• flyingranger
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    30 Mai 2003
    #21
    ja.
    würd ich
    hab ich bis jetzt immer

    allerdings machst das am besten net mit der türe ins haus.
     
  • Liza
    Liza (35)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    31 Mai 2003
    #22
    Wenn mir mein Freund sagen würde, dass ich mir eine bestimmte Intimfrisur zulegen SOLL, würde ich schon rein aus Protest das Gegenteil von dem machen, was er will. Das sind meine Haare und mein Intimbereich und irgendwelche Befehle hat mein Freund mir da nicht zu erteilen.

    Wenn er mich allerdings drum bitten würde... hm... *nachdenk*
    Ich bin jetzt eh schon rasiert, aber ich weiß, dass meinem Freund absoluter "Wild wuchs" besser gefällt. Wenn er mich jetzt drum bitten würde, die Haare mal wachsen zu lassen, würde ich es wahrscheinlich tun - aber bestimmt nicht dauerhaft. Das Ganze dem Freund zuliebe mal anders stehenzulassen ist in Ordnung, darauf würde ich mich einlassen - aber langfristig entscheide immer noch ich, was ich mit meinem Körper und meinen Haaren mache. Schließlich muss er nicht den ganzen Tag damit rumlaufen.
     
  • Energizer
    Gast
    0
    31 Mai 2003
    #23
    ehrlich gesagt find ic hes etwas eckelig wenn sie nicht rasiert ist ! Das sollte schon sein finde ich . Das fühlt sich dann auch alles einfach besser an . Und ich mach es auch .
     
  • DieKleine
    Gast
    0
    1 Juni 2003
    #24
    also mal ganz ehrlich!
    ich wär nicht beleidigt, wie die anderen schon sagten, aber ich weiss ebenfalls nicht ob ichs tun würd, denn es ist nicht gerade angenehm wenn da wieder was anfängt zu wachsen und da kommt man nunmal nich drum rum! du kannst sie ja mal vorsichtig drauf ansprechen, solltest allerdings nicht sauer sein wenn sie es nicht will! rede mit ihr darüber, sie wird froh sein dass du ehrlich bist!

    bis dann, ciao, die kleine
     
  • succubi
    Gast
    0
    1 Juni 2003
    #25
    da ich rasiert bin hab ich das "problem" nicht, aber ich weiß das mein freund auch kein problem damit hat, wenn ich mich mal ein paar tage nicht rasier um meiner haut eine pause zu gönnen.

    allerdings war's so, dass ich mich früüüher nicht rasiert hab, also bevor ich sex hatte. und dann bei meinen ersten sexuellen erfahrungen hat mich mein damaliger freund immer mit dummen sprüchen "gequält" und ich wusste nicht was er eigentlich will von mir... also hab ich mal die haare gestutzt. aber auch das hat ihm nicht gepasst, also weiter dummes gerede, wie zB das er mir erzählt hat, dass seine ex-freundinnen alle rasiert und gepflegt waren untenrum - als wär ich nicht gepflegt gewesen... *murmel*
    naja, dann hab ich halt mal ein bisschen rasiert... ich wusste ja nicht was genau er eigentlich will. und er hat noch immer gemeckert... bis ich mal die schnauze voll hatte und mich komplett rasiert hab - und siehe da: er war zufrieden...

    was ich mit der kleinen geschichte sagen will: hätte er mir gleich gesagt das ich mich rasieren soll, wär ich nicht immer so verletzt gewesen... ich mein, es is ja net grad angenehm als ungepflegt bezeichnet zu werden und dauernd geschichten von ex-freundinnen zu hören.
    mir wär's echt lieber gewesen, wenn er mich direkt gebeten hätte mich mal zu rasieren. is ja auch nix dabei. er war eben der erste der mich untenrum anfassen und sehen durfte - und ich wusste bis dato ja nicht, dass der "busch-look" nicht unbedingt der bringer is bei vielen männern.

    edit: was ich noch dazu sagen will is aber, dass ich es dann selber auch schöner gefunden hab so, sonst hätt ich es wieder gelassen.
     
  • gonz
    Gast
    0
    3 Juni 2003
    #26
    Rasier dich doch selbst! Dann wird sie den Unterschied sehr schnell merken (fühlen). Habe ich auch gemacht. Wirkt Wunder!

    Gonzo
     
  • Velvet
    Gast
    0
    4 Juni 2003
    #27
    hm ich hattenie daran gedacht das zu tun irgendwie. dann lagen mein freund und ich mal so kuschelnd im bett und er sagte mireinfach dass er es schön fände wenn ich dort rasiert wäre. fand das sehr komsich zwar weil ich noch nie darüber nachgedacht habe. aber irgendwann hab ich mich mal hingesetztund das gemacht und bin dabei geblieben. er war überraschtund fand es klasse.
    also ich fand es ncioht shclimm das er das gesagt hat. solange er nichts verlangtund nur seinen wunsch äußert find ich das ok
     
  • Lovedoctor
    Gast
    0
    4 Juni 2003
    #28
    Auf jeden Fall sagen!!

    Ich tu´s immer (wobei es oft Gott sei Dank nicht notwendig ist), und wenn sie´s nicht tut, dann bin ich weg...
    Klingt hart is aber so. Ich brauch kein Schimpansenmädchen....*würg* Da hab ich echt keine Lust drauf. Sieht grausam und ungepflegt aus und genauso fühlt es sich auch an. Nie wieder!
     
  • gonz
    Gast
    0
    5 Juni 2003
    #29
    Krank!
     
  • Der Dude
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    5 Juni 2003
    #30
    Wieso Krank? Wenn er es nicht mag! Es gibt nunmal Grenzen. Und wenn jemand etwas absolut nicht gut findet ist das doch seine Sache.

    Aber zurück zum Thema. Wenn der Mann möchte das die Frau sich rasiert, kann Mann doch auch mal selber Hand anlegen. Er kann seine Frau doch auch rasieren. Machen wir auch so. Ist echt gut.
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    5 Juni 2003
    #31
    Na ja krank würde ich das auch nicht bezeichnen. Ist doch jedem selber überlassen und vielleicht hat er ja auch schon "schlechte Erfahrungen" damit gemacht!! Wer weiß!:ratlos:
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    5 Juni 2003
    #32
    Wie heissts so schön der Ton macht die Musik .
    wenn Mein süsser meint mit ICH MUSS mich rasieren würd ich mich heftigst weigern..weil das is bitte schön mein Körper!
    wenn er aber mich gaaaanz lieb drum bittet was er im übrigen eh scho getan hat und ich seit dem mich unten rasier is es für mich kein Problem und abgesehn davon find ich fühlt es sich einfach angenemer an und somit haben wir beide beim Sex mehr Spass.
    Wenn aber ne Frau auf vollbeharrung steht find ich hat das ihr freund auch zu akzeptieren und sie müssen eben nen Kompromiss finden .:grin:
     
  • Sister
    Gast
    0
    24 Juni 2003
    #33
    Ich hab dazu jetzt auch mal ne Frage:

    Ich hab das nach ner ganzen Zeit mal wieder versucht, mich da unten zu rasieren. Ging eigentlich auch ganz gut, meine Haut hat mir das auch nicht allzu übel genommen, hab mich halt auch nachher eingecremt und so. Aber nach einem Tag fingen die Haare - logischerweise - wieder an nachzuwachsen und ich habe totalen Ausschlag bekommen, lauter rote Flecken und so eintrige Pickel. Das kann doch nicht normal sein, oder? Weiß echt nicht, was ich dagegen machen soll, ist jetzt langsam wieder ein bisschen besser geworden (nach 5 Tagen), aber das kann doch nicht Sinn der Sache sein, dass man beim kleinsten Nachwachsen solche Probleme bekommt, oder?

    Hoffe mir kann irgendjemand helfen!
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    25 Juni 2003
    #34
    @ sister
    guck mal in der suchfunktion, zum thema rasieren gabs schon haufenweise threads!
    so spontan würd ich an deiner stelle drauf achten dass du nicht zu grob rasierst, nur einmal drüber gehst, möglichst nicht gegen den strich.
    nach dem rasieren nicht cremen, sondern mit kaltem wasser abspülen! das is besser.
     
  • Sister
    Gast
    0
    25 Juni 2003
    #35
    Hab in der Suchfunktion nichts gefunde, jedenfalls nichts was mir weitergeholfen hätte :ratlos: !
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    25 Juni 2003
    #36
    @topic: Ok, mein erster Freund hat mal zu mir gesagt: "Du Wildschwein" (und das gaaaanz zärtlich und lieb). Ich hab's natürlich nicht kapiert und gefragt, wieso. Darauf er: "Sie haben auch so dichte Haare". Ich denke, dass ich dazu noch sagen muss, dass er eine Woche später nicht mehr mein Freund war. Vielleicht wollte er einfach nur einen Scherz machen, der ist aber voll in die Hose gegangen. Mich hat es damals nämlich auch total verletzt und unbedingt Lust, mich deswegen zu rasieren (Hab' ich damals noch nicht!) hatte ich deswegen auch nicht unbedingt... Wie würdet ihr darauf reagieren?
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    25 Juni 2003
    #37
    Lol das war die dümmste Methode, dir zu sagen das du dich rasiewren sollst. *lach* Ich hätte ihn an deiner Stelle wohl auch abgeschossen. Na ja der Elefant im Porzellanladen.
     
  • -BlackFalcon-
    0
    30 Juni 2003
    #38
    meine Freundin rasiert sich neben den Achseln und Beinen nur die Oberschenkelinnenseiten... Hab mir auch schon überlegt, sie mal zu fragen, wie's mit ner Intimrasur aussieht. Nicht dass ich finde, dass es schlecht aussieht so wie sie aussieht, aber ich waer mal neugierig, wie sie mir mit weniger Haaren gefallen wuerde. Ganz ab waer sicherlich nix fuer mich, ich steh' nicht so auf "Kindermösen" (;D), lieber noch am Venushuegel (heißt der so?) nen schmalen Strich stehen lassen...
    Mal sehen :drool:
     
  • *BlackLady*
    0
    30 Juni 2003
    #39
    Als ich das gelesen habe, musste ich erst einmal lachen, aber ich hätte genauso reagiert.
     
  • DieKleine
    Gast
    0
    30 Juni 2003
    #40
    Hey Leude!

    also ich rasier mich auch unter den achseln, an den beinen und nen bissl bikini-bereich, damits nich ganz so buschig is...aber ich mag einfach das gefühl unten nackig zu sein nicht und angenehm is das wirklich nich, finde ich!
    und hätte mein freund mir so gesagt dass ers lieber rasiert mag, dann wär der auch gegangen!!!!!

    bis denne
    eure kleine
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten