Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • incise
    Gast
    0
    24 Juni 2001
    #1

    Sich abheben und dem Angebeteten wenig Aufmerksamkeit schenken

    Nun ja, ich weiß nicht ob alle Tipps so optimal sind .. auf alle Fälle sollte man immer man selbst sein.

    Bei mir war es so, dass in der Schule ein ganz süßer Junge war. Meine Freundinnen verwandelten sich, sobald er in der Nähe war, zu komischen Außerirdischen mit affektiertem Gehabe, eigenartigen Augenaufschlag und lautem Lachen. Echt unmöglich. Ich fand ihn auch süß aber beachtete ihn fast überhaupt nicht.

    Mit den Männern ist es eben wie mit den Kindern. Die Kinder schenken dem die größte Aufmerksamkeit, der sich am uninteressiertesten (wasn Wort!) gibt. Und so war es mit ihm, irgendwann hat er mich dann mal angeredet und nicht meine Freundinnen... Hebt Euch ab! Ihr seid was besonderes also zeigt das auch!

    Natürlich sollte man Blickkontakt nicht vermeiden, aber gebt den Männern ja nicht das Gefühl sie wären etwas besonderes, denn dann denken sie sie brauchen sich nicht anstrengen. Die Erfahrung hab ich jedenfalls gemacht.
     
  • RichMan
    Gast
    0
    30 Juni 2001
    #2
    Und wenn du einen relativ Schüchternen erwischst!? Dann klappt das net, weil er dich nie von alleine ansprechen wird.

    Ein bisschen mehr Blickkontakt muss schon sein, sonst merkt der gegenüber ja gar nix. Ist doch dumm.

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 30. Juni 2001 21:13: Beitrag 2 mal editiert, zuletzt von Dressler ]</font>
     
  • incise
    Gast
    0
    19 Juli 2001
    #3
    dat isses ja eben, dressler, man sollte am besten so sein wie man ist, dann erwischt man auch den richtigen der drauf anspricht... zu jedem topf gehört ein deckel... :eckig:
    ciao, die ines
     
  • 2 September 2001
    #4
    incise, du hast total recht. frau muss sich interessant machen, um interessant zu sein. und das geht am besten wenn sie sich von der menge abhebt. wenn allerdings alle anderen total hochnäsig sind, ist es besser wenn du selbst offen bist und auf die typen zugehst. das kommt immer drauf an in welcher umgebung du dich befindest.
    :karate-kid: und für alle schüchternen jungs: irgendwann ergibt sich was, seid ihr selbst und spielt um himmels willen :angryfire: nicht den coolen, das kommt absolut uncool. ihr versteht was ich meine?

    love
    littleprincess
     
  • paladin
    Gast
    0
    5 Oktober 2001
    #5
    wenn man den erwischt, der so wie man selbst ist (der deckel zum Topf) und man denkt: ich mach' mich rar und bin so wie ich bin (NEIN, ich spreche ihn/sie nicht an)
    DANN hat man sich zwar gefunden aber wenn man den/die Andere/n nicht anspricht...dann hat man sich zwar gefunden, weiss davon aber nix...das ist scheisse!!! :frown: :frown:
    PS @ incise: das mit dem rarmachen der Frauen ist doch irgedwie komisch oder (erst gleichberechtigung dann wollt ihr euch rarmachen und wir sollen anfangen :confused: :confused: )
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten