• litle_stealth
    0
    5 März 2004
    #21
    ok leute vielen dank für die zahlreiche (auch ehrliche antwort)
    ich werde es mal ausprobieren (mit vorbehalten also wenn ihrs net gefällt natürlich sofort abbrechen) und werde dann am ende des we mal bescheid geben (also wens interresiert mal reinschauen)

    ps ich hörte wenn ich erlaube das sie sich selber anfassen darf wäre es nicht fies genug naja meine freundin hat in drei jahren nur ein mal vor mir mastorbiert und hat siche dabei richtig doof gefühlt (deswegen auch nur einmal) sie findet es immer irgendwie doof wenn sie sich beim sex selber 8egal wohin) anfasst
     
  • Maren85
    Gast
    0
    3 Juli 2004
    #22
    Versuchs doch mal so:
    Wenn sie gefesselt ist, reizt du sie solange, bis sie kurz vor dem Orgasmus steht. Dann läßt du sie wieder 3-4 Minuten in Ruhe (zum "Abkühlen!). Dann von vorne und wieder kurz vor dem Orgasmus aufhören.

    So ein Spiel wurde mit mir schon mal fast eine Stunde lang durchgezogen.... Ich fands sehr geil!

    lg,
    Maren
     
  • Misoe
    Misoe (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2004
    #23
    Umgedreht hat es meine Freundin mal so mit mir gemacht, aber da waren es keine 20min und dennoch war es nicht sonderlich fördernd für meine Lust :angryfire

    LG misoe
     
  • Julins
    Gast
    0
    4 Juli 2004
    #24
    20 minuten??? Bloß nicht. Glaube nicht, dass du danach noch Spaß mit ihr haben wirst! Das mit dem erst geil machen und dann kurz vorm Orgasmus aufhören ist gar nicht mal ne schlechte Idee, aber höchstens für 2-3 Minuten. Geh dann vielleicht aus dem Zimmer und hole zum Beispiel was aus der Küche (Erdbeeren, Sahne, was auch immer), viellecith auch so, dass sie hört, dass du in der Küche rumkramst. Dann macht es sie wahrscheinlich wahnsinnig, weil sie wissen möchte, was du als nächstes mit ihr vorhast. Mein Freund hat das mal mit mir gemacht (also ich war auch gefesselt und hatte die Augen verbunden) und ich fand das geil. Aber wie gesagt, nicht 20 minuten!!!
     
  • Jodie
    Gast
    0
    6 Juli 2004
    #25
    Nun, das haben ja andere vor mir schon geschrieben: 20 Minuten nichtstun ist zu lang. Du musst zwischendurch ihre Lust auf einem bestimmten Level halten, durch Streicheln, Lecken usw.
    Folter ist es, wenn du sie mehrmals bis kurz davor bringst... und dann wieder einen Gang zurückschaltest. Ja, könnte ich mir schön vorstellen :zwinker:

    Aber frag sie vorher, ob sie überhaupt gefesselt werden will.

    Jodie
     
  • fully-fledged
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Single
    6 Juli 2004
    #26
    Wo wir grad bei Folter sind, ich glaub 20 min liegen alssen an sich ist schon ne strenge Folter. Da müsstest du ja aufpassen, dass sie dir zwischendurch nicht einschläft :tongue: . Ich mein teste das einfach vorher mal selber wie lange man so "blöd" rumliegen kann, vor allem nackt und gefesselt mit verbundenen Augen. Ich denk mal nach spätestens ner viertel Stunde hast du dir deinen Diskman vom Nachttisch geschnappt.
     
  • Shaded
    Shaded (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    1
    Single
    7 Juli 2004
    #27
    Ich glaube die meisten Frauen wären sauer wenn man sie erst aufgeilen würde und dann 20min rumliegen lassen würd.. ausserdem ist nach den 20 Minuten sicher die Lust wie verflogen.. :smile:
     
  • DocMike
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    Verheiratet
    7 Juli 2004
    #28
    Nee, also erst loslegen und dann 20 Minuten warten. Ist für die Frau wohl nicht so toll und selbst hätte ich keine Lust dann 20 Minuten zu warten. Da ich von einem geilen Anblick ausgehe :schuechte , würde ich es wohl auch nicht so lange aushalten zu warten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten