Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Slurm
    Slurm (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    6 März 2004
    #1

    Sex trotz Schwangerschaft?

    Meine Freundin (16) ist jetzt im fünften Monat schwanger. Da sie noch sehr jung ist, habe ich Angst, dass wenn wir miteinander schlafen, es in irgendeiner Weise unserem Kind schaden könnte, oder gibt es Stellungen, bei denen es weniger gefährlich ist?
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    6 März 2004
    #2
    Schau mal hier ... weiter unten stehen Stellungstipps für Schwangere :zwinker:

    Juvia
     
  • stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    835
    113
    61
    Verlobt
    6 März 2004
    #3
    Alles, was deiner Freundin nicht weh tut, ist nicht schädlich. Ihr könnt trotz Schwangerschaft miteinander schlafen, in jeder Stellung.
     
  • MrMister
    Gast
    0
    6 März 2004
    #4
    Trotzdem sollte sie den fraunenarzt fragen

    weil man darf bis zu einem bestimmtn monat nichtmehr sex haben, weil das sonst dem kind schädigt, aber
    lecken darf er noch
     
  • stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    835
    113
    61
    Verlobt
    6 März 2004
    #5

    Warum sollte Sex das Kind schädigen?!?
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    6 März 2004
    #6
    Also ich würd es lassen *GG

    Die Freundin von meinem Stiefbruder hat am 01.10.03 n Kind geboren und kurz danach meine Mutter gefragt wann die Regel wieder einsetzt.. jo die is wieder schwanger ^^ *GGG
    Anfang September wird es erwartet^^

    vana
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    6 März 2004
    #7
    Du hast schon das Thema des Threads gelesen?
    Es geht um Sex während der SS und nicht direkt danach.

    evi...
     
  • 6 März 2004
    #8
    ihr würdest doch gar nicht shcaffen, so lange zu verzichten.

    schau bei den stellungstipps nach stellungen, wos die frau entspannt hat und du nicht mit stößen auf das kind schlägst ;-)
     
  • engel193
    engel193 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    498
    101
    0
    Verheiratet
    6 März 2004
    #9
    Also meine FÄ hat damals gesagt, alles machen was Spaß macht. Sogar noch 2 Wochen vor der Geburt.
    Auch während der Schwangerschaft müssen werdende Mütter auf Sex nicht verzichten. Da das ungeborene Kind von einer schützenden
    Fruchthülle umgeben ist, kann Sex keinen Schaden bei ihm verursachen. Frauen allerdings, bei denen die Gefahr einer Fehl- oder Frühgeburt (z.B. bei einer Gebärmuttterhalsschwäche) besteht, sollten auf Sex eher verzichten.

    Wenn der Bauch dann runder ist, müßt ihr euch halt ne entsprechende Stellung raussuchen, die deiner Freundin auch Spaß macht.
     
  • Sandy22w
    Sandy22w (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    6 März 2004
    #10
    Wundert mich ja echt das immer noch so viele den Irrglauben haben das Sex während der SS dem Kind schaden könnte. Wir hatten Sex bis zu letzten Minute bevor die Wehen einsetzten.
    Sex während der SS ist absolut in Ordnung solange es der werdenden Mama dabei gut geht und sie Spaß dran hat.
     
  • Bärchen10
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    101
    0
    Verheiratet
    7 März 2004
    #11
    Kann


    ich der Sandy nur zustimmen so lange es der zukünftingn Mama Spass macht und keine Scmerzen beim Akt hat.
     
  • Sioux
    Gast
    0
    7 März 2004
    #12
    also. hab sex mit deiner freundin!
    und zwar so lange, wie ihr wollt, wie es angenehm ist. es gibt auch die behauptung, sex direkt vor der geburt (!) sei erstens gut für das becken oder beckenmuskulatur, bzw lockerung derer oder irgendwie sowas, und zweitens unterstütze das ejakulat sonst noch irgendwie positiv die geburt, und auch irgendwie für die wehen, bzw gegen die wehen die dann schwächer sein sollen.
    lest doch selbst nach im buch "wild thing". ist sowieso ein gutes buch, das räumt mit jeglichen solchen absolut idiotischen irrtümern und vorurteilen auf.
    auf jeden fall könnt ihr sex haben SOLANGE IHR WOLLT. AUSSER der arzt verbietet das aus ganz bestimmten gründen, aber wenn der nicht sagt, geht der davon aus dass ihr euer sexleben voll und ganz auslebt.
     
  • *DarkGirl*
    *DarkGirl* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 März 2004
    #13
    Ich denke auch, dass es kein Problem ist, wenn ihr trotz Schwangerschaft Sex habt.
    Solane es ihr (euch) gut geht und sie keine Schmerzen oder sonstwas hat...
    VIEL SPAß :link: !!! *g*
     
  • Magic23
    Gast
    0
    8 März 2004
    #14

    Solange Euer Frauenarzt keine Bedenken hat (und dann hätte er es sicher schon mal gesagt ...) und es Deiner Freundin auch Spaß macht, gibt es keinerlei Bedenken.

    Ich hatte mit meiner Partnerin auch noch wenige Tage vor der Geburt Sex und das war sehr schön für uns beide. Man kann dem Kind dabei nicht schaden, das kann man auch überall nachlesen !!!
     
  • Mrs.N
    Gast
    0
    8 März 2004
    #15
    Klar darf man Sex haben in der SS. Ich würde ganz sicher nicht 9 Monate Verzicht üben. :zwinker:

    Es gibt allerdings auch Gründe, die dagegen sprechen, z.B. vorzeitige Wehen oder Blutungen oder so. Aber das sagt der Arzt dann schon.

    Sex um den Geburtstermin herum kann die Geburt auslösen (wenn das Kind bereit ist, zu kommen). Das Prostanglandin im Sperma ist das Selbe, was auch verwendet wird, wenn die Frau eine Geburtseinleitung bekommt.
     
  • Nopto34
    Gast
    0
    21 März 2004
    #16
    Also, meine Tante war im 6. Monat schwanger und die hatte ne Frühgeburt. Der Arzt meinte, das wurde durch die ganzen Hormone ausgelöst, die auch beim Sex eine wichtige Rolle spielen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste