Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    5 November 2006
    #1

    Sexwunsch verweigert?

    Habt ihr eurem Partner schon mal einen Sexwunsch verweigert, den er euch geäußert hat? Was war es für ein Wunsch?
    Wie hat er/ sie darauf reagiert?

    Ergänzung: wurde euch schon ein Sexwunsch verweigert? Welcher?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Wenn der Partner Sex verweigert...
    2. sie verweigert mir meine Lieblings-Position...
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    5 November 2006
    #2
    Nee, bisher hat sich das auch immer im Rahmen des vertretbaren gehalten :zwinker:
     
  • 5 November 2006
    #3
    nein noch nie, da ich wohl nur bei krassen dingen wohl eher ablehnend sein würde, jedoch kann es auch da sein, das es einmal probiert wird, da ich erst dadurch meine entgültige meinung bilden kann.
     
  • Restless
    Restless (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    331
    101
    1
    Single
    5 November 2006
    #4
    Habe ich noch nicht, jedoch wurden meine Wünsche schon verweigert.
     
  • timtam
    timtam (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 November 2006
    #5
    ja einmal...habs dann ne woche später doch getan :drool:
     
  • Packset
    Gast
    0
    5 November 2006
    #6
    es war kein wunsch, er hatte nur mal ne fantasie geäußert. erst konnte ich es mir nicht vorstellen, hab es dann aber trotzdem gemacht und war noch begeisterter als mein ex .
     
  • US-Girl
    US-Girl (29)
    kurz vor Sperre
    647
    0
    1
    vergeben und glücklich
    5 November 2006
    #7
    Nein!
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    5 November 2006
    #8
    Nein hab noch nix verweigert.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    5 November 2006
    #9
    Jep, mein Ex-Freund hätte gerne Analverkehr mit mir gehabt, wollte ich nicht. Das ist ein Tabu, mit dem Männer bei mir leben müssen.
    Naja, begeistert war er nicht, er hats öfters zur Sprache gebracht, aber er war auch nicht sauer ... schätze er dachte, mit der Zeit ändere ich vielleicht meine Meinung mal.
     
  • User 64632
    User 64632 (30)
    Benutzer gesperrt
    108
    101
    1
    Verliebt
    5 November 2006
    #10
    Ja, bei meinem 1. Freund wollte ich nicht, dass er mich leckt. Bei meinem 2. hab ichs dann bereut, dass ich nicht schon früher in den Genuss gekommen bin. :drool:

    Off-Topic:
    Allerdings hatten mein 1. Freund und ich dann später doch noch das Vergnügen. :link:
     
  • violett
    Verbringt hier viel Zeit
    308
    103
    2
    vergeben und glücklich
    5 November 2006
    #11
    Nein, habe ihm noch nie was verweigert.
    Bin ziemlich offen für seine Anregungen und Ideen.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    5 November 2006
    #12
    die haben noch nie so etwas geäußert, dass ich nicht auch wollte :-D
     
  • Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    598
    101
    0
    nicht angegeben
    5 November 2006
    #13
    Habt ihr eurem Partner schon mal einen Sexwunsch verweigert, den er euch geäußert hat?nein, bisher hatte aber auch noch keiner außergwöhnliche Wünsche

    Ergänzung: wurde euch schon ein Sexwunsch verweigert?ja, gestern
    Welcher?oralsex...er war müde:geknickt:
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    5 November 2006
    #14
    Ja, das war schon einmal oder zwei Male... Aber es handelte sich nie um große Geschichten, die ein Problem für uns darstellen. Wir sind sonst nämlich schon eher gelichgesinnt, was die Sexwünsche anbetrifft...

    Verweigert hat mein Freund mir noch nie irgendwas. Aber ich spüre eigentlich immer, wenn er es nciht wirklich möchte, sondern nur für mich tut. Dann sage ich es und möchte es auch nicht mehr. So macht das nämlich keinen Spaß!
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    5 November 2006
    #15
    Ich glaube, ich war meinerseits einmal zu müde für alles :zwinker: ansonsten, klar, mir wurde/wird schon das ein oder andere verweigert, naja, das alte Elend eben :zwinker:
     
  • klärchen
    klärchen (37)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    5 November 2006
    #16
    posex verweigere ich grundsätzlich, nachdem ich es einige male mit ihm ausprobiert habe. es fühlt sich einfach ätzend an. basta. wie er reagiert? er kann es nicht lassen, mich damit zu nerven und massenhaft posex-pornos zu konsumieren. natürlich achtet er dabei immer drauf, dass ich es auch bestimmt mitbekomme,damit ich merke, wie sehr er darauf steht und ihm das fehlt. allerdings kann er mich mittlerweile nicht mehr damit weichkochen.

    wurde mir mal was verweigert? mh, naja,er mag keine rollenspiele und kann beim oralsex nicht kommen. er gibt keinen laut beim sex von sich und mag kein vor- oder nachspiel. allerdings habe ich das alles nie so krass als verweigerung empfunden, weil ich nicht so fixiert auf ganz bestimmte sachen bin. dann macht man eben was anderes und gut.
     
  • °Axiom°
    °Axiom° (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    4
    vergeben und glücklich
    5 November 2006
    #17
    Nö, da man, so denke ich erst ausprobieren und dann meckern sollte (so lange es natürlich im eigenen Toleranzbereich liegt).
    Man kann dadurch immer wieder neues für sich entdecken und es sollte keine Thema sein, über solche Wünsche/Neigungen zu reden ...
    Ich versuche auf alles seine Wünsche/Anregngen einzugehen und sie ihm so gut es geht zu erfüllen, bisher kamen auch keine Klagen.
    Mir wurde noch nichts verweigert, da er mindestens genauso neugierig auf alles, was Sex betrifft ist wie ich ...
    Man, habe ich ein Schwein ... :drool:
     
  • succubi
    Gast
    0
    5 November 2006
    #18
    ja, hab schon öfters was verweigert... wenn ich etwas nicht machen will, dann tu ich es auch nicht.

    und ja, mir wurde auch schon was "verweigert".
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    6 November 2006
    #19
    Ist beides noch nie passiert.
     
  • Dunsti
    Dunsti (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    6 November 2006
    #20
    Ja, er wollte mich mal im Schwimmbad vernaschen, wogegen ich grundsätzlich nichts habe, nur waren da in dem Fall zu viele Leute in Sichtweite und darunter auch einige Kinder, insofern hab ich mich gesperrt und das musste dann auch -leider- ziemlich nachdrücklich sein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste