Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • ronnyho
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    vergeben und glücklich
    30 März 2008
    #1

    Sex nach Trennung

    Hi Leute, ich habe mich vor kurzen von meiner Freundin getrennt nach mehr als 3 Jahre Beziehung!
    Wir haben uns aber aber gesagt das wir weiterhin sex haben können!! Was haltet ihr von so etwas?:kopfschue
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    30 März 2008
    #2
    Na wenn ihr beide damit klar kommt...

    aber ob das so gut ist?! Wer hat von euch denn Schluss gemacht und wieso?
    Es besteht halt immer die gefahr, dass sich der andere dann noch mehr erhofft.

    Und was passiert, wenn ein anderer Partner dazu kommt??
     
  • JackyllW
    JackyllW (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    678
    103
    1
    nicht angegeben
    30 März 2008
    #3
    sowas find ich unmöglich ehrlich gesagt. das wollte mein ex damals auch haben aber ich bin der meinung dass er bei mir dann nicht nur die fleischlichen freuden haben kann sondern mit allen pros und cons...
     
  • bluesky
    Gast
    0
    30 März 2008
    #4
    probiert es aus,
    meine erfahrung ist, dass der sex zwar immernoch toll sein kann, aber er wühlt zu viele gefühle auf, gefühle die in eine beziehung gehören.
    und wenn man die nicht mehr hat, führt das zu unwohlsein und tränen...
    es ist einfach herzloser; kuscheln danach? - "keine zeit, ich muss noch so viel machen"

    :kopfschue
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    30 März 2008
    #5
    Davon halte ich nichts.
    Es schafft bloß Gefühlschaos. Einer nimmt das ernst, der andere nicht und am Ende tuts nur weh.

    Schluss ist Schluss!
     
  • Cornflakes
    Gast
    0
    30 März 2008
    #6
    So sehe ich das auch. Nach so kurzer Zeit kann ich mir nicht vorstellen, dass man dann einfach so Sex haben kann einfach so aus Spaß..
     
  • SunJoyce
    SunJoyce (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    2
    vergeben und glücklich
    30 März 2008
    #7
    Ich sehe dass genauso wie meine Vorredner!

    Meistens geht sowas nicht gut.
    Einer hat die Trennung nicht verkraftet, bildet sich eventuell etwas auf den Sex ein, macht sich Hoffnungen und läuft dann mit den Kopf vor die Wand.

    Gefühle kann man nicht immer steuern und manchmal machen sie Dinge, die wir gar nicht wollen.
    (vorallem nach 3 jahren)

    Wenn du/ihr dieses Risiko eingehen wollt und eure Fronten geklärt habt, dann macht es nur seid gewarnt davor, dass es auch ein Schuss nach hinten sein kann.

    hast du dir schonml überlegt, was ist wenn sie plötzlich einen neuen Partner findet?
    Meinst du, du würdest damit zurecht kommen und es so abhaken?
     
  • HEXE16
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    30 März 2008
    #8
    Also ich hab so etwas selbst mit meinem Ex....das klappt gut,wir sind die besten Freunde und können trotzdem Spaß miteinander haben. Ich weiß, dass es mit uns beiden vielleicht die Ausnahme ist,aber es gibt so etwas eben wirklich.
     
  • coastertom
    coastertom (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Single
    30 März 2008
    #9
    @HEXE16:
    Aber ich hoffe doch, dass dein Beziehungsstatus dann nicht stimmt, oder? Denn wenn du vergeben bist und noch trotzdem mit deinem Ex-Freund Sex hast, finde ich das schon ein wenig zum :wuerg:

    Aber ich denke mal nicht, dass das der Fall ist :eek:

    @Topic:
    Es kommt auf die Ex-Freundin an. Vorstellen kann man sich vielen, es müssen beide Partner wollen. Aber so wie es ja aussieht, ist das wirklich die Ausnahme, zumindest hier im Forum.

    Gruß
    coastertom
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    30 März 2008
    #10
    Ich trenne mich eigentlich von meinem Partner, weil ich ihn nicht mehr berühren, schmecken, fühlen, hören kann, dann steig ich doch nicht noch mit ihm ins Bett :ratlos:
     
  • kathili
    kathili (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    1
    Single
    30 März 2008
    #11
    hört sich ein wenig so an,als wäre die trnnung nicht wirklich entgültig.
    wenn ihr klare verhältnisse wollt, ist das wohl nicht der richtige weg,aber letztendlich muss das ja jeder für sich selber wissen.
     
  • Fabii
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    30 März 2008
    #12
    Ja,das würde ich auch unterstreichen,vorallem da 3 Jahre doch schon eine ganze Zeit sind...

    Schließe mich hier auch dem allgemeinen Tenor an,wenn ihr damit klarkommt könnt ihr es probieren,aber oftmals sind mit dem Ex-Partner noch viele Gefühle im Spiel,die sich nicht so einfach abstellen lassen.

    Für mich wäre das wohl nichts...
     
  • Riot
    Gast
    0
    30 März 2008
    #13
    Dito.
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    30 März 2008
    #14
    würde ich ehrlich gesagt nie machen. Der seltenste Fall ist , daß man sich aus beidseitigem Einverständnis plötzlich trennt. Meist hinkt doch wirklich immer einer hinten dran, der sich noch mit seinen Gefühlen plagt. Die Gefühle des anderen dann noch zu fördern, davon halte ich nichts.
    Das ist ne Ehrensache, daß man sowas bleiben läßt.
     
  • User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    890
    113
    65
    vergeben und glücklich
    30 März 2008
    #15
    Ich denke, es kommt natürlich darauf an, wer und wie noch Gefühle hat, denn der/die würde sicher immer mit ein wenig Hoffnung dabei sein, dass es über den Sex doch nochmal etwas mit der Beziehung wird.


    Aber wenn derjenige mir nach einer Zeit mal wieder begegnen würde, ich selbst nicht gebunden wäre, dann könnte das vielleicht passieren, vorausgesetzt ich habe gute Erinnerungen an den gemeinsamen Sex :zwinker:
     
  • Ewi Silver
    Ewi Silver (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    30 März 2008
    #16
    Also bitte, was soll denn das für ne Nummer werden? Willst du dir nen Harem aufbauen und das nun mit jeder Ex abziehen??? Schluss is Schluss und Gute Nacht. Wenn man beschliesst sich zu trennen und getrennte Wege zu gehen - dann solltest IHR das auch wörtlich nehmen und danach handeln.

    Du wenn du es so furchtbar nötig hast, dann empfehle ich dir einfach mal selber Hand anzulegen. :mad:
     
  • HEXE16
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    31 März 2008
    #17
    Keine Sorge, wir sind getrennt, ich habe meinen Status bereits geändert:zwinker:...aber so gehts halt auch :smile2:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    31 März 2008
    #18
    Langsam, langsam.
    Wo liest du denn bitte, dass er sich einen Harem aufbauen und das mit jeder Ex abziehen will?! Und was heißt abziehen?!
    Sie wird ja wohl freiwillig mitmachen und dass Schluss ist, weiß sie auch, also macht er ihr ja auch nichts vor.
    Irgendwie ist dein Beitrag nicht so ganz passend.
     
  • wiler
    Meistens hier zu finden
    911
    148
    255
    Verheiratet
    31 März 2008
    #19
    wenn für beide klar ist, dass keine gefühle mehr im spiel sind, ist es durchaus ok. wenn eine(r) der beiden gefühle hat, ist es eine schlechte idee..

    @alle die schreiben "trennung gleich fertig":
    da bin ich anderer meinung. es kann es durchaus geben, dass man mit einem partner nicht mehr klarkommt was die beziehung betrifft, sich sexuell allerdings noch sehr anziehend findet. und solang man genug vorsichtig ist (schwangerschaft, krankheiten) und beide solo sind, ist es doch eine gute lösung.. Ist dann wie eine affaire, einfach mit dem/der ex..

    @ewi silver:
    finde deine reaktion ein wenig übertrieben..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste