Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • toxicity
    Gast
    0
    2 Februar 2005
    #1

    Sexproblem: Penis ist nicht ausreichend steif

    Hallo Leute!

    Wiedermal ein Problem in meiner Beziehung was Sex betrifft. Es ist bei mir und meine Schatz alles supergut außer die Probleme betreffend Sex wollen einfach nicht abklingen.

    Zur Vorgeschichte: Am Anfang hat es einmal extrem lange gedauert bis meine Freundin mit mir schlafen wollte. Ist ja kein Problem gewesen habe ich halt gewartet, dann haben wir endlich mit einander geschlafen. Danach hatte sie unten rauß geblutet. Stellte sie heraus das es ein Pilz war und durch die Reibung fing es zu bluten an. Nachdem der Pilz weg war kam schon das nächste Problem sie traute sich nicht mehr und wir haben halt wieder gewartet. Nach zwei Monaten war es dann wieder soweit und sie wollte es wieder Probieren, dass haben wir auch gemacht und hat auch ganz gut geklappt. Sie kommt zwar noch nicht zum Orgasmus, aber das werden wir auch noch hinbekommen.

    Glaubt man. Denn nun ist folgendes Problem aufgetretten:

    Ich komm nicht mehr rein. Mein Penis wird zwar steif, aber nicht so steif das er beim "einführen" sich nicht umbiegt.

    An was kann das liegen? Jetzt hatten wir schon mehrere Fehlversuche und schön langsam werde ich nervös.

    Ich bin übrigens erst 19.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Penis hart, aber nicht steif
    2. Penis zu steif :/
    3. "Sexproblem"
    4. Sexproblem
    5. Sexproblem!
  • Buu
    Buu (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    103
    1
    Verheiratet
    2 Februar 2005
    #2
    Hallo,

    also ich glaube das das daran liegt weil ihr euch, aus Angst es könnte wieder was passieren, nicht richtig fallen lassen könnt...in Deinem Kopf ist da wohl ne mini Blockade. Ich denke ihr müsst einfach nur viel reden, und Du musst merken das sie es auch wirklich wirklich will. Nur dann kannst Du Dich wohl entspannen und auch nen ordentlichen Hammer bekommen! Vorspiel ist da auch ganz wichtig....

    Also entspannt euch einfach!
    Buu
     
  • toxicity
    Gast
    0
    2 Februar 2005
    #3
    Die Angst kann es nur bei ihr sein, da ich dieses Thema abgeschlossen habe. Ist ja ein Pilz gewesen und das kann ja mal vorkommen. Bei mir ist es mittlerweile höchsten die Angst das es nicht weggeht.

    Das mit dem Vorspiel machen wir ja, vielleicht ist es ja deswegen weil wir das Vorspielt bei meinem Schatz immer ausgeprägt machen und bei mir immer nur so oberflächlich machen.
     
  • User 28016
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    nicht angegeben
    2 Februar 2005
    #4
    Macht dein Schwanz kurz vorm eindringen schlapp oder wird er gar nicht richtig hart? Also wenn er kurz davor schlapp macht würde ich wirklich sagen, dass es sich um ne Kopfsache handelt, die eben mit dem "Akt" an sich zu tun hat.

    Dunkelt euer Zimmer ab, macht euch schöne Musik an, Kerzen und dann fang einfach an zu schmusen. Küsst euch und lasst einfach alles weitere passieren. Vielleicht trinkt ihr auch noch ein Glas Sekt (enthemmt ja etwas) und dann schau mal, wie es läuft. Das mit dem Sekt soll übrigens hier niemand auf den Plan rufen, dass es nur so geht!

    Diapolo
     
  • Trischen
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    2 Februar 2005
    #5
    Das ist eine gefährliche Spirale: Es klappt nicht, man hat Angste, dass es nicht mehr geht, ist angespannt; es klappt nicht, weil man Angst hat etc. pp.

    Hier hilft nur viel reden und Sex nicht planen. Wenn man sich sagt: "Heute abend muss es klappen!" wird er bestimmt nicht steif. dann lieber solche typischen Sextermine wie am Wochenende abends ungenutzt verstreichen lassen und spontan nach wirklicher Lust entscheiden.
     
  • toxicity
    Gast
    0
    3 Februar 2005
    #6
    @ Diapolo

    Er wird schon so richtig hart und dann kommt das Kondom drüber und er schlafft langsam hab. Ich mein er ist zwar noch immer hart, aber eben nicht genug.
     
  • Quiffy
    Quiffy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    Single
    3 Februar 2005
    #7
    Du solltest dich jetzt auf keinen Fall unter druck setzen, sonst wird des gar nix mehr :geknickt:

    Wichtig ist wirklich das Reden und viellicht kann dich deine Freundin ja ein bisschen verwöhnen, ihr müsst ja nicht unbedingt miteinander schlafen, so machst du dir vielleicht auch nicht soo viele gedanken...und wenn ihr dann trotzdem Bock habt, spricht ja nix dagegen...

    Quiffy :gluecklic
     
  • User 28016
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Februar 2005
    #8
    Ich finde auch das Kondem drüberziehen den absolut anti-geilsten Moment, den man sich beim Sex vorstellen kann :zwinker:. Allerdings machst du dir vielleicht zu viele Gedanken. Es gibt da erstmal kein richtig oder falsche, es gibt nur euch Beide. Genieße den Moment :smile:.

    Diapolo
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste