Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • DocDebil
    DocDebil (43)
    im Ruhestand
    1.049
    248
    446
    nicht angegeben
    10 April 2002
    #1

    Sexbrummton..

    [​IMG]

    Erleben Sie das größte Sex-Experiment, das Deutschland je gehört hat!
    Ein Radiosender sendet den ganzen Tag einen offiziell geprüften Sex-Brummton - und Baden Württemberg verfällt dem Liebesrausch...

    Ab Mittwoch Morgen bis Mitternacht will der Radiosender den tieffrequenten, subharmonischen Liebes-Ton senden und damit den Versuch starten, ein ganzes Land in den Liebestaumel zu treiben.

    In klinischen Untersuchungen ist inzwischen wissenschaftlich belegt, dass die Sexualhormone außergewöhnlich positiv auf bestimmte Töne reagieren und damit die Lust steigt", bestätigt der Stuttgarter Sexualtherapeut Dr. Karl-Heinz Bauer. Jetzt soll den klinischen Tests erstmalig die Probe aufs Exempel folgen.

    und hier gibt's den sagenumwogene Ton:

    http://www.antenne1.de/dynamic_01/promo/sex_ton/images/sexbrummton.mp3


    So hört sich das Geräusch von meinem PC an!

    Jetzt weiss ich auch warum ich ständig so rollig bin....
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    10 April 2002
    #2
    Och nein, jetzt fängt der Schwachsinn auch hier noch an!!!
    Da z.Z. der Empfang meines bevorzugten Radiosenders gestört ist muss ich zwischen dem allergrößen Müllsender allerzeiten (Antenne1) und dem auf dem zweiten Platz der Sender für Schwachmaten (Stadtradio ES) zappen. (Wer sich für den 3. Platz interessiert, es ist BigFM)

    Die Aufmache des "Tests" wird sogar in den Nachrichten "professionell" (was man von dem Sender allgemein nicht behaupten kann) breitgetreten, es ist schrecklich. Dann die flachen gespräche zwischen Moderator-clown und Anruferin.

    Moderator: "Bist Du geil?"
    Anruferin: "na klar, und du?"

    NEIIIIIIIIIIIIIINNN!!!

    PS: Falls man es noch nicht herausgelesen hat, ich kann mir absolut keine natürliche Wirkung des Tones vorstellen. (Außer die von den Kaspern hinterm Mikrofon eingeredete)

    Es wird behauptet, das dieser Ton immer zu hören sei, also unter der Musik liegt. Wie soll das denn gehen??


    "offiziell geprüften Sex-Brummton"

    "Baden Württemberg verfällt dem Liebesrausch..."

    Soviel Schwachsinn hat der Sender noch nie an einem Tag von sich gegeben! Ich hatte es nie für möglich gehalten, das sich das noch toppen lässt.
     
  • Tajänchen
    Gast
    0
    10 April 2002
    #3
    Also ich finde ihn eher unspäktakulär und abtörnend, dann doch lieber feinste Housemusik...:grin:
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    10 April 2002
    #4
    Dannach brummst auch was, zumindest der Schädel.
     
  • The Saint
    Gast
    0
    10 April 2002
    #5
    Brummton !!

    Auf was für Ideen kommen die den noch ??

    Sex Brummton, ne ne ne also ich meine es kann schonmal vorkommen das ich beim Sex brummen tue aber dann weil es mir gerade gefällt wie mein Schatz mich verwöhnt und nicht weil ich diesen absolut abturnenden Ton im Ohr hab.

    Fällt das nicht auch unter Sexuelle Belästigung ??
    Ich meine was ist der Unterschied dazwischen ob ich von einer Frau ungewollt gestreichelt werde oder ich ungewollt diesn Anmachton höre ??

    The Saint
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    10 April 2002
    #6
    Re: Brummton !!

    Dagegen kannst Du ganz gewollt den Sendedrehknopf, die Tipptasten oder was auch immer Du für die Senderauswahl benutzt, bewegen.

    Es gibt zum Glück noch andere Radiosender, langsam kann man alle privaten in die tonne schmeissen und kein normaler würde sie vermissen.

    Da habe ich noch "Sunshive Live" in guter Erinnerung, der musste leider BigFM platzmachen :frown:
    Nun, wozu hat man eine recht große Sammlung an MP3s ;-)
     
  • Tajänchen
    Gast
    0
    10 April 2002
    #7
    @Kanaldeckeldieb:
    Was hast du gegen House? Ist ja auch egal jedem das seine.
    Aber sunshine live muss ech weg? Das is nix, den höre ich auch soooooooooooooooooo gerne.
    Kann man wohl nix machen, mal gucken wie der neue dann so ist.
     
  • Jemima
    Gast
    0
    10 April 2002
    #8
    Ich hör auch immer Antenne1.

    Aber Liebesrausch? Nee nee, bei mir zeigt dieser Ton keinerlei Wirkung. Das einzige, was mit aufgefallen ist, ist dass mein kleiner Bruder heute total pubertär ist (kommt das davon?) und ich mich den ganzen Tag drüber aufregen musste.
    Aber rallig bin ich nicht wirklich geworden. :rolleyes2
    Ich wette, die ganzen Tussen, die da angerufen haben, haben sich ihre Geilheit nur eingebildet - das Gestöhne hat sich jedenfalls nicht besonders glaubhaft angehört. :tongue:

    *Hugs*
    Eine leider-nicht-rallig-gewordene Jemima :drool:
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    10 April 2002
    #9
    > Ich hör auch immer Antenne1.
    mein Beileid.

    > Aber Liebesrausch?
    Eher Alkoholrausch bei den Programm- und Spässlesmachern.

    > Ich wette, die ganzen Tussen, die da angerufen haben, haben sich ihre Geilheit nur eingebildet
    Meine Vermutung ist das die meisten Anrufe eh gefaked sind, oder sich manche freiwillig auf solche Spässe einlassen.
    Die dritte Möglichkeit wäre das A. Einstein recht hat mit folgender Aussage:
    "Zwei Dinge sind unendlich. Das Weltall und die menschliche Dummheit. Aber beim Weltall ist es nicht ganz sicher."

    @Tajänchen
    > Was hast du gegen House?
    nix, war nur eine flappsige antwort:zwinker:

    > Ist ja auch egal jedem das seine.
    sowiso.

    > Aber sunshine live muss ech weg?
    Jep, das war schon etwa 2 Jahre her.
    Über Kabel oder Sat gehts eventuell noch. Und per Internet-streaming.

    > mal gucken wie der neue dann so ist.
    Das ist Platz 3 meiner "Hitliste". (BigFM) mit "fette Freunde von Franky"
    *brrrr*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten