Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Warum solche Spielchen?

  1. Zum eigenen verständniss

    100,0%
  2. Um für sich zu wissen wo man in der Beziehung steht?

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  • Drew2906
    Drew2906 (36)
    Ist noch neu hier
    8
    1
    1
    Es ist kompliziert
    1 August 2017
    #1

    Sie ist sich unklar wie stark ihre Gefühle noch sind.

    Hallo und wie geht's ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich bin seit knapp 4 Monaten mit einer Frau zusammen und anfangs lief ist wirklich super. Aber in dieser kurzen Zeit haben wir uns auch schon zweimal gestritten. Beide Male ging es um dasselbe Thema dass sie mir nicht genügend Zuneigung und Aufmerksamkeit schenkt wenn wir nicht zusammen sind. Dazu muss ich sagen ich bin normalerweise kein sehr emotionaler Typ aber meine 11 Jahre ältere Schwester verstarb kurz nachdem wir zusammengekommen sind dieses Jahr. Aufgrund dieses Ereignisses haben wir das Verlangen nach mehr Zuneigung Zärtlichkeit und Aufmerksamkeit. Leider habe ich mit diesem Verlangen sie ziemlich bedrängt. Nachdem das erste Mal passiert ist haben wir uns ausgesprochen und damit abgeschlossen. Leider ist es vor kurzem wieder passiert und wir haben uns diesmal so gestritten dass sie jetzt ein paar Tage zum Nachdenken braucht. Gestern haben wir das erste Mal seit zwei Tagen darüber geredet. Sie sagte dazu mir sie wüsste nicht wie weit ihre Gefühle noch gehen und sie braucht Zeit um für sich zu merken ob sie mich überhaupt noch vermisse. Dass einige Dinge die in dieser kurzen Zeit passiert sind für diese kurze Zeit einfach zu viel ist und sie Bedenken habe dass sie wieder in einer ungültigen Beziehung Lande. Ich habe versucht ihr natürlich zu erklären dass dies nicht der Fall sein wird.
    Offiziell ist es noch nicht aus bzw es hat noch keiner von uns beiden gesagt es ist Schluss.
    Jetzt weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll natürlich möchte ich ihr die Zeit geben andererseits habe ich das Gefühl das ihre Gefühle zu mir sehr sehr abgenommen haben. Dazu kommt noch private Situation von uns beiden die bei ihr nicht abzureißen scheint.
    Und sie auch öfters sage dass sie keinen Kopf für Beziehung hat.
    Ich jedoch möchte uns nicht einfach so schnell aufgeben.
    Ich möchte ihr schon schreiben und dir zeigen dass ich an sie denke andererseits will ich sie auch nicht bedrängen oder Nerven.
    Wie sollte ich mich am besten verhalten Abstand ignorieren und sie auf mich zukommen lassen oder in gewissem Maße zeigen dass ich für Sie da bin.

    Ich hoffe ich konnte das verständlich rüber bringen und freue mich auf umsetzbare Vorschläge.
     
  • Drew2906
    Drew2906 (36)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    1
    Es ist kompliziert
    1 August 2017
    #2
    Hallo und wie geht's ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich bin seit knapp 4 Monaten mit einer Frau zusammen und anfangs lief ist wirklich super. Aber in dieser kurzen Zeit haben wir uns auch schon zweimal gestritten. Beide Male ging es um dasselbe Thema dass sie mir nicht genügend Zuneigung und Aufmerksamkeit schenkt wenn wir nicht zusammen sind. Dazu muss ich sagen ich bin normalerweise kein sehr emotionaler Typ aber meine 11 Jahre ältere Schwester verstarb kurz nachdem wir zusammengekommen sind dieses Jahr. Aufgrund dieses Ereignisses haben wir das Verlangen nach mehr Zuneigung Zärtlichkeit und Aufmerksamkeit. Leider habe ich mit diesem Verlangen sie ziemlich bedrängt. Nachdem das erste Mal passiert ist haben wir uns ausgesprochen und damit abgeschlossen. Leider ist es vor kurzem wieder passiert und wir haben uns diesmal so gestritten dass sie jetzt ein paar Tage zum Nachdenken braucht. Gestern haben wir das erste Mal seit zwei Tagen darüber geredet. Sie sagte dazu mir sie wüsste nicht wie weit ihre Gefühle noch gehen und sie braucht Zeit um für sich zu merken ob sie mich überhaupt noch vermisse. Dass einige Dinge die in dieser kurzen Zeit passiert sind für diese kurze Zeit einfach zu viel ist und sie Bedenken habe dass sie wieder in einer ungültigen Beziehung Lande. Ich habe versucht ihr natürlich zu erklären dass dies nicht der Fall sein wird.
    Offiziell ist es noch nicht aus bzw es hat noch keiner von uns beiden gesagt es ist Schluss.
    Jetzt weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll natürlich möchte ich ihr die Zeit geben andererseits habe ich das Gefühl das ihre Gefühle zu mir sehr sehr abgenommen haben. Dazu kommt noch private Situation von uns beiden die bei ihr nicht abzureißen scheint.
    Und sie auch öfters sage dass sie keinen Kopf für Beziehung hat.
    Ich jedoch möchte uns nicht einfach so schnell aufgeben.
    Ich möchte ihr schon schreiben und dir zeigen dass ich an sie denke andererseits will ich sie auch nicht bedrängen oder Nerven.
    Wie sollte ich mich am besten verhalten Abstand ignorieren und sie auf mich zukommen lassen oder in gewissem Maße zeigen dass ich für Sie da bin.

    Ich hoffe ich konnte das verständlich rüber bringen und freue mich auf umsetzbare Vorschläge.
     
  • Bernd83
    Bernd83 (35)
    Benutzer gesperrt
    6
    1
    0
    vergeben und glücklich
    1 August 2017
    #3
    Wenn du mich fragst, diese Beziehung steht unter keinem guten Stern. Ich würde jetzt einfach abwarten was von ihr kommt und wenn sie nicht will, lass sie lieber ziehen.
    Alles andere schadet dir nur :zwinker:
     
  • Drew2906
    Drew2906 (36)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    1
    Es ist kompliziert
    1 August 2017
    #4
    Leider höre ich das immer öfter.
    Ich habe mich heut auch mit der Schreiberei zurück gehalten, wenn sie geschrieben hat habe ich nicht gleich geantwortet und hab nichts von meinem Tag und allgemein von mir gesschrieben, erst wenn sie gefragt hat.
    Ist etz die Frage ob sie wirklich Interesse hat oder nur aus reiner Höflichkeit gefragt hat.
    Aber ich seh das wie du, gucken wie und ob sie auf mich zu kommt und wenn nicht werde ich sie nicht zwingen und erst recht nicht betteln.
     
  • User 106548
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    3.892
    548
    5.059
    Single
    1 August 2017
    #5
    Wie wäre es, wenn Du mal konkreter wirst? Was hast du gemacht, als Du "mehr Zuneigung eingefordert" hast? Was hast Du verlangt, was hat sie gegeben? Was hattet Ihr beim ersten Gespräch für ein Ergebnis?
    Aufgrund der paar oberflächlichen Infos, die Du gibst, kann man sich doch überhaupt kein Bild machen.
    Off-Topic:
    Und schon gar nicht behaupten, dass quasi Alles schon vorbei wäre!


    Off-Topic:
    Und was ist eine "ungültige Beziehung"?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Drew2906
    Drew2906 (36)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    1
    Es ist kompliziert
    1 August 2017
    #6
    Also ich wollte nicht jedes Mal Sex das von vorne rein ich wollte einfach nur die Zweisamkeit genießen. Doch sie hat mit Mutter telefoniert mit Freundinnen telefoniert und dann an dem Handy rumgespielt Facebook Nachrichten so Zeug.
    Wenn sie schlecht gelaunt war und ich sie aufheitern wollte mit Witzen oder einfach indem ich sie halt ein bisschen zu mir gezogen habe wenn wir in der Küche standen und eine geraucht haben. Da hat sie den Witz oft auch falsch verstanden und dann ist da das eine riesen Diskussion manchmal gebrochen oder sie sagt sie ganz genervt und irgendwann passt schon und ich wollte nicht im im Streit das Wochenende beenden z.b.
    Und wenn ich es direkt gesagt habe wenn es schon in einer Diskussion oder im Gespräch war dann hat sie das so verstanden dass ich unbedingt im Mittelpunkt stehen will und ich nicht genug Aufmerksamkeit bekommen und ich hätte ein Problem damit dass ihre Kinder mehr Aufmerksamkeit bekommen als ich.
    Was natürlich ich gesagt habe stimmt nicht weil ich selber ein Kind habe und ich oft hinter ihr stehe wenn Ihre Tochter gerade wieder einen ihrer Trotzphasen Momente hat.
    Sie sagte auch oft ich halt sie hat mir mal zwei Kinder und da kann sie sich nicht so viel um mich kümmern wie es mir recht wäre und das wenn ich das Wolle mir eine Frau ohne Kinder suchen sollte. Wie gesagt ich habe auch einen Sohn auch wenn er jetzt momentan nicht bei mir ist weil ich so um das Umgangsrecht Kämpfe aber es wird nicht mehr lange dauern dann wird mir dies zu gesprochen und mein Sohn in regelmäßigen Abständen bei mir bei uns je nachdem wo ich mich am Umgangs Tag aufhalte bei ihr oder bei mir denn wir wohnen schon ein paar Kilometer auseinander. Da ist mir selbstverständlich auch bewusst dass ich nicht mehr so viel Zeit für sie haben werde wenn ich meinen Sohn habe.


    Ich könnte auch sehr schlimme verlustängste entwickelt haben weil im Mai dieses jahr meine ältere Schwester in den USA gestorben, ich hab das in zum abschalten der Maschinen die sie am Leben hieöten und vor 20 Jahren war das letzte mal das wir uns gesehen haben, Mutter daraufhin aufgesucht und gefunden, hat mich zum nur zum 2ten mal im Stich gelassen und vor 2 Wochen erfahren das ein guter Freund aus meiner zeit in der Army, mit dem ich im Einsatz war.
    Das sind 3 heftige Verluste in so kurzer Zeit.
    Mein umgangsrecht ist das einzige gute auf meiner "familien" Seite.
    Mit dem Rest steh ich nicht im Kontakt.
     
  • Bernd83
    Bernd83 (35)
    Benutzer gesperrt
    6
    1
    0
    vergeben und glücklich
    1 August 2017
    #7
    Off-Topic:
    Das ist echt verdammt schwer zu lesen und zu verstehen :zwinker:
     
  • Drew2906
    Drew2906 (36)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    1
    Es ist kompliziert
    1 August 2017
    #8
    Ich wollte sie als Person und ihren Körper natürlich auch !!Aber!! nur wenn sie es auch wollte.
    Ich versteh mich mit den Kids blendent und helf mit wo geht, ob im Haushalt oder den Kindern.
    Die Kinder stören mich absolut nicht, im Gegenteil. Ich überleg oft wie es ist wenn mein Sohn auf ihre kids trifft.


    Ich Kämpfe seitdem ich wieder nach Hause zurück gekommen bin gegen die einsankeit die wir alle haben wenn wir wieder zuhause sind.
    Nur kamm ich vor 12jahren nach "hause"zurück.
    Und dies war ein zuhause.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 1 August 2017 ---
    Oder meinst des ironisch?

    Ich bin heut nimmer der hellste.
    Kurze Nacht, Laaaanger Tag......
     
  • Georgina
    Georgina (21)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    33
    1
    nicht angegeben
    1 August 2017
    #9
    Hi lass ihr Zeit Regel eure Probleme finde euch zu einer Rede mit ihr sag wie es dir geht komm zur Ruhe
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Drew2906
    Drew2906 (36)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    1
    Es ist kompliziert
    1 August 2017
    #10
    Thats Easy for you to say




    Thanks anyway
     
  • Georgina
    Georgina (21)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    33
    1
    nicht angegeben
    1 August 2017
    #11
    Warum soll die bz enden Man soll an so was nicht denken werde glücklich mit die neue Familie die in dein Leben getreten ist
     
  • Drew2906
    Drew2906 (36)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    1
    Es ist kompliziert
    1 August 2017
    #12
    Verlust Angst.
    Bekommt jeder, der Menschen verloren hat, sah sie verloren gehen, und...

    Ich weiß etz den Grund warum ich so an ihr Hänge und dich nicht verlieren will.
    Und deswegen verlasse ich dich
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 1 August 2017 ---
    UPS.....euch
     
  • User 135906
    Sorgt für Gesprächsstoff
    47
    33
    1
    vergeben und glücklich
    8 August 2017
    #13
    Ich hoffe, dass meine Antwort noch nicht zu spät kommt... :unsure:

    Was du da beschreibst klingt sehr kniffelig - du bist völlig hin & weg von dieser Frau, sie hingegen zieht sich zurück. Klar ist jedoch, dass dir erstmal nichts anderes übrig bleibt, als ihre Entscheidung zu akzeptieren und ihr die notwendige Zeit zu geben. Deswegen würde ich an deiner Stelle warten bis sie sich meldet, denn immerhin ist sie diejenige die herausfinden will, ob sie dich vermisst. Trotzdem ist es wichtig ihr zu zeigen, dass du für sie da bist und an eure Liebe glaubst, damit solltest du allerdings warten bis sie sich bei dir gemeldet hat, es sei denn dies dauert übermäßig lange, dann würde ich schon nach einer gewissen Zeit die Sache selbst in die Hand nehmen, immerhin möchte Niemand ewig zappeln gelassen werden.
     
  • User 106548
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    3.892
    548
    5.059
    Single
    9 August 2017
    #14
    Off-Topic:
    Ein Thread reicht, ich habe sie zusammen gelegt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste