Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tomcat86
    tomcat86 (31)
    Benutzer gesperrt
    395
    0
    0
    Single
    2 Mai 2006
    #1

    sichere Befruchtung

    Ist eigentlich auch ein langer Penis besser für die sichere Befruchtung???
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    2 Mai 2006
    #2
    nö.
    1. ist es nie sicher ob eine Befruchtung satattfindet
    und 2. kommt es doch mehr auf die Schwimmer an - was nützt dur ein langer Penis, wenn die Spermien zu langsam und kaputt sind?
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2006
    #3
    Nein nicht wirklich, damit kommt man zwar vielleicht näher an den Gebärmuttermund, das nützt aber nix wenn die Spermien schlapp machen eh sie die Eilleiter erreicht haben.

    Kat
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    2 Mai 2006
    #4
    Ein längerer Penis is für die Befruchtung besser, kann man ganz klar sagen.
    Er bringt die Spermien näher an den Gebärmuttermund und macht ne Befruchtung so logischerweise wahrscheinlicher.
    Ob die Spermien vorher schlapp machen oder nich können wir hier nich wissen und es is hier auch nich gefragt.
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2006
    #5
    Ja aber von besser oder schlechter zu reden ist recht subjektiv.

    Es sind einfach zuviele Faktoren von dennen eine erfolgreiche Schwangerschaft abhängt, als das die paar cm mehr oder weniger da soviel ausmachen.

    Kat
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    2 Mai 2006
    #6
    Ein längerer Penis bezogen auf was ist dabei die Frage ;-). Optimal dafür sollten Penis und Scheide in etwa gleich lang sein, wobei ein etwas kürzer Penis zur "richtigen positionierung" vor dem Gebärmuttermund sicherlich das Optimum ist. Da sich bei dem bekannten "rein-raus"-Spiel aber die Distanzen andauernd verändern wirds schon schwierig.

    In dem Zusammenhang sollte man auch über die Stellung nachdenken, jede Stellung indenen die Spermien mit Hilfe der Schwerkraft an Ziel kommen versprechen deutlich mehr Erfolg, da ist dann die Penislänge auch wieder vollkommen egal, er müßte nichtmal unbedingt eingedrungen sein.

    Da man das eine und das andere nicht beeinfluss kann und es trotzdem genug Schwangerschaften auf der Welt gibt, glaube ich im übrigen nicht, das es irgendeinen größeren Unterschied in der Gesamtrechnung macht.

    AleX
     
  • Steirerboy
    Steirerboy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2006
    #7
    Naja dazu denken wir mal an Darwin zurück: Wenn etwas besser ist dann setzt es sich durch. Was Blödsinn ist stirbt aus. Wenn also ein langer Pimmel besser wär dann wären die mit den kurzen doch schon ausgestorben.
     
  • Hansi2000
    Verbringt hier viel Zeit
    439
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2006
    #8
    Evolution dauert nunmal seine Zeit. Vieleich sind wir auf dem Weg dahin :zwinker:
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    2 Mai 2006
    #9
    Ja, schon klar, aber er hat ja nunmal nur nach der Schwanzlänge gefragt. Und so gesehen is n längerer Pimmel eben besser zum Befruchten als n kurzer.
    Es werden ja auch mehr Leute durch Sex schwanger als durch Spermien, die ausm Arsch laufen und so in die Mu geraten.
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    6 Mai 2006
    #10
    also das ist doch egal du kannst auch 25 cm und schlechte spermienqualität dann bringt es doch auch nix, es kommt immer auf die Schwimmer an und bei einer Befruchtung kommt es auf soviel an. Ich weiß wovon ich rede wir basteln schon 9 1/2 Monate am Wunschkind und nix ist passiert bis heute!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste