Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • D-Man
    D-Man (32)
    Meistens hier zu finden
    1.255
    133
    88
    vergeben und glücklich
    24 August 2006
    #1

    Sexspielzeug - Frage

    Hallo,

    Ich denke darüber nach ob ich meine Freundin mit einem Sexspielzeug überraschen soll. Also ich wollte ihr die Augen verbinden, sie verwöhnen, dann das Sexspielzeug zum Einsatz bringen, sie erst Vaginal verwöhnen, dann Anal (wir hatten schon Analverkehr, fand sie auch gut) und dabei mit ihr schlafen. Das wäre so der Grob umrissene Plan :zwinker:. Meine Fragen dazu:
    1. Wie findet ihr die Idee?
    2. Was wäre dazu geeignet? Vibrator, Dildo, Kette?
    3. Hättet ihr irgendwelche Tipps? Bin damit völligstens Unerfahren.

    Vielen Dank!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Sexspielzeug
    2. sexspielzeug??
    3. Sexspielzeug
    4. Sexspielzeug
    5. sexspielzeug
  • keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    24 August 2006
    #2
    Joah, vom Grundgedanken hört sich das doch schonmal richtig gut an!
    Ich persönlich würde eher zu nem Dildo tendieren, da ich das plöhde Brummen von nem Vib nich mag... Aber jedem das seine.
    Augen verbinden is auch gut. Wenn viel Vertrauen da ist, könntest du sie auch fragen, wies mit kleinen Fesselspielchen aussieht. Du wirst sehen, irgendwann wird sie sich nicht mehr halten können und wird drum flehen, dass du ihr die Fesseln losmachst und sie endlich richtig nimmst! :zwinker:
     
  • lilcherry
    lilcherry (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    1
    Single
    24 August 2006
    #3
    Hm... :smile: süße idee ^^ ich hatte noch keinen Kontakt mit Sextoys.. aber würde mich mein Schatz SO überraschen zB mit nem Vibi.. fänd ich schon geil.. auch wenns sicher Wunschtraum bleibt T^T
     
  • D-Man
    D-Man (32)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.255
    133
    88
    vergeben und glücklich
    24 August 2006
    #4
    Fesselspielchen stell ich mir ja schon schön vor aber ich denke nicht, das sie das erstmal so möchte. Obwohl besonders das Anflehen doch seine Reize hat :zwinker:. Aber das geht auch, wenn man den Partner Oral Befriedigt, aber drauf achtet, das sie aber kein Orgasmus bekommt. Damit hab ich sie gequält weil sie sich nicht für eine Stellung entscheiden konnte, ich aber wollte das sie aussucht :zwinker:.

    Also meinst du eher Dildo... Das mit dem gesumme kann ich mir schon vorstellen. Was denn für einer? Und kann dir nicht zu weit reinrutschen? :-/

    @licherly:
    Kannst du deinem Freund sagen, das du das möchtest. Oder du überrascht ihn damit :smile:.
     
  • lilcherry
    lilcherry (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    1
    Single
    24 August 2006
    #5
    Wollt nur sagen dass ich die Idee gut finde ^^ mit meinem schatz habich schon drüber gesprochen keine sorge^^` aber der hat vorurteile gegen Sextoys die ich grad versuch zu beseitigen..
     
  • D-Man
    D-Man (32)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.255
    133
    88
    vergeben und glücklich
    24 August 2006
    #6
    Vorurteile??? Was gibts denn da für welche :-O
     
  • lilcherry
    lilcherry (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    1
    Single
    24 August 2006
    #7
    "das muss er nicht haben" , "er kommt sich dann überflüssig vor- als würde er mir nicht reichen" eben das typische von wegen wir frauen würden nen vibrator als ersatz haben wollen XP
    er hat ne komische einstellung zu manchen sachen
     
  • D-Man
    D-Man (32)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.255
    133
    88
    vergeben und glücklich
    24 August 2006
    #8
    Na ja weiß nicht, ob ichs machen soll, ein bisschen unsicher bin ich mir schon. Kann man den eigentlich beim Sex drin lassen?
    Ich wüßte nichtmal welchen ich nehmen sollte :-/
     
  • lilcherry
    lilcherry (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    1
    Single
    24 August 2006
    #9
    Drin lassen? :eek: beim sex? - - kannst sie ja auch zur not fragen was sie gut fände.. weil es is ja eig spielzeug für die frau und ihr solltes passen und gefallen denk ich v~v und da da die auswahl und sorten sooo viel is..
     
  • D-Man
    D-Man (32)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.255
    133
    88
    vergeben und glücklich
    24 August 2006
    #10
    tolle überraschung :grin: na fragen wäre nicht so gut. Anal, mit dem drinlassen ;-P
     
  • P!nkD!mens!on
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 August 2006
    #11
    Also die Idee ist ja mal voll geil, aber du solltest auf keinen fall beide Löcher gleichzeitig "stopfen" , das kann weh tun....und die Überraschung ist im Eimer
     
  • *Martin*
    *Martin* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    24 August 2006
    #12
    Hallo

    1. die Idee ist schon mal gut. und deinen durchführungsplan find ich auch nicht schlecht.

    2. was bzw. welchen. das musst du selbst wissen ich kann dir höchstens einen link schicken wo du dir Testberichte über Sexspielzeug durchlesen kannst. vielleicht hilft das dir bei der Entscheidung.

    Grus Martin
     
  • keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    25 August 2006
    #13
    Poah! Keine Ahnung welchen. Da hab ich mir noch nie groß Gedanken drum gemacht... :schuechte
    War halt irgendwie irgendwann mal einer da und der wurde dann halt genommen! War schon lustig sie damit so richtig zu verwöhnen und ich konnts mir dann auch noch ganz genau aus der Nähe anguggn... :zwinker:
    Wie gesagt, zu der Frage was für einen du nehmen solltest, kann ich dir leider keine Antwort geben. Ich denke mal es genügt, wenn er nicht zu klein und dünn ist und du ihn Einführen kannst. :zwinker:
    Aber auch nicht zu groß und zu dick, dann wirds unangenehm...
    Die Farbe sollte keine Rolle spielen, denn du willst ihn ja nich in ne Vitrine stellen, sondern ihn gemäß seiner vorgeschriebenen Funktionalität benutzen. (Wasn Satz! Wie bin ich denn drauf? :zwinker:)
     
  • Elefantenrüssel
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    25 August 2006
    #14
    Also, für den etwas gehobeneren Geldbeutel,und es soll ja auch ein Geschenk werde, würde ich da die Produkte von Fun-Factory empfehlen. Bekommt man entweder bei Beate-Uhse, oder, wer sich nicht rein traut über Fun-Factory.de direkt.
    Haben da unterschiedliche Modelle, die sogar recht stylisch sind und nicht solche Porno-Plastik-Bomber.
    Ist made in germany --> Qualität.
    Und spass machen sie auch, also meiner Freundin zumindest :smile:
    Schaut mal rein, große Auswahl.
     
  • Agenor
    Agenor (37)
    Benutzer gesperrt
    239
    101
    0
    Verheiratet
    25 August 2006
    #15
    Ich würde einen Vibrator nehmen. Den kann man sowohl vaginal als auch anal verwenden. Er ist also vielseitiger :smile:
     
  • Mick
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Verheiratet
    26 August 2006
    #16
    Hallo

    1. Die Idee ist gut! Auch die Reihenfolge ist OK. Du solltest auf jeden Fall nachdem Du mit dem Spielzeug zu anal gewechselt hast damit nicht mehr ohne gründliche Reinigung zurück auf vaginal wechseln! Wenn er dann hinten bei Ihr drin ist kannst Du eventuell vorne noch dazukommen...

    2. Für den Anfang würde ich Dir einen Dildo empfehlen, der ungefähr die gleiche Größe wie Dein bestes Stück hat. Am besten besorgst Du Dir auch Gleitgel, falls Sie nicht feucht genug für das Teil ist bzw. für die anale Anwendung...

    3. Das ganze langsam angehen. Einfach ein bißchen experimentieren. Und nicht gleich frustriert sein wenns beim ersten mal nicht so klappt...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste