    3. Sex mit dem Ex
    4. Sex mit dem Ex
    5. Sex mit dem Ex?
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    25 April 2002
    #2
    Also im Allgemeinen find ich das net schlimm, wenn man Sex mit dem Ex hat (hatte ich auch schon mal :grin:) ... vorrausgesetzt, beide sind nicht in einer Beziehung!

    Aber wenn du weißt, dass dein Ex noch was von dir will, dann würde ich das an deiner Stelle lassen .. ich mein, selbst wenn er weiß, dass du nichts mehr von ihm willst .. ich denke mal, er würde sich trotzdem Hoffnungen machen. Aber letztendlich musst du das entscheiden.
     
  • Schlumpfin
    Gast
    0
    25 April 2002
    #3
    Solange man nicht in einer Beziehung ist, ist es ok! Warum auch nicht? Irgendwo muß doch der "Druck" hin!:grin:

    Wenn du jedoch weißt, dass er immernoch was für dich empfindet und du nicht,dann würde ich es nur lassen! Denn so kann es sehr wahrscheinlich sein, dass er verletzt wird, weil er sich noch Hoffnungen macht!
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    25 April 2002
    #4
    ich denke in deinem fall würd ich es auch lieber lassen, weil er sich evtl wirklich noch ma hoffnungen macht...oder du musst ihm vorher noch mal ganz klar und deitlich sagen, dass es wirklich NUR sex is (vielleicht nich direkt davor, als wenn er schon halb am 'reinstecken' is*gg* sondern ein klein wenig früher *lach*)
     
  • Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 April 2002
    #5
    So grundsätzlich finde ich es nicht schlimm, wenn es beide wollen und auch net vergeben sind! Ist halt bloß scheiße, wenn einer von beiden dann doch plötzlich seine Gefühle für den anderen neu entdeckt.
    Ich fände es nur ungerecht von dir, wenn du ihm vorher nicht noch einmal klipp und klar sagst was Sache ist (auch wenn du sagst, dass er weiß dass du nix mehr von ihm willst). Wenn er das ok findet spricht doch nichts dagegen! :zwinker:
     
  • Sinnatice
    Gast
    0
    28 April 2002
    #6
    HI @ll

    Also ich hatte auch Sex mit meiner Ex-Freundin. Ich fand es sehr schön sie nach langer zeit wieder zu spühren und zu berühren

    Aber es hat mich wieder traurig gemacht, da sie sich mit anderen trifft, mit anderen knutscht und bei anderen schläft....

    ich weiß nicht, was ich machen soll. Ich habe mir da wohl wieder ziemlich hoffnung gemacht, und ich liebe sie immer noch sehr...

    Tja, im moment weiß ich nicht weiter. Selbst über schöne Dinge im Leben (wie z.B. ne Ausbildung gefunden) kann ich mich nicht mehr freuen...kann mir einer sagen, was ich da machen kann?

    Mit ihr reden..naja, sie sagt sie empfindet noch was für mich. Was ich nicht verstehe: Wie kann man sowas mit seinem gewissen vereinbaren? Erst mit mir ins Bett gehn und dann mit anderen rummachen...ich persönlich finde das ziemlich gemein. Sie müßte ja wohl wissen, das sie mir dadurch evtl wieder Hoffnung macht, udn sie will auch nicht, das ich traurig bin, aber zwangsläufig werde ich da traurig....

    Was soll ich bloß machen?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten