• mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    31 März 2003
    #41
    So hab ich auch voher gedacht aber es änder sich schnell wenn du auf den Geschmack kommst *g*

    Siehe auch succis Beiträge.
     
  • boy18sucht
    Gast
    0
    31 März 2003
    #42
    Also ich denke auch, dass wenigstens eine gewisse Sympathie zwischen den Sexpartnern vorhanden sein muss. Ganz ohne geht es glaub ich nich.
    Aber Sextreffs find ich ok, und man kommt normalerweise auch auf seine Kosten. (bzw, auch sein "freund":grin: )
     
  • texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.065
    123
    1
    Single
    31 März 2003
    #43
    Also für mich wäre es nichts. Bin sowieso vergeben und sehr glücklich mit meiner süßen Freundin, aber auch wenn ich solo wäre, wär das nichts für mich. Ich brauch einfach ein gewisses Vertrauen, bis ich mit jemandem ins Bett steige. Bei mir ist da einfach sehr viel Gefühl dabei.:kopfschue
     
  • boy18sucht
    Gast
    0
    1 April 2003
    #44
    Erfahrungen

    Ich wollte einfach nur ma nachfragen, ob ihr da auch schon Erfahrungen gesammelt habt?
    Und welche das sind? Gute oder Schlechte?


    Danke für euer Beiträge, haben mich sehr gefreut:grin:
     
  • mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    2 April 2003
    #45
    Hm Erfahrung, naja ein ONS da vorher bissel "abgesprochen" war. Naja war ne Erfahrung, ganz OK gewesen.
     
  • succubi
    Gast
    0
    2 April 2003
    #46
    also zu den erfahrungen mit den "sex-treffen": ich kann eigentlich sagen, dass die meisten gut waren. ich hatte bisher mit 6 männern einfach so sex und mit 2 männern innerhalb einer beziehung und mit liebe (logischerweise *g*).
    ich muss sagen, dass ich eigentlich immer gute erfahrungen gemacht hab... einmal war's zwar nicht so der bringer, aber naja, das kommt halt vor.
    ich hatte allerdings ganz am anfang, also bei meinem ersten freund mit dem ich sex hatte, auch die einstellung, dass ich nie sex ohne liebe haben möchte. - doch dann hat mich das leben eines besseren belehrt. :zwinker:

    ich hab - und sicher viele andre auch - anfangs (also als ich grad mal die ersten gehversuche in richtung sexualität gewagt hab) auch andre dinge für mich ausgeschlossen, wie zB blasen bzw. schlucken. - und auch das hat sich geändert.
    und genauso seh ich's mit den sex-treffen... bzw. so war es bei mir einfach.
    wenn einer in der gegenwart für sich entscheidet das diese oder jene sache nichts für einen is, dann is das ja okay - ich mein, wer hat noch nicht gesagt "nein, das mag ich nicht, das mach ich nicht" und es dann ev. 2 jahre später doch versucht und gefallen daran gefunden?
    klar wird man an bestimmten sachen keinen gefallen finden - einfach weil man es nicht möchte oder weil man schlechte erfahrungen gemacht hat... aber das is eben so: geschmäcker sind verschieden.

    ich kann nur wieder sagen, dass "beziehungen" in denen es nur um sex geht, für mich eine gute alternative waren. ich hab mir so meinen sex geholt und nebenbei noch mein selbstwertgefühl aufgepäppelt. hört sich komisch an, is aber so... natürlich kommt es auch auf's feedback an bzw. wie sich die person mit der man sex hatte nachher verhält oder wie er dann über einen redet.
    meine sex-bekanntschaften haben sich hauptsächlich über den chat ergeben - und naja, nachdem ich da stammchatterin war und auch auf den chattertreffen war, hat sich das eben herumgesprochen. :smile: die männer konnten ja auch nicht die klappe halten und haben es gleich brühwarm weiter erzählt.
    war für mich nicht so das problem, da sie lt. meinen infos nur gutes gesagt haben. - zumindest über das erlebnis an sich. allerdings gab es da wie gesagt den einen, der mich dann als schlampe und "betthupferl" tituliert hat. klar das sich sowas dann genauso herumspricht... aber naja, in meinen augen is er nicht weniger schlampe als ich, denn immerhin gehören zwei dazu. :grin:

    ach ja, und noch was: sympathie muss auf jeden fall dabei sein! ich mein, wer will schon mit jemandem sex haben, der einem absolut nicht zusagt?! manchmal kommt man aber eben erst eine spur später drauf, ob der typ wirklich so is wie man anfangs dachte, oder ob er einfach ein idiot is. :smile:

    so, ende der predigt. *gg*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten