Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • KleineEule
    Gast
    0
    14 Dezember 2004
    #1

    Sexueller Mißbrauch durch Frauen

    durch den Fall eines Bekannten, bin ich zu diesem Thema gestoßen.
    Häufig wird ja die Meinung vertreten, Frauen tun so etwas,
    können gar nicht vergewaltigen.
    Und Jungs denen so etwas widerfährt wird nicht geglaubt!
    So wurde ein Bekannter allen Ernstes gefragt, bist dusicher, dass es deine
    Lehrerin war und nicht dein Lehrer.
    Frauen sind meistens die Opfer sexueller Gewalt - aber
    Was meint ihr über Frauen als Täterinnen - habt ihr selbst
    schon Erfahrungen oder darüber gehört.
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    14 Dezember 2004
    #2
    hab hier vor ner weile ne umfrage dazu gehabt, kannst ja mal suchen, vielleicht hilft dir die weiter.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.049
    248
    680
    Single
    15 Dezember 2004
    #3
    Ich hab mal vor längerer Zeit dazu was irgendwo im Web gelesen. Es gibt sogar relativ viele Frauen, besonders Erzieherinnen, die sich an kleinen Jungs vergreifen (z.B. beim Waschen des Penis), wobei da vieles nicht bewiesen werden kann und die Dunkelziffer hoch ist.
     
  • Jacqui
    Gast
    0
    15 Dezember 2004
    #4
    Hab ich in meinem Umfeld noch nie was von gehört....eben auch nur mal in den Medien. Es sollte sich mal wer an meinen Kindern vergreifen....der hätte definitiv das letzte mal gelacht und dann spielt's keine Rolle ob's ein Mann oder ne Frau is!!! :mad:

    Gruß
    Jacqui
     
  • KleineEule
    Gast
    0
    24 Dezember 2004
    #5
    Frauen als Täterinnen

    ich glaube Frauen gehen ganz anders vor, wenn sie sexuell
    mißbrauchen als Männer
    und sie werden ganz selten zur Rechenschaft gezogen.
    Ich kenne viele Frauen die Opfer sexueller Gewalt wurden
    und eigentlich nur einen Mann
    Trotzdem glaube ich, dass die Folgen für Männer
    ganz ähnlich sind.
    Der Bekannte von mir, schafft es bis heute nicht, normal
    mit Mädchen und Frauen umzugehen.
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    103
    4
    Single
    24 Dezember 2004
    #6
    Da muss ich jetzt leider erstmal fragen wo sexueler Missbrauch anfängt.

    Begrabschen,ausziehen ohne Erlaubnis,bzw mit sexuellem Hintergrund,sich nackt zeigen müssen obwohl man es ned will,sich nackt an den genitalien begrabschen lassen,sich mit den worten oder so ähnlich mach doch endlich sex mit mir oder bist nen waschlappen und kein mann zum sex drängen lassen?

    Sagt bitte eure meinung dazu


    Ne klassische Situation,wie bei Frauen, wo die körperliche Überlegenheit ausgenutzt wird kommt bei Männern wohl ned vor.
     
  • thomasasas
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    Single
    24 Dezember 2004
    #7
    hä? den Satz versteh ich nicht...
    das heißt doch, dass Frauen ihre körperliche Überlegenheit ausnutzen und Männer nicht???? :ratlos: :ratlos:
    Macht keinen Sinn! Erläutere!
     
  • Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.343
    168
    276
    in einer Beziehung
    24 Dezember 2004
    #8
    Er meint es wohl so dass bei der "klassichen" Sicht der Mann seine körperliche Überlegenheit gegenüber der Frau ausnutzt. Etwas unglücklich formuliert...
     
  • User25889
    Gast
    0
    24 Dezember 2004
    #9
    tja, bei dem Thema ist es wirklich unfair, ich habe vor ein paar wochen oder nem Monat im Fehrnsehn gesehen da wurde einer wo er 15 War von der Nachbarin Vergewaltigt, und sie wurde dadurch schwanger und verklagt ihn (das opfer) darauf das er unterhalt für das dadurch entstandene Kind zahlt, und so wie es aussieht wird sie auch damit durch kommen, das is totale scheisse ey, die alte gehört abgeschossen :madgo:
     
  • thomasasas
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    Single
    24 Dezember 2004
    #10
    Die hat ihn dann aber mit Drogen vollgepumpt oder?
     
  • User25889
    Gast
    0
    24 Dezember 2004
    #11
    wie meinst das?

    ich weiß net mehr jede einzelheit, aber das kam mal auf Pro 7 am nachmittag bei Sam glaub ich
     
  • thomasasas
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    Single
    24 Dezember 2004
    #12
    Ich meine, sie hat ihm irgendwelche Drogen gegeben, bevor sie sich an ihm vergriffen hat. Sowas habe ich jedenfalls mal gehört...
    Sonst könnt ich mir auch wirklich nicht vorstelln, dass ne erwachsene Frau einen Jugendlichen vergewaltigen kann...nur mit Waffen, oder wenn der Jugendliche wehrlos unter Drogen steht.
     
  • Trine
    Trine (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    503
    103
    3
    Es ist kompliziert
    25 Dezember 2004
    #13
    Warum soll das denn nicht vorkommen können.
    Ich denke nur, dass die Dunkelziffer bei den weiblichen Sexualtätern einfach grösser ist.
    Wer glaubt denn schon einem Mann, der von einer Frau angeblich vergewaltigt wurde.
    Ich kann mir auch vorstellen, dass Männer eine solche Tat eher verschweigen.

    Es gab hier auch schon mal diesen Thread zum Thema:
    Können Männer vergewaltigt werden?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten