• DayDreamer05
    0
    8 Mai 2003
    #21
    Hallo zusammen,

    Mal ne Frage an die Männerwelt: Ich hab das Problem, dass ich, wenn ich mit meiner Freundin schlafe, viel zu standhaft bin. Es kommt oft vor, dass ich einfach nicht komme. Irgendwann brechen wir das ganze dann ab weil sie nicht mehr kann. Woran kann das liegen? Ich denke das dieses Thema genau hier rein passt, denn auch ich mach es mir natürlich selbst. Kann es damit zusammen hängen?
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    8 Mai 2003
    #22
    @ daydreamer

    bin zwar kein mann aber ich würd sagen jup eindeutig!
    versuch die sb mal etwas längere zeit sein zu lassen, so das bei dir mehr "druck" entsteht! denn soweit ich das weiß kann man durch regelmäßige sb den o herauszögern und so dann auch beim sex länger durchhalten! ist jetzt nur die frage ob du es oft selbst machst oder das eher die ausnahme ist!

    @topic
    mein freund macht es sich hin und wieder auch selber und ich finde das gar nicht schlimm, was soll er auch machen, wir können uns nunmal in der woche nicht sehen, geht immer nur dann, wenn er urlaub hat! wenn wir mehrere tage miteinander verbringen macht er es allerdings nicht, obwohl ich das auch nicht schlimm finden würde, er könnte trotzdem immer noch :grin:
    allerdings finde ich es schon gut zu wissen, das er es macht, mein ex meinte immer er würde das nie!!!!!! machen, das hab ich ihm irgendwie nie so ganz abgekauft!
     
  • Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2003
    #23
    @ DayDreamer05

    ich kann mir schon vorstellen, dass es vom Onanieren kommt, aber dafür müstest du, nein vielmehr ich (also ich gehe jetz halt mal von mir aus), davor schon so 3-4 mal selber zur Hand gegangens ein. So isses halt bei mir, bzw. war´s einmal, als es dann an´s 4 mal (davor glaube ich einmal selber und zwei mal mit ihr) ging, haben wir dann auch irgendwann aufgehört, weill es zu lange gedauert hat, udn wir beide keinen Spaß mehr dran hatten.

    Das jklingt jetzt irgendwie verwirrend, wenn ich´s mir nochmal durchlesen, hoffe, du verstehst, was ich dir sagen will :rolleyes2
     
  • Tannhäuser
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2003
    #24
    Also, da muss ich doch mal mein Pensum darlegen:
    (Das ganze hat nämlich nix damit zu tun, ob man(n) 15 ist oder 25!)

    Ich hole mir seit über 8 Jahren täglich 2mal einen runter!!! Und finde das total normal!

    Also habe ich mir *grübelgrübel* bisher in meinem Leben ca. 6000 Mal einen runtergeholt... :smile:
     
  • DayDreamer05
    0
    8 Mai 2003
    #25
    Also ich onaniere eigentlich nur vorm schlafen gehen regelmäßig (ich brauch das, kann man besser schlafen :cool: ) Natürlich hab ich auch so Phasen wo es noch bis zu dreimal am tag dazu kommen kann ... Aber eigentlich nicht wenn ich meine Freundin sehe. Da gibt sich meist noch nichtmal die Gelegenheit. Also beim letzten GV wars so, dass beim ersten mal alles normal war, also in einer normalen Zeit. Beim 2. mal 20-30min später mussten wir dann wieder abbrechen. Eigentlich war da das erste mal das einzige mal wo es normal ablief und Sex haben wir seit fast 2 monaten.
    Bin das von früher eigentlich nicht her gewohnt, dass es so ablief

    Es geht ja noch weiter, und zwar schafft sie es nicht mir einen runter zu holen (dauert zu lang und ich spür in bezug auf kommen gar nichts wenn ich es nicht selbst mache) ebenso beim OV ... ist zwar alles schön aber kommen? ... Nein

    Meine Vermutung liegt halt doch da dass es vom Onanieren kommt. Aber ich glaube auch meinem vorredner Und zwar nicht vom onanieren davor sondern generell, dass ich es zu häufig zu lange mache. Denn wenn ich es mache ist das auch keine Sache von einer minute oder so ...(@ 8 Jahre 2x tägl.)

    Naja vielleicht war das jetzt alles ZU ausführlich, aber naja, bin gespannt auf antworten ... ;-) zur Info: ich bin 19 weil es eben ums alter ging
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    8 Mai 2003
    #26
    warum sollte deine antwort zu ausführlich sein? jetzt kann man dir noch viel besser tips geben, weil man eben genügend infs hat!

    ich meinte auch nciht die sb direkt bevor du deine freundin siehst, sondern generell, vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt!
    das was du jetzt geschrieben hast, unterstreicht meine vermutung schon, das es an der sb liegt! das ist eine absolute reizüberflutung, wenn du es im schnitt 1-2mal täglich machst! versuch mal dein pensum runter zu fahren, vielleicht mal ein paar wochen gar nicht, ich denke das es dann beim sex ganz anders aussieht und du auch beim ov oder handbetrieb ihrerseits wesentlich mehr spürtst und auch schneller zum o kommst!

    ach ja und wenn man nach 20-30 min das zweite mal gv hat, ist es sowieso völlig normal, das es länger dauert als beim ersten!
     
  • Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2003
    #27
    Da muß ich twinkeling-star total zustimmen.
    Ich würde dir auch raten, einfach mal ein paar Tage (1-2 Wochen hört sich doch ganz fair an) Pause zu machen. Dann siehst du ja, ob sich was ändert, sowohl bei der SB, als auch beim GV.
    Und dass du bei zweiten mal, mit ner Pause von 30 Min. länger brauchst, ist verständlich, und ganz natürlich.
     
  • DayDreamer05
    0
    8 Mai 2003
    #28
    Hmm mal sehen ob ich das durchhalte... das mit dem 2. GV war nicht "länger brauchen" es war "ist nix mit orgasmus" sie konnte nicht mehr wir haben aufgehört und ich hab allein weiter gemacht und das hat auch ewig gedauert. Aber erstmal schönen Dank für die SCHNELLE Hilfe, wie gesagt habe mir das ja eigentlich gedacht. Hat denn jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Mal sehen wie lang ich durchhalte *fg*
     
  • Zunge23
    Zunge23 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    416
    101
    0
    Single
    9 Mai 2003
    #29
    hallo?
    Einige scheinen SB als Leistungssport zu betreiben.
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    9 Mai 2003
    #30

    In den Ferien schaff ichs 5 mal am Tag, wenn keine Ferien sind auf 2 x :grin:
     
  • Tannhäuser
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    9 Mai 2003
    #31
    5mal am Tag ist krass! Hab ich auch schon geschafft, aber nicht unbedingt über einen Zeitraum, sondern eher vereinzelt!!!
    4mal hingegen ist kein Problem würde ich sagen.
     
  • BloodAngel
    Gast
    0
    9 Mai 2003
    #32
    hmm...dein posting könnte von mir sein...
    bei mir ist es leider so das mein freund wenn er beruflich stress hat oder oder,er macht sich wegen allem einen kopf,das er dann nicht mit mir schlaen kann,das er keinen hoch bekommt.da wir uns auch nur am we sehen,war es halt auch oft so da swir dann gar keinen sex hatten.für mich fing das dann so an das es verletzend war,da er sich einen runterholen konnte,aber nicht mit mir schlafen.
    seitdem ich weiß das er sb 1-2 die woche macht,denke ich jeden abend daran"na holt er sich jetzt noch einen runter" oder oder...und wenn er mich freitags abholt und wir da keinen sex haben,erst samstags,da frage ich mich auch,ob er sich erst einen runter geolht hat und jetzt nicht mehr will oder kann??
     
  • james brown
    0
    9 Mai 2003
    #33
    hi
    ich mach's mir auch manchmal täglich oder so ungefähr eden dritten tag selber, ich hab keine freundin, manche zeit hält man es 2 wochen ohne aus und manchmal is man halt täglich so geladen, dass es ohne scheinbar einfach net geht.
    um die frage aufzugreifen,an wen/was man denkt, ich denk schon teils an mädels die ich von irgendwoher kenn, aber ich glaub an eine zu denken, die 'ne potentielle freundin wäre, würd ich net, möcht ich mir net vorstellen, das würd ich gern live erleben :smile:)

    cya james b.
     
  • BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.118
    121
    0
    nicht angegeben
    9 Mai 2003
    #34
    Nachtrag zu dem, was in meinem Kopf geschieht:
    Meistens phantasiere ich von meiner Freundin, aber es kommt auch vor, daß irgendwelche anderen weiblichen Körper herumspuken, die aber dann gesichtslos sind.
    Von real existierenden Mädels phantasiere ich nur, wenn ich wegen irgendwas verdammt sauer auf sie bin. Sozusagen eine virtuelle Form der Bestrafung *g*
     
  • User 7469
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    103
    6
    nicht angegeben
    19 Mai 2003
    #35
    ;-)

    Also ich würde mal sagen,dass es das Wort oft in diesem Zusammenhang nicht gibt. Ich tue es sogar heute noch überdurchschnittlich oft. Und auch immer während der BEziehung habe ich es getan. Es gehört halt eben zur Sexualität. Der einie braucht das nicht so oft, der andere eben öfters!
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    19 Mai 2003
    #36
    Ne Cyber-Domina :grin: :grin:
     
  • alinchen
    Gast
    0
    20 Mai 2003
    #37
    is normal

    wenn ich mir überlege wie oft ich es als mädel getan hab, damals bevor ich vergeben war. naja. egal. hihi.
    tja ich finds besser wenn der typ sich sogar davor einen runterholt. weil er dann länger kann. macht mehr spass.
    ausserdem is es doch ne nette sache, statt fern zu sehen.
    tja aber dabei zugucken kann ja auch sehr schön sein.
    aber mehr will ich von meinen vorlieben nit verraten.
    tja es is auf alle fälle normal. er kann dann ja länger dafür.
    also freu dich lieber deswegen.
    gruss
    alinchen:drool:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten