Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • schlafmuetze
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    Single
    12 Februar 2007
    #1

    sie hat mich eiskalt angelogen

    hallo leute,

    hab da ein wirklich böses problem und zwar ist es das mich meine freundin zig mal eiskalt angelogen hat!

    also es geht um das scheiß ding namens zigarette, sie meinte zu mir sie hört auf, weil ich es einfach nich abkann dieses gequalme...was is nun am ende rausgekommen sie belügt mich eiskalt...ich hab sie zig mal gefragt ob sie noch raucht...hab sie zig mal gefragt ob sie heimlich raucht und sollte ehrlich sein...nein nix davon mit ehrlich angelogen hat sie mich...oder hab zigaretten bei ihr gefunden es war 2 mal der absolute zufall was sagt sie mir....es is zur sicherheit das sie da sind...und das 2te mal sagt sie mir es wären nich ihre...

    es geht mir ja gar nicht ums rauchen sondern um das lügen...
    wie soll ich ihr noch vertrauen?? so eiskalt (wie ich finde) wie se mich angelogen hat....ich liebe sie wirklich aber jetzt gerade spüre ich nur noch wut und bei mir stellt sich die frage ob es überhaupt noch sinn macht dieses tolle mädel weiter zu lieben oder nich....:flennen:

    ich wäre über hilfe sehr dankbar...

    lg ich
     
  • Yuki-Surreal
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    103
    1
    Verlobt
    12 Februar 2007
    #2
    Manche haben Probleme...:ratlos: Wahrscheinlich hatte sie Angst vor deiner Reaktion...Mach aus ner Mücke keinen Elefanten:zwinker:
     
  • schlafmuetze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    Single
    12 Februar 2007
    #3
    ich wurde schon mal belogen und nun wieder...und es is ja nich so das es mir ums rauchen geht nur das sie mich immer und immer wieder angelogen hat...
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    12 Februar 2007
    #4
    Versuche, ihr nicht das Gefühl zu geben, daß Du sie angreifst, weil sie raucht. Das Du aber sehr enttäuscht bist, wenn sie Dich anlügt. Ihre Maßstäbe stimmen nicht: Die Lüge ist das Problem, nicht der Rauch. Sie muß das genauso sehen, aber auch das Gefühl haben, dass Du ihr die Lüge verzeihst. Das ganze ist sicherlich auch schwierig für sie.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2007
    #5
    Ich verstehe vollkommen das Du enttäuscht bist, das sie Dich angelogen hat.
    Gibt ihr doch einfach Zeit mit dem Rauchen aufzuhören und bitte sie, offen und ehrlich zu Dir zu sein, wenn sie es nicht auf anhieb schafft. Mach ihr dann keine Vorwürfe, sondern versuche sie zu unterstützen und was ganz wichtig ist: Dräng sie nicht!
     
  • Knut der Elch
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2007
    #6
    Hm, also die Lüge find ich jetzt wirklich nicht sooo schlimm, aber ich kann dich trotzdem verstehen.

    Ich würd vorschlagen, dass du ihr mal erklärst, wie du dich fühlst und worauf es dir bei dieser "Geschichte" drauf an kommt, nämlich nicht unbedingt auf's rauchen, sondern auf Ehrlichkeit.

    Scheinbar ist es schwer, mit dem Rauchen aufzuhören, und da hat sie's halt wieder gemacht und hatte Angst, dass du sie deswegen zur Sau machst, auf gut Deutsch gesagt. Deshalb musste mal mit ihr reden, dass das Lügen schlimmer ist als das Rauchen.
     
  • Syber
    Syber (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2007
    #7
    ...ich finde diese lüge jetzt auch nicht so dramtisch. anscheinend hat sie versucht sich das rauchen abzugewöhnen um dir einen gefallen zu tun und da sie es nicht geschafft hat und dich wahrscheinlich nicht entäuschen wollte hat sie eben gelogen.

    hier solltest du ihr keine großen vorwürfe machen...ein paar tage sauer sein ist okay, aber desshalb an ein beziehungsende zu denken finde ich doch zu drastisch.
     
  • endless enigma
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    nicht angegeben
    12 Februar 2007
    #8
    Was stört dich denn daran, dass sie (heimlich) raucht, solange du es nicht "schmeckst"? Warum fühlst du dich für ihre Gesundheit verantwortlich?
     
  • User 12370
    User 12370 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.103
    123
    7
    nicht angegeben
    12 Februar 2007
    #9
    Ich kann verstehen, dass du es hasst angelogen zu werden... wer tut das nicht.

    Allerdings ist das in dem Fall wohl die Konsequenz aus deinem Verhalten. Ich vermute einfach mal, dass du sie wohl ziemlich unter Druck setzt, dass sie mit dem Rauen aufhört. Dir muss klar sein, dass das eine Sucht ist, die nicht so einfach abzustellen ist. Mach ihr keine Vorwürfe, wenn sie Rückfällig wird, sondern Unterstütze sie in ihrem Willen aufzuhören. Es ist ein langer Prozess und der braucht seine Zeit.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    12 Februar 2007
    #10
    Klar dass du enttäuscht bist, aber deßwegen zu sagen dass du nicht weißt ob du sie noch liebst nur weil sie raucht??

    Es würde doch sicher schon genügen wenn sie nicht in deiner Gegenwart raucht. Wenn ihr euch nicht seht sehe ich da kein Problem damit.
     
  • Calla palustris
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2007
    #11
    Hat Sie schon zu Beginn eurer beziehung geraucht?

    Wenn ja, wieso bist Du da überhaupt mit ihr zusammen gekommen, wenn Dich das rauchen stört?

    Wenn nein, dann rede mit ihr darüber, aber Du wirst es ihr mit Deinem derzeitigen verhalten mit Sicherheit nicht abgewöhnen. Sie muss sich selbst dazu entscheiden, es nicht mehr zu wollen.

    Aber ehrlich gesagt weiss ich nicht was Dich daran stört, denn sie ist für sich verantwortlich und muss ihre eigenen Entscheidungen treffen. Und wenn sie doch auch nur ab und an mal raucht und Du es nicht einmal merkst, lass sie doch.

    Also wenn das für Dich schon eine Lüge ist durch die Du eure Beziehung am Ende siehst, na danke, dann kann das mit Euch beiden nichts werden.

    Denke vielleicht mal mehr über Dich und Deine Reaktionen nach, ohne ihr ewas verbieten zu wollen, versuch ihr lieber auf eine nette und liebenswerte Art zu helfen von den Zigarretten los zu kommen, wenn sie es denn wirklich will. Das würde ich zumindest machen.
     
  • zauberfee303
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    12 Februar 2007
    #12
    hallo schlafmuetze

    okay..es ist wirklich nicht schön das sie dich angelogen hat.in einer beziehung sollte man des ne tun.kann dich verstehen das du enttäuscht bist..aber versteh sie auch..du machst wegen dem rauchen ein theater... da ist es doch normal das sie rumtrickst..ich weiß nicht wie alt deine freundin ist..sie kann selbst entscheiden was sie tut..und knallhart gesagt... wenn dir ihr gerauche net passt, dann musst du schluss machen.wenn dir das wichtiger ist, als deine freundin...

    hast du sie als raucherin kennengelernt?? wenn ja wusstest du ja auf was du dich einlässt...

    liebe grüße :tongue:
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    12 Februar 2007
    #13
    Angelogen werden ist blöd.
    Aber Affentheater machen,weil sie raucht,auch.
    Solange sie nicht raucht,wenn du dabei bist, ist doch alles ok. Wo ist denn das große Problem?
    Man kann Menschen nicht verändern,wie es einem passt
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2007
    #14
    Vieleicht will sie ja wirklich aufhören, aber vieleicht setzt du sie auch unter Druck.
    Wenn mein Freund mir sagen würde, ich solle aufhören zu rauchen, dann würde ich das auch nicht grad so schnell hinkriegen.
    Lass ihr Zeit und sag ihr, sie soll einfach in Zukunft die Wahrheit sagen.
     
  • DerKönig
    DerKönig (37)
    Benutzer gesperrt
    648
    0
    0
    Single
    12 Februar 2007
    #15
    Also wenn ich mit nem Mädel zusammen bin, fühle ich mich da durchaus für ihre Gesundheit verantwortlich, bzw. will nicht das sie sich so einen Scheiss reinzieht.

    Also ich hätte auch ein Problem mit so einer Lüge. An sich keine schlimme Sache das Rauchen (wobei ich nicht mit ner Raucherin zusammen sein will), aber sie hört dir zur Liebe auf, und quarzt dann hinter deinem Rücken weiter? :ratlos:
    Das find ich irgendwie schon daneben.
    Ich vermute mal, das sie sich einfach schämt, zu schwach zum Aufhören zu sein und es deshalb heimlich weiter macht.
     
  • schlafmuetze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    Single
    12 Februar 2007
    #16
    huhu...
    ich dank euch leute...
    hab nur auf die guten tipps gehört..bzw hab sie schon bevor ich es gelesen hab mit ihr geklärt...

    und nun noch zu einingen antworten:

    ja ich wusste das sie raucht....aber wer will das sein partner stinkt wie son aschenbecher und will den aschenbecher dann auch noch auslecken???

    und außerdem will ich nur gutes für mein engel....und ich hab schon einen sehr wichtigen menschen für mich an den folgen des rauchens sozusagen "verrecken" sehen...es war nich schön :flennen:

    und nen trennungsgrund war es nich...war nur sehr enttäuscht, traurig und wütend...aber das könnt ihr vllt nich verstehn weil ihr ja nen paar infos nich kennt...

    ja okay affentheater zum rauchen..mh das kann schon sein...aber es geht mir ja in dem punkt ja nich ums rauchen sondern um die sache das sie mich angelogen hat..und dieses gelüge hatte eingewaltiges ausmaß aber wie gesagt es kennt keiner die einzelheiten von euch...

    nagut genug rumgelabert....

    aufjedenfall is alles geklärt...
    ich akzeptiere das sie raucht..es soll nur nich vor mich passieren und sie soll es auch nich übertreiben...und natürlich nicht mehr lügen...und wenn sie aufhören will dann soll sie es mir sagen bzw sagen das sie hilfe brauch dabei...

    es is aber geklärt...! :smile: :smile: :smile: :smile: :smile:

    und ich danke nochmals allen für eure antworten :zwinker:

    ganz liebe grüße die schlafmütze :zwinker:
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    12 Februar 2007
    #17
    Allerdings hast Du dich in sie verliebt, als sie schon eine Raucherin war. D. h. dir war ihre Schwächen schon bekannt und anscheinend hast du das akzeptiert. Von daher solltest du dieses Laster dann auch hinnehmen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste