Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    26 März 2010
    #1

    Sex, wenn Besuch da ist?

    Hallo ihr Lieben!

    Wie findet ihr es, wenn ihr Besuch von Freunden habt, aber gerade rattig werdet, den Raum zu verlassen, dem Partner zurufen, er soll mal eben schnell zu einem kommen und dann schnell Sex haben, anschließend zurück zu den Freunden gehen? Gut? Schlecht?

    Habt ihr das schon gemacht?

    War den anderen klar, was passierte?

    Erzählt mal :smile:

    Ich kann mich nicht erinnern, das in dem Sinne mal getan zu haben. Aber ich will und werde. :drool:
    Würde mich nur mal interessieren, was ihr so darüber denkt etc.

    LG
    engel...
     
  • User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.329
    148
    90
    nicht angegeben
    26 März 2010
    #2
    In meiner letzten Beziehung ist es recht häufig dazu gekommen, vorallem im Sommer draußen und auf Partys (aber so, dass wirklich kaum einer was davon mitbekommt).. einmal bin ich ins Schlafzimmer mit fordernen Blick verschwunden und er tippelte fix hinterher... doof war natürlich nur, dass die Wohnung sehr hellhörig gewesen ist und die Kumpels im Wohnzimmer alles mitbekommen haben..

    Aber in Wirklichkeit hätten sie auch gern Sex gehabt, anstatt dort mit Bier in der Hand und ohne Frau zur Verfügung zu versauern.. :drool:
     
  • MsThreepwood
    2.424
    26 März 2010
    #3
    Ist schon mehrmals vorgekommen und ich finde es durchaus normal.

    Natürlich würde ich nicht für ne einstündige Session ins Schlafzimmer verschwinden, wenn meine Großeltern zum Kaffeetrinken da sind. :grin:
     
  • Lily87
    Gast
    0
    26 März 2010
    #4
    Nö, ist noch nicht passiert. Ich kann mich diesbezüglich beherrschen, finds auch etwas unhöflich, die Gäste dann alleine sitzen zu lassen.
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    26 März 2010
    #5
    Könnte ich mir durchaus vorstellen, sofern die Wohnung genug Zimmer hat :tongue:
     
  • Riot
    Gast
    0
    26 März 2010
    #6
    Finde ich doof - wenn ich Besuch hab, will ich doch Zeit mit denen verbringen. Vielleicht hab ich aber auch zu selten Besuch? :hmm: :grin:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    26 März 2010
    #7
    Wenn ich Besuch zum Essen, einen DVD Abend oder einer Party einlade, verschwinde ich bestimmt nicht um Sex zu haben, sondern verbringe die Zeit mit meinen Gaesten. Ich faende es auch komisch, wenn ich irgendwo zu Besuch waere und meine Gastgeber haetten zwischendurch Sex (ausser man ist mehrere Tage zu Besuch).
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    26 März 2010
    #8
    Hatte noch nie ein so starkes Bedürfnis nach Sex als Besuch da war. Und wir hätten sicherlich leise genug vögeln können, ohne, dass es wer mitbekommen hätte.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    26 März 2010
    #9
    Ich hab i.d.R. keinen Besuch, um den dann wegen Sex sitzen zu lassen. Fänds auch unhöflich wenn ich anstelle der Gäste wäre.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    26 März 2010
    #10
    Kam bei uns noch nie vor. Wir haben immer gewartet, bis die Gäste wieder weg waren oder wir zuhause.
    Ich fänds auch entsprechend mies, wenn ich irgendwo als Gast wäre und das gastgebende Pärchen plötzlich verschwinden würde.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    26 März 2010
    #11
    Wenn ich Leute privat zu mir einlade, dann bin ich ein höflicher Gastgeber, der nicht eben mal schnell für 5, 10 oder 15 Minuten verschwindet, um auf dem Klo einen Blowjob zu praktizieren oder 'nen Quickie im Waschkeller.
    Gut, wenn der Partner mal schnell in die Küche kommt, dann kann man ja kurz heimlich ein wenig fummeln und sich heiß machen...aber das "Wesentliche" wird dann auf später verschoben.

    Mag sein, dass es der ein oder andere Gast feixend zur Kenntnis nimmt, wenn man als Pärchen plötzlich mit erhitztem Kopf und zerdrückter Kleidung wieder erscheint, aber es gibt Leute, die sind davon peinlich-berührt oder vielleicht auch neidisch-frustriert und ich denke, so muss man jetzt auch nicht unbedingt provozieren und den anderen irgendwie zeigen "Hey, schaut her. Wir haben es gerade getrieben, während ihr dumm auf der Couch auf uns gewartet habt."
    Vielleicht geht auch der ein oder andere durstige Besucher auf Wanderschaft, weil die Gastgeber ihn auf dem Trockenen zurückgelassen haben...mir würde es z. B. gar nicht gefallen, wenn Freunde mich beim Sex erwischen oder hören könnten. (und umgekehrt lege ich auch keinen Wert darauf) Von der Verwandtschaft ganz zu schweigen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.132
    248
    1.733
    Verheiratet
    26 März 2010
    #12
    Dito.

    Fänd ich extrem unhöflich :ratlos:. So lange wird man sich doch wohl beherrschen können?
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    26 März 2010
    #13
    Dann knutsche ich vielleicht innig mit ihm in der Küche und geb ihm einen Klaps auf seinen süßen Arsch, aber wir sind beide nicht so für einen Quickie zu haben. Bei uns ist Sex eher von der Marke Slow Food. Und ich bin dabei meist ziemlich laut und hätte keine Lust, mich zusammenreißen zu müssen, damit der Besuch nichts mitbekommt. Das wär kein Genuss. Und mich macht auch nicht an, dass andere was mitbekommen könnten.

    Was wir schon gemacht haben, als wir übers Wochenende bei Verwandten waren, wo die Nacht für alle sehr kurz war: Beim Mittagsschlaf im uns zugeteilten Schlafzimmer (Arbeitszimmer eines Pfarrers!) außerdem Sex gehabt. Während draußen die Neffen und Nichten im Garten Ostereier suchten. :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    26 März 2010
    #14
    öhm, nein. wenn der besuch über nacht da ist, und im zimmer nebenan pennt, dann ja.
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    26 März 2010
    #15
    Nee, das wäre nichts für mich. Wenn ich mit meinem Freund in größerer Runde irgendwo in einem Lokal bin und wir dann mal kurz nach draußen verschwinden ... das ist okay. Aber so direkt nebenan, während meine Freunde auf mich warten käm da gar keine richtige Stimmung auf.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.622
    168
    421
    nicht angegeben
    26 März 2010
    #16
    Ganz sicher nicht.
    Da genieße ich lieber die sich aufstauende Spannung und wir fallen übereinander her, wenn der Besuch weg ist.
     
  • User 45547
    User 45547 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    10
    vergeben und glücklich
    26 März 2010
    #17
    Definitiv nicht. Ich find das den Gästen gegenüber sehr unhöflich und hätte auch net so viel Freude, wenn mich der Gastgeber so lang alleine lässt.

    Ausserdem reichts mir, wenn der Mitbewohner es bei meinem Freund zu Hause schon mitbekommt. Die Wohnung ist so hellhöhrig, da lässt sich nichts verbergen. (ich kann beim TV mithören, obwohl der super leise eingestellt ist) Da brauchts echt nicht noch mehr Leute die das mitbekommen. Fände ich eher unangenehm.
     
  • Kleines_Luder
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    103
    1
    Verheiratet
    26 März 2010
    #18
    Kam schon mal vor als sehr gute Freunde zu Besuch waren.
    Sie haben auch mitbekommen, was los war (mein breites Grinsen danach hat mich offensichtlich verraten *g*), aber die beiden fanden es lustig :smile:
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.235
    598
    5.760
    nicht angegeben
    26 März 2010
    #19
    Hmm ich weiß ja nicht. Kommt auf die Freunde und die Freundschaft an, und darauf, ob die Freunde sich ganz gut "alleine" beschäftigen können.
     
  • Riot
    Gast
    0
    26 März 2010
    #20
    Also ich fände es total unhöflich, meine Gäste alleine im Wohnzimmer hocken zu lassen und einfach mal zu verschwinden.:ratlos: Was erzählt man denen denn bitte, wenn man wieder reinkommt?

    Auf ner großen Party, abends, wenn man schon was getrunken hat, kann ichs mir noch eher vorstellen, aber wenn man nur ein paar Leute eingeladen hat, finde ich das irgendwie sehr seltsam...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste