• mausewix
    Gast
    0
    16 April 2004
    #21
    das ist auch ein recht interessanter aspekt wie redet man darüber bzw worammerkt man,dass der andere das grade haben will oder wie oft darf/kann/sollte man sowas tun
     
  • virginsuicide
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    103
    1
    Single
    19 April 2004
    #22
    Ich denke, Sex sollte nichts mit Gewalt zu tun haben. Hab zwar auch überhaupt nichts dagegen, wenn mich mein Freund mal ein bißchen härter nimmt, aber sobald wirklich Schmerzen damit verbunden sind, ist meine Grenze erreicht. Hab ich vor kurzem gemerkt, als mein Freund mich anal nehmen wollte. Er hat es zwar angekündigt und ich gab mein OK, sich dann aber total rücksichtslos verhalten und sein Teil einfach reingerammt wie ne Wildsau. Ich hatte natürlich nicht damit gerechnet, dass er so unsensibel agiert. Tat auf jeden Fall höllisch weh, er musste dann sofort aufhören und ich konnte ihn einige Tage nicht mehr ausstehen. Vor allem, statt sich mal zu entschuldigen, meinte er, dass das normal sei, dass es zu Anfangs schmerzt. TS!:angryfire
    Als er gemerkt hat, dass das echt übel war, hat es ihm schon leidgetan, aber für mich steht fest: NO MORE ARSCHFICKEN!
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    21 April 2004
    #23
    Dem schließ ich mich an zwischen fester zupacken und und echt schon jemand gewaltsam gegen seinen Willen festhalten sind Unterschiede..
     
  • lin
    lin
    Gast
    0
    21 April 2004
    #24
    ich liebe das!

    also ohne schlagen und so, masochistisch bin ich net...

    aber so klapse auf den hintern und so sind auch nicht schlecht.

    nur.. er ... will irgendwie nicht mehr in dieser richtung sex haben...seit er weiss wie sehr mir das gefällt :frown:
    vorher fand ers irgendwie toller meint er. nun ja.


    übrigens habe auch ich ihn oft gefesselt und so, du bist da sicher nihct der einzige mann.
     
  • mausewix
    Gast
    0
    21 April 2004
    #25
    hmm vorher mochte er dich gerne rannehmen und seit es dir gefällt(also er das weiss) nicht mehr so?
    also das find ich mal seltsam wenn die perle das mag ist es doch grad umso schöner oder lieg ich da verkehrt?
     
  • lin
    lin
    Gast
    0
    21 April 2004
    #26
    nur mal so nebenbei...wie wärs mit dem wort freundin? ich find des perle zeugs ziemlich übelst doof... :grin:


    naja... es war halt dann mehr so, dass er mich damit necken konnte und ein bisschen sticheln...und jetzt wos mir so sehr gefällt (dass es mir gefällt wusste er da schon, nur nicht wie gut) hats für ihn ein wenig den reiz verloren...
     
  • mausewix
    Gast
    0
    21 April 2004
    #27
    wohingegen ich das wort freundin eher langweilig finde ist denn kein platz mehr heutzutage für ein bisschen was schönes?
    naja jedem das seine für mich ist eine perle etwas reizvolles,schönes und von grossem wert
    wem das kitschig vorkommt ok das akzeptiere ich ohne probleme aber für mich ist das ein schönes wort
    der einem meint ficken nett der andere sogar abwertend
    also meiner liebsten gefällt der ausdruck und darauf kommts an
     
  • babydoll23
    Gast
    0
    22 April 2004
    #28
    also ich habe jetzt mehr durch zufall festgestellt das mir das dominiert und ziemlich hart genommen werden ziemlich gut gefällt.
    allerdings denke ich liegt es auch am partner, zum einen wieviel vertrauen man zueinander hat und zum anderen auch wie sehr er die rolle des dominaten genießt.
     
  • lin
    lin
    Gast
    0
    22 April 2004
    #29
    OT:

    es ist einfach net angenehm zum lesen, so mein ich des... es geht net darum ob es langweilig ist aber beim lesen störts.
    wenn du sie perle nennst is mir das ehrlich gesagt ziemlich egal, da könnt ihr machen was ihr wollt, ich würde meinen freund blöd angucken (weil perle für mich in diesem zusammenhang net passt) aber darum gehts ja net.
    einfach beim lesen isses sehr störend für mich immer irgendwie...kann nich erklärn warum...
     
  • bunnylein
    bunnylein (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    22 April 2004
    #30
    dafür erkennst du nen tread von mausewix sofort ohne links nachzusehen welches user da schreibt... :tongue:
     
  • mausewix
    Gast
    0
    22 April 2004
    #31
    ach für mich ist dieses ganze thema sehr interessant und ich versuche meinen posts wenn möglich einen sinnvollen inhalt zu geben
    da kommts mir auf bestimmte ausdrücke auch nicht an wenn es stört,dann kann ichs auch lassen das ist nun wirklich nicht weiter wichtig
     
  • User 12616
    User 12616 (31)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    22 April 2004
    #32
    *allemzustimm*
     
  • aramenius
    Gast
    0
    22 April 2004
    #33
    Domina

    Hi erstmal,
    nachem ich mehrere berichte im internt über eine domina glesen habe, dachte ich das muss ich mal erlebt haben. nun muss man wissen das es nicht eine domina mit peitsche und ketten usw. ist sondern eher eine die duch ihre subtile art gewalt praktiziert. also ohne schmerzen usw. eher mit den reizen spielt, das opfer zappeln lässt bevor sie es über die klippe schupst.
    also ich habs genossen
    armenius
    mit seinem ersten beitrag hier ;-)
     
  • spacko
    spacko (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 April 2004
    #34
    Ganz nebenbei:

    "sanfte" Gewalt schliesst sich für meine Begriffe gegenseitig aus. Gewaölt ist nicht sanft.
    Was aber eventuelle Vorlieben nicht abwerten soll. War nur so ein Gedanke.

    Spacko
     
  • Maren85
    Gast
    0
    22 Juli 2004
    #35
    Was mich ein bissel wundert ist, das viele schreiben das sie leichte Klapse geil finden (zustimm!). Aber was ich fast noch geiler find, ist beim Sex gewürgt zu werden.
    Natürlich brauch man da einen Partner, der einen so gut kennt, das er weis wann ich genug hab. Aber das Gefühl kurz bevor ich "Sternchen sehe" kann sehr intensiv und erotisch sein.

    lg,
    Maren
     
  • Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.043
    121
    1
    nicht angegeben
    22 Juli 2004
    #36
    Hmm...Es gibt da so einen japanischen Erotikfilm. Da steht der Mann auf so was und am Ende merkt die Frau nicht, dass sie aufhören sollte...tja...
     
  • jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    22 Juli 2004
    #37
    Sie so leicht am Hals festzuhalten während ich zum Beispiel ihren Körper küsse oder während des Sex macht mich auch ziemlich geil. Aber richtig würgen würde ich sie nicht, da hätte ich Angst sie ernsthaft zu verletzen oder ihr weh zu tun. Außerdem will ich sie ja nur hart durchnehmen, und dabei soll sie ja nicht zu Schaden kommen oder abnippeln. Es soll ja nicht das letzte Mal gewesen sein :zwinker: :grin:.
     
  • drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    23 Juli 2004
    #38
    Meine Ex-Freundin hatte Probleme mit dem würgen.
    Konnte es noch nichtmal ertragen, dass ich sie am Hals anfasse...
    Also so annähernd den Würgegriff (leicht die Hand aufgelegt).

    Sie hatte da einfach schlechte Erinnerungen an ihren EX und deswegen gabs da Probleme.
     
  • drachenherz
    Verbringt hier viel Zeit
    370
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2004
    #39
    es muß ja nicht gleich würgen sein... es reicht auch, mund und nase der/des partner-s/-in zuzuhalten. das geile gefühl kommt ja daher, dass der sauerstoffgehalt im blut reduziert und dadurch ein rauschzustand durch körpereigene dopamine erzeugt wird...

    ich persönlich find das erstickungsgefühl auch sehr geil, würd aber - wenn mich jemand an der kehle direkt packt - das bestimmt nicht so toll finden...
     
  • *anni*
    *anni* (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2004
    #40
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten