• LLethal
    LLethal (21)
    Benutzer gesperrt
    165
    43
    82
    Single
    2 August 2014
    #1

    Sie verdreht mir den Kopf...

    Hallo liebe Leute,
    vlt mal etwas zu mir: Ich bin ca. 1,82 groß Schwarzhaarig, habe einen recht fixen Freundeskreis von ca. 10 Leuten (die ich zu meinen besten Freunden/innen zählen würde), mache dennoch gerne etwas mit anderen und bin sehr offen gegenüber jedem.

    Zum eigentlichen Thema: Vor zwei Tagen trafen einige meiner Freunde inklusive mir uns Mittags, geplant war zu übernachten. Gegen Abend sind wir dann aus der Stadt zum Haus einer Freundin gefahren, deren Eltern einverstanden waren mit der Übernachtung und uns den Keller und 8 Matratzen zur Verfügung stellten... Als es später wurde und jeder duschen war (ca. 22 Uhr) fingen wir an Wahrheit oder Pflicht zu spielen, bei uns recht beliebt. Als dann eine Freundin an der Reihe war, war ihre Pflicht es, so gut sie konnte einen Jungen zu "verführen", welcher per Flaschendrehen ermittelt wurde. So entstand dann die Situation dass sie, in die ich schon länger verliebt war, mir aber nie sicher war mich verführen sollte. (Wem die Anführungsstrichelchen nicht genug Hinweis waren: Spielerisch natürlich!!) Also saß ich auf einem Stuhl und sie setzte sich auf mich und versuchte mich möglichst gut zu verführen. Sie lief einmal um mich herum während sie in meinen Haaren wuschelte und setzte sich dann zu mir gedreht auf meinen Schoß. Nach ein bisschen geplänkel mit den anderen wurde beschlossen dass das genügte um ihre Pflicht zu erfüllen. Sie gab mir einen Kuss auf die Backe und legte sich wieder auf eine Matratze. Ca. 2 Stunden später setzte ich mich nachdem ich Getränke organisiert hatte neben sie. Sie legte sich zu mir und gab mir nach einiger Zeit wieder einen Kuss auf die Backe, was mich ( ich denke recht offensichtlich ) vorerstmal aus dem Konzept brachte, jedenfalls war ich danach nicht mehr wirklich bei der Sache und musste nachdenken wie ich am besten reagiere :love:, was sich schlussendlich auch darin äußerte dass ich vor lauter Löcher in die Luft starren irgendwann durch einen Stoß von ihr äußerte, da sie mich ansprach und ich scheinbar nicht antwortete :tongue:. Später am Abend bzw Morgen sind wir (alle) dann aufgebrochen zu einem kleinen einstündigen Spaziergang, bei dem wir fast die ganze zeit Arm in Arm liefen.
    Als wir wieder kamen sprach mich eine andere Freundin mehr oder weniger Scherzhalber darauf an, was denn da am laufen war. Ich versuchte dann recht schnell das Thema zu wechseln, das quittierte sie mit einem vielsagendem Blick. Irgendwann wurde dann jemand gefragt wer denn dessen beste Freundin/Freund sei, was mich anregte über diese Frage nachzudenken. Also ging es quasi reihum und jeder erzählte es eben. Als ich an der Reihe war dachte ich laut nach "Hmm was würde ich denn sagen wer meine beste Freundin wäre?!" Ich hatte mir noch nie wirklich Gedanken darüber gemacht, da ich eigentlich eher drei beste Freundinnen habe, eingeschlossen sie. Bevor ich noch irgendetwas anderes sagen konnte sagte jemand "bestimmt xyz!!". Darauf meinte ich nur lachend "Okay damit kann ich gut leben :smile:" und sie lächelte mich an. Der rest des Abends bzw. Morgens ist jetzt nicht relevant ich kuschelte noch etwas mit ihr, aber auch mit anderen Mädchen. Seit dieser Nacht muss ununterbrochen darüber nachdenken, ob sie mich auch liebt oder sie es eher Freundschaftlich meint.

    Was wäre denn eine Objektive Meinung von euch, ich bin im Moment einfach auf meine Sicht fixiert.

    Grüße LLethal
     
  • User 134770
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    118
    464
    Single
    2 August 2014
    #2
    Viel kann man da nicht rauslesen, aber mindestens Zuneigung ist bestimmt da. Triff dich doch einfach mal nur mit ihr, unternehmt was Schönes und dann wirst du mit Sicherheit schlauer sein :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • LLethal
    LLethal (21)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    165
    43
    82
    Single
    2 August 2014
    #3
    Wird im Moment eher schwierig da sie in Hamburg ist :/ Auch sonst habe ich wahrscheinlich nicht den Mut dazu wie ich mich kenne...
     
  • User 96466
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.210
    348
    2.362
    nicht angegeben
    2 August 2014
    #4
    Dann musst du leider scheitern. Sorry.

    Außer natürlich du entschließt dich, das du dich doch traust. Dann kannst du aus den (sehr guten!) Voraussetzungen mehr werden lassen.

    Lass den Kontakt jetzt nicht einschlafen! Sag ihr, das du das Wochenende toll fandest!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • LLethal
    LLethal (21)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    165
    43
    82
    Single
    2 August 2014
    #5
    Den Kontakt mit ihr halte ich denke ich mehr als gut, ich schreibe seit fast 3 Monaten 24/7 und sie ist meine Tanzkurs-Partnerin im Fortgeschrittenen kurs... Objektiv betrachtet ist die Sache anscheinend doch recht klar :tongue:
     
  • User 134770
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    118
    464
    Single
    2 August 2014
    #6
    Na also, dann kommt ihr euch auch körperlich nahe, also sind die Bedingungen bei euch ziemlich gut :zwinker: setz dich bloß nicht unter Druck, mach weiter wie bisher, nur eben mehr in die Richtung Date und mehr. :zwinker:
     
  • LLethal
    LLethal (21)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    165
    43
    82
    Single
    3 August 2014
    #7
    Ok danke für den Tipp :smile: Werd versuchen mal was mit ihr zu machen wenn sie aus Hamburg zurück ist...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten