Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    552
    101
    0
    Es ist kompliziert
    15 November 2004
    #1

    Sie 24 und 15

    Ich hab heute mit ner Freundin von mir telefoniert. Da hat sie mir erzählt dass sie einen 15 Jährigen total süss findest, er sie auch. Nun hat sie ihm versprochen mit ihm sein erstes Mal zu erleben. Mal ganz davon abgesehen dass sie sich strafbar macht. (dachte ich zumindest :geknickt: Wenns nicht so ist um so besser für sie ) Wie findet ihr sowas ?
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    15 November 2004
    #2
    Nicht so schlimm, als wenn er 24 wäre und sie 15!
     
  • lillakuh
    lillakuh (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    15 November 2004
    #3
    vollkommen ok.
    warum auch ned? männer ham ja seltener n problem damit "einfach so" entjungfert zu werden.
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    15 November 2004
    #4
    Ich glaube nicht, dass sie sich strafbar macht, denn er ist ja nicht unter 14 Jahre alt. Aber theoretisch hätten die Eltern wohl noch ein Wörtchen mitzureden. Ich könnte mir nie im Leben vorstellen etwas mit einem 15-jährigen zu haben. Die waren mir ja sogar zu jung, als ich selbst 15 war :rolleyes2
     
  • Henk2004
    Henk2004 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 November 2004
    #5
    KRASS!

    Naja, ist es für deine Freundin denn nur so just for fun, oder solls was ernsteres werden?

    Wie kann man sich als 24 Jährige denn mit nem 15 Jährigen einlassen???

    Umgekehrt fänd ich es ja schon sehr, sehr grenzwertig aber mit 24 nen Teenager flachzulegen, weiß nicht, ist vollkommen ungewöhnlich.

    Die Damen, die ich in dem Alter kenne, hängen doch eher mit älteren Männern ab.

    Aber wenn sie Spaß daran hat, bitte nur zu!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    15 November 2004
    #6
    Sie macht sich doch nicht strafbar? Er ist ja schon über 14.

    Zum restlichen: Ich halte in seinem Alter große Altersunterschiede für ...."riskant". Will heißen, ich glaube nicht unbedingt, dass eine Beziehung lange Bestand hätte.
     
  • sunjenny
    Gast
    0
    15 November 2004
    #7
    Warum ist das für dich nicht so schlimm, wie wenn er 24 und sie 15 wäre?
    Muss allgemein sagen, dass ich das nicht so toll find. Glaub auch nícht, dass es so lange gut gehen kann. Aber am ende ist es jeden seine Sache. Probleme gibt es nur,wenn man es später bereut
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    15 November 2004
    #8
    Nun was passiert wenn er sich in sie verliebt.. (das erste Mal ist schließlich nicht so ganz ohne..) sie sich aber nicht in ihn?? Für sie ist es vielleicht einfach nur nen kleines Spielchen und für ihn die ganze Welt.. (vorher kann man das schlecht sagen, aber hinterher weiß mans dann genau..)

    Es besteht dann nämlich die möglichkeit das er sie damit erpresst.. Er könnte sie danach nämlich anzeigen und die Tatsachen entsprechend zurecht drehen das die in ein tiefes Loch fällt.. der Gefahr sollte sie sich aufjedenfall im klaren sein..

    vom moralischem Blickpunkt aus gesehen, hat sie entweder eine schwäche für kleine Jungs oder grundsätzlich ein Problem mit erfahrenen Männern.. bzw. sich einen auf ihrer Wellenlänge zu Angeln.. (oder wie jung ist sie im Geiste??)

    EDIT: Ämmm hab ich irgentwas verpasst?? Sex ab 14 gesetzlich freigegeben??
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.427
    133
    116
    Verwitwet
    15 November 2004
    #9
    Ist zwar schon 587.123,25 mal erwähnt worden aber scheint trotzdem noch nicht zu jedem vorgedrungen zu sein:

    Dazu nur ein Wort dass mit N anfängt und endet:

    N-E-I-N


    Sie macht sich so ohne weiteres nicht strafbar. Für nähere Infos bitte diversre bereits existierende Threads, unsere Übersichtstabelle oder § 182 StGB konsultieren.

    > Aber theoretisch hätten die Eltern wohl noch ein Wörtchen mitzureden.
    Hmm - nö. Sex können sie ihm nicht verbieten, sie könnten im max. den Umgang verbieten.
     
  • fallout_boy
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    0
    nicht angegeben
    15 November 2004
    #10
    warum scheint es für viele ok zu sein wenn er 24 und sie 15 ist, aber umgekehrt nicht? klar kann es bedenken geben, aber vielleicht haben sich ja beide trotz der bedenken dafür entschieden. sie scheinen ja drüber geredet zu haben, also werden sie auch geklärt haben wer welche erwartungen/wünsche etc hat. enttäuschungen kanns auch geben wenn man 40 ist. finds auch nicht so abwegig dass eine 24jährige nen 15jährigen süss findet, ist halt ungewohnt weil üblicherweise die norm gilt dass junge frauen eher auf ältere männer stehen würden und nicht andersrum.
     
  • DieDa
    DieDa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 November 2004
    #11
    ich finds nich weiter tragisch
    war mit 16 auch mit nem 24jährigen zusammen, das is auch nur ein jahr weniger unterschied. ok, mit dem hattich nich mein erstes mal, aber denjenigen, mit dem ichs hatte hab ich auch nicht geliebt. ich denke mal das hängt ganz von der persönlichkeit des einzelnen ab wie man damit umgeht
     
  • petite étoile
    Verbringt hier viel Zeit
    573
    101
    0
    Verlobt
    15 November 2004
    #12
    Wundert sich niemand über so ein Versprechen? Meint ihr, dass er auch in das Mädel verknallt ist oder nur nen perfekten Partner fürs erste Mal sucht?! Und habt ihr so ein Versprechen bekommen? Stelle mir das ganz arg komisch vor... So unromantisch.
    lg,étoile
     
  • DieDa
    DieDa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 November 2004
    #13
    ich weiß ja nich was ihr alle fürn sinn für romantik habt diesbezüglich (oder mir selber fehlt irgendwas :flennen: ) aber es gibt sicherlich leute die gehn da pragmatischer ran..
     
  • lolita04
    Gast
    0
    15 November 2004
    #14
    also ich finde das irgendwie komisch...naja aber wenn siemeint das machen zu mmüssen...:zwinker:macht man nix:grin:
    und is ja auch theoretisch und eigentlich auch praktisch gesehn ihre sache
     
  • daktarilorenz
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    Single
    15 November 2004
    #15
    grundsätzlich gilt die 14-jahre-grenze. im falle der misbilligung des gv zwischen einem minderjährigen 15 jährigen und einer 24 jährigen durch den/ die erziehungsberechtigten sieht es demgegenüber gem. § 182 Absatz II Nr. 1 StGB aber folgendermaßen aus:

    der erziehungsberechtigte kann auf Antrag strafrechtlich überprüfen lassen, dass sein kind nicht die fähigkeit zur sexuellen selbstbestimmung hat. wenn das dann so festgestellt wird, macht sich die 24 jährige strafbar.

    also, wenn ihr über 21 seit und gv mit jemandem unter 16 haben wollt, dann fragt vorher besser die eltern.

    StGB § 182 Sexueller Mißbrauch von Jugendlichen

    (1) Eine Person über achtzehn Jahre, die eine Person unter sechzehn Jahren dadurch mißbraucht, daß sie

    1. unter Ausnutzung einer Zwangslage oder gegen Entgelt sexuelle Handlungen

    an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen läßt oder
    2. diese unter Ausnutzung einer Zwangslage dazu bestimmt, sexuelle Handlungen
    an einem Dritten vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu
    lassen,
    wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    (2) Eine Person über einundzwanzig Jahre, die eine Person unter sechzehn Jahren dadurch mißbraucht, daß sie

    1. sexuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen läßt

    oder
    2. diese dazu bestimmt, sexuelle Handlungen an einem Dritten vorzunehmen oder
    von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen,

    und dabei die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    (3) In den Fällen des Absatzes 2 wird die Tat nur auf Antrag verfolgt, es sei denn, daß die Strafverfolgungsbehörde wegen des besonderen öffentlichen Interesses an der Strafverfolgung ein Einschreiten von Amts wegen für geboten hält.

    (4) In den Fällen der Absätze 1 und 2 kann das Gericht von Strafe nach diesen Vorschriften absehen, wenn bei Berücksichtigung des Verhaltens der Person, gegen die sich die Tat richtet, das Unrecht der Tat gering ist.
     
  • oblivion
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    103
    1
    Verheiratet
    15 November 2004
    #16
    Ich finds toll:

    eine 24 jähre frau will mit einem 15 jährigen bürschlein ficken: alle findens nicht schlimm und alles ok.

    wäre es umgekehrt würde sich jeder aufregen... toll!
     
  • december
    december (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    101
    0
    in einer Beziehung
    16 November 2004
    #17
    Ich find es nicht okay da es für mich nicht in Frage kommen würde (auch wenn ich noch nicht in dem Alter bin). Und ich denke auch das man ob männlich oder weiblich keine Unterschiede machen sollte. Denn sie ist erwachsen und er noch ein halbes Kind. Für mich passt das nicht zusammen.

    Aber jedem das seine...
     
  • Mia Wallace
    0
    16 November 2004
    #18
    Also ich weiß nicht
    Wenn die Tante 24 ist & der Typ 15, dann stimmt mit der Tante was nicht.
    Die muß dann echt in ihrer Entwicklung stehen geblieben sein. Wer hat denn mit 24 schon noch Lust Grundkurse zu geben. Männer sind in ihrer Entwicklung sowieso hinterher. Deswegen ist es für eine Frau "besser" (muß nicht immer, aber meistens) sich einen etwas älteren Partner zu suchen.
    Außerdem finde ich es unabhängig ob der männliche oder der weibliche Part 15 ist bedenklich. Denn es gibt Männer denen bedeutet das 1x auch etwas.
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    168
    275
    in einer Beziehung
    16 November 2004
    #19
    Könntest du (oder jemand der anderen die derselben Meinung sind) das einmal näher erläutern ?

    Stimme da oblivion zu. Warum ist das in dieser Konstellation nicht so schlimm, andersrum aber schon ? Wo ist da der Unterschied ???

    btw: ich finds nicht schlimm. Weder so wie's hier läuft, noch andersrum. Wenn es beide wollen sollen sie doch...
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    16 November 2004
    #20
    Ich schließe mich mal 100 %ig an!

    Wenn beide wollen, was solls!!!

    Lasst die beiden Spaß haben, eine Beziehung wird wohl eher nichts werden, aber darür vielleicht der Sex um so besser. Vielleicht schnappe ich mir mit 24 auch nen 15 Jährigen :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste