• dustbunny
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #21
    naja also sogesehen MUSS er nicht auf Oral verzichten, aber ich denke das das wirklich zu weit geht....ist find ich eklig und man SOLLTE da lieber drauf verzichten bevor :kotz:
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #22
    Ja, natürlich muss er net drauf verzichten... aber, du hast es schon angesprochen. Ist bestimmt net so toll, vor allen Dingen kann man sich danach auch net mehr küssen, wenn er wie'n Vampir aussieht :zwinker: -> (übertrieben!)

    :zwinker:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    12 Juni 2002
    #23
    Seh ich auch so ... ich bin schon froh, dass mein Schatz nichts gegen Sex während der Tage hat ... und da würd ich NIE von ihm verlangen, dass er mich dann oral verwöhnt ... würd ihm das sogar eher 'verbieten' *g* Schließlich würde ich das als Mann auch nicht tun :tongue:
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #24
    Sex während der Tage ist doch fast das gleiche wie das 1. Mal, eigentlich... oder nicht? Ein bisschen jedenfalls!

    :smile:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    12 Juni 2002
    #25
    Naja, hat schon was wahres ... hab ich noch gar nicht so dran gedacht ... aber man muss ja auch bedenken, dass nicht jede Frau beim 1. Mal blutet :zwinker:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2002
    #26
    mein schatz verwöhnt mich auch dann oral... tampon rein und los gehts *gg* da kommt dann ja kein blut raus und gewaschen bin ich auch, also kein problem.... was ich persönlich dann aber auch nich mag, wenn er seine zunge reinsteckt. das geht mir dann auch zuweit
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #27
    Tampon... da fällt mir ein:

    Wie ist das überhaupt mit dem Tampon? Wenn der kurz vorm Sex entfernt wird, dann fehlt da doch eigentlich Feuchtigkeit, oder nicht? *?*
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (36)
    Sehr bekannt hier
    5.734
    171
    0
    Verheiratet
    12 Juni 2002
    #28
    Also, ich seh das echt so wie juvia und würde das echt nicht wollen, obwohl es echt ein total tolles gefühl ist, wenn er das macht, aber das muss ja echt nicht sein während den paar tagen :smile:

    Vielleicht bekomm ich meinen schatz nun wo ich ihm euch als beispiele vorlegen kann, dass es nicht so schlimm ist, dazu, dass er es macht, weil cih irgendwie eh während den tagen voll bock hab.

    Aber hat einer von euch eigentlich schon mal diese speziellen tampons, ich glaub, softtampons heissen die oder so, hergenommen? Mit denen soll man angeblich auch während den tagen ganz "blutfrei" sex haben können und jetzt wollte ich mal wissen, ob des schonmal wer hergenommen hat oder des wengistens kennt und so. Die gibt's in der apotheke, hab ich gelesen und ich überleg hatl, ob ich die mal kaufen soll, aber 3,70€ sind halt auch nicht grad wenig und wenn's ein scheiss ist, wäre des rausgeschmissenes geld und deshalb meine frage :smile: :smile: :smile:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    12 Juni 2002
    #29
    @Beastie

    Jo stimmt schon ... das mit dem Tampon ist schon ne Möglichkeit. Aber ich würde es auch glaub ich nicht wollen, dass mein Schatz mich dann oral verwöhnt ... naja, ist ja auch net sooo dramatisch ... sind ja schließlich nur ein paar Tage ... und danach kann schnupp das ja alles wieder aufholen :tongue:
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #30
    Mir sagen diese Tampons nix, aber für 3,70€ kannste es ja zumindest einmal versuchen :zwinker:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    12 Juni 2002
    #31
    Hm ... also bei meinem ex Ex hab ich das auch immer so gemacht, dass ich erst auf Klo war und den Tampon entfernt hab, und danach wurde das Vorspiel noch etwas weitergeführt, so dass ich dann auch wieder feucht genug war. Es ist ja nicht so, dass es direkt tierisch blutet, wenn man den Tampon entfernt ... je nach Stärke der Regel kann man auch so gesehen ne Zeit lang ohne Tampon durch die Gegend laufen.
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #32
    Ok, danke für die Erklärung :smile: Dann weiss ich jetzt Bescheid *wieder-was-gelernt-hab*
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2002
    #33
    also da ich ja eh ziemlich geil während meiner tage bin, bin ich dementsprechend auch total feucht... von daher: tampon raus und weitergehts. da is dann noch genug feuchtigkeit vorhanden.

    die dinger kenn ich auch nich, aber ich hab da mal ne frage zu: man soll also poppen, während der tampon noch drinne is?das muss doch schweine weh tun, wenn er ihn mit seinem gt in die gebärmutter schiebt... oder wie is das?
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    12 Juni 2002
    #34
    Also ich kann mir das auch nicht vorstellen ... mit Tampon? Wo soll der den denn dann hinschieben? *verwirrtbin*

    P.s.: Hab Infos gefunden :grin:
    ________________________

    Original Soft-Tampons - entwickelt für den hygienischen Intimverkehr während der Menstruation.

    Optimale Sicherheit an den kritischen Tagen - Anwendungsbereiche

    Die Original Soft-Tampons wurden nach dem neuesten Stand der Gynäkologie für den angenehmen und hygienischen Intimverkehr während der Menstruation entwickelt. Die Original Soft-Tampons sind beim Intimverkehr für die Partner nicht spürbar und eignen sich hervorragend als Hilfsmittel bei der Verwendung von Spermiziden, z.B. in Form von Crèmes. Die Original Soft-Tampons sind außerdem ideal geeignet für das Tragen in der Sauna, beim Sport sowie bei allen anderen Aktivitäten.

    Maximale Hygiene - von Naturschwämmen zu Soft-Tampons

    Bei der Entwicklung waren für uns die Naturschwämme Vorbild, die schon vor vielen hundert Jahren von Frauen während der Menstruation eingesetzt wurden. Teilweise benutzen einige Frauen noch heute Naturschwämme, die jedoch modernen hygienischen Anforderungen in keiner Weise entsprechen, und daher zu schweren Infektionen im weiblichen Genitalbereich führen können.

    Bei den Original Soft-Tampons steht optimale hygienische Sicherheit an erster Stelle, daher sind die Tampons einzeln steril (und somit keimfrei) verpackt. Dermatologische und klinische Studien belegen die hervorragende Hautverträglichkeit der Original Soft-Tampons.

    Angenehmes Tragen - die "technischen" Daten
    Die Original Soft-Tampons werden aus einem giftfreien umweltfreundlichen Schwamm-Material gefertigt und enthalten keinerlei chemische Substanzen, wodurch innere Reizungen auszuschließen sind.

    Die Original Soft-Tampons sind sehr komfortabel und angenehm zu tragen. Sie zeichnen sich durch ihr weiches und anschmiegsames Schwamm-Material sowie durch ihr geringes Eigengewicht von nur 2 Gramm aus.

    Die Flüssigkeitsaufnahmefähigkeit (Absorptionsvermögen) der Original Soft-Tampons ist trotz ihres geringen Gewichtes überdurchschnittlich.

    Original Soft-Tampons - die wichtigsten Vorteile auf einen Blick


    * beim Intimverkehr für die Partner nicht spürbar
    * komfortabel und angenehm zu tragen
    * einzeln steril verpackt
    * Verträglichkeit dermatologisch und klinisch getestet
    * hohes Absorptionsvermögen (große Flüssigkeitsaufnahmefähigkeit)
    * umweltfreundliches steriles Schwamm-Material ohne chemische * Substanzen, um innere Reizungen auszuschließen
    * ideal bei Verwendung von Spermiziden
    * das einfache Entfernen ist in der leicht verständlichen * Gebrauchsanweisung beschrieben

    Bild :
    [​IMG]
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #35
    @ Mädels:

    Hier Infos über die Softtampons:

    Hab mich auch noch weiter informiert... die Frauen führen Softtampon bis direkt vor den Gebärmuttermund ein. Es gibt kein Rückholbändchen. Und in der Gebrauchsanweisung steht, dass man ihn dann rausbekommt, in dem man Zeigefinger und Daumen verwendet, so als Pinzette (das am besten in der hocke, da so die Tiefe der Vagina um bis zu 3 bis 4 cm verkürzt wird)


    Meine Meinung:
    Hört sich alles sehr kompliziert an!
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (36)
    Sehr bekannt hier
    5.734
    171
    0
    Verheiratet
    12 Juni 2002
    #36
    OH MEIN GOTT, ich glaube, ich lasse dieses softtampons lieber bleiben, weil das doch sehr komisch klingt und sehr kompliziert und so. Und kompliziert ist ja eh nichts für mich, weil ich ja eh immer so angst, dass das rückholbändchen abreist und er drinnenbleibt und so scheiss und dann was ganz ohne bändchen, neeeeee danke, dann noch lieber gar nicht, oder mit bissi blut :smile: :smile: :smile:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2002
    #37
    supi, mein partner spürts nich und ich schrei mir die eingeweide raus.. ja nee is klar

    supi, dass kann ich mit meinen normalen tampons auch...

    also diese beiden berichte haben mir schon gereicht.. ich halt von denen gar nix
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    12 Juni 2002
    #38
    Da schließ ich mich euch an ... halt von den Dingern auch nix .. und auch viel zu kompliziert :grin:
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #39
    @ Beastie:

    Mit nem normalen Tampo kannst du aber schlecht in die Sauna, sieht jedenfalls komisch aus, wenn das Bändchen da hin und her pendelt!

    Aber wenn ich eine Frau wäre, käme Softtampon auch für mich net in Frage! Ich finde es schon erstaunlich, wie bei den normalen Tampons das Bändchen auch immer brav dran bleibt :zwinker:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    12 Juni 2002
    #40
    Also bei mir pendelt da nie was hin und her ... schließlich kann man das Bändchen ja auch etwas in die Vagina schieben bzw. zwischen die Schamlippen :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten