• unbreakable
    0
    11 Februar 2004
    #41
    Das alles ist doch eine Charakter und Einstellungsache Leute!!!
    Wer von seinem freien Willen überzeugt ist und dazu eine starke Persönlichkeit hat und sich nicht leicht von äußeren erotischen Anmachungsversuchen und Reizen leiten läßt wird auch nie Fremdgehen.Wenn man den Stellenwert des Vertrauens dem der Partner einen gegenüber aufbringt wirklich zu schätzen weiss und man immer einen klaren Kopf behält kann nichts schiefgehen.
    Wenn ich sage ich rauche nicht und werde nicht rauchen das werde ich es auch nicht tun.Alles eine Charakterfrage.
    Für mich wäre es wie Selbstbetrug wenn ich den Partner betrügen würde damit könnte ich nicht leben und mein Gewissen würde es mir zimmlich übelnehmen.
    Nur das ist ja erstmal alles die eine Seite.
    Die andere ist wie "überzeuge" ich jetzt meinen Partner davon und wie kann er mir 100% vertrauen dass ich sowas nie machen würde.
    Wenn man sich lange kennt,ich meine wenn man sich wirklich kennt und nicht nur die Oberfläche abtastet wird man irgendwann erkennen was diesen Menschen ausmacht,welche Motivation er für sein Tun und Hadeln hat worauf seine ganze Persönlichkeit basiert und was für Ziele Vorstellungen und Wünsche er von seinem Leben hat.Wenn man das alles verinnerlicht wird man auch volles Vertrauen zu ihm haben kennen.
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    11 Februar 2004
    #42
    Meinem Mann vertraue ich, dass er mich noch nicht betrogen hat, weil wir auch ausgemacht haben, dass wir es uns sofort erzählen würden, falls doch mal was laufen sollte. Bei meinen Ex-Freunden war ich mir da nicht so sicher. Da war doch manchmal ein mulmiges Gefühl, Heimlichkeiten (wusste nicht, wo er abends war / "geheime" Schublade, etc.)....
     
  • Zanya
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    vergeben und glücklich
    11 Februar 2004
    #43
    Nein, bin nicht mehr verunsichert *g* hab meinem Schatzi heut in die Augen geschaut :verknallt und wir haben dann drüber geredet :gluecklic Und ich vertrau ihm zu 100% :smile: Diese Augen können einfach nicht lügen! *vom Schatzi träumt* :tongue: Und warum soll ich mir da jetzt auch Gedanken drüber machen und mich da in was reinsteigern, wo doch gar kein Anlass dazu besteht... Wenns mal soweit sein sollte ( wirds aber nie :tongue: ) , werd ich noch genug Zeit dafür haben :cool: Gibt eben solche und solche ( sowohl Schweinchen als auch Mädels :tongue: ) ... und nur weil ein kleinerer Teil es nicht so mit der Treue hat, hat es der andre Teil trotzdem nicht verdient verdächtigt zu werden... Ach, ich denk da jetzt nimmer drüber nach, das alles hat mein Schatz in der Hand *g* :gluecklic

    ( :engel: ) Zanya
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    11 Februar 2004
    #44
    Wenn ich das hier schon lese... :zwinker: Alle scheinen 100%ig sicher zu sein, dass ihr Freund sie niiieeee im Leben betrügen würde, weil er ja gar nicht der typ dazu wäre usw. . So hab ich auch mal gedacht... aber Fakt ist, dass man sich nie 100%ig sicher sein kann. Man muss halt vetrauen haben, aber eine Sicherheit gibt es nunmal nicht.

    Mein eigener Freund ist wirklich noch absolut überhaupt gar nicht der Typ, der fremdgeht. Er würde sich nicht mal trauen ein Mädchen anzusprechen. Er ist viel zu schüchtern. Außerdem war er komplett verrückt nach mir. Ich hab noch nie jemand so sensibles und anhängliches kennengelernt. Er hat mir immer versichert, dass ich sein ein und alles wäre und er mir nie wehtun könnte. Wir haben uns nie gestritten... Trotzdem ist er vor 6 Monaten fremdgegangen, hat mich 1 woche lang angelogen, von wegen er wäre krank, hat anschließend mit mir schluss gemacht, um mit der anderen zusammen zu sein.
    Ich hätte ihm sowas vorher nie im Leben zugetraut und wenn mir vorher erzählt hätte, dass sowas passieren würde, hätte ich ihn ausgelacht.
    Man kann sich eben in Menschen täuschen... auch wenn ich immer noch der festen überzeugung bin, dass niemand ihn so gut kennt wie ich.

    Soviel zu den Mädels mit ihren Traumfreunden, die 100%ig nie fremdgehen könnten.... Ich denke, jeder Mann "kann". wollte ich nur mal loswerden. :zwinker:
     
  • ZoRaLiA
    Gast
    0
    11 Februar 2004
    #45
    Ich musste leider schon die unschöne erfahrung des "betrogen worden seins" machen.. :cry:

    Wobei ich auch schon die ganze zeit über einen verdacht diesbezüglich hatte.. Naja, Frauen haben eben doch das Gespür dafür...

    ..wobei das auch nicht wirklich erleichternd ist! :rolleyes2
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    11 Februar 2004
    #46
    @*nulpi*: Und, kannst du ihm jetzt vertrauen?

    @Zoralia: naja, irgendwo ist es schon eine Erleichterung, wenn man weiß, dass man zumindest nicht so dumm gewesen ist, sich zu denklen, dass ER ja auf jeden Fall treu ist...
     
  • User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.019
    121
    0
    Es ist kompliziert
    11 Februar 2004
    #47
    @nulpi

    Mag sein, dass viele es können, aber selbst wenn sie es könnten, glaube ich nicht, dass sie es wollten.

    Es sei denn, sie sind triebgesteuert und unterliegen laufend dem instinktiven Zwang, ihre Gene in möglichst viele Weibchen zu injizieren. :zwinker:
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    11 Februar 2004
    #48
    ...oder wahlweise auch in möglichst viele Kondome :zwinker:
     
  • User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.019
    121
    0
    Es ist kompliziert
    11 Februar 2004
    #49
    jaja, die Luden mal wieder :grin:

    Aber mal ernsthaft: Wenn es einem eh nur ums Poppen geht, dann isser IMHO keinen Pfennig Gefühle wert.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    11 Februar 2004
    #50
    Das ist ja klar. Aber es gibt soo viele Menschen und Schweine :zwinker:, die nichts dabei finden, mal zwischendurch fremdzupoppen oder so.
    Soweit ich weiß, bin ich bis jetzt nicht auf solche feste Freunde gestossen (falls sie die Wahrheit sagen!) - hab' ja alle nochmal ausgefragt.
    Gut, dass ich wählerisch bin :smile:
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    11 Februar 2004
    #51
    Ich vertraue meinem Freund 100%ig,auch wenn er manchmal von anderen Weibern in seiner Umgebung erzählt.Er ist so ehrlich und wir haben uns versprochen,dass wir sagen,wenn irgendetwas nicht in Ordnung ist.Und deshalb bin ich mir auch absolut sicher...klingt vielleicht etwas blauäugig,ich glaube aber daran.[​IMG]
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    12 Februar 2004
    #52
    Nein, natürlich nicht. Das werde ich auch ganz sicher nie mehr so wie vorher... da kann er noch so viel schwören und versprechen.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    12 Februar 2004
    #53
    @*nulpi*: Und wie kannst du's dann aushalten, eine Fernbeziehung mit ihm zu führen? Wenn mein Freund fremdgehen würde, würde ich ihm ständig Vorwürfe machen und die Beziehung wäre sowieso schon kaputt...
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    12 Februar 2004
    #54
    Tja, das mit den Vorwürfen ist ja auch ein andauernder Streitpunkt... ich kann meine kleinen fiesen Anspielungen nicht lassen und er wills einfach nur vergessen. Warum ich das aushalte? Weiß ich manchmal auch nicht... aber ich liebe ihn einfach und da werd ich mich wohl zusammenreißen müssen ihm wenigstens ein kleines bisschen Vertrauen vorzuheucheln.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten