Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • SOAD1984
    Gast
    0
    10 März 2004
    #41
    Spuckt sie denn dein Sperma wieder aus,wenn du in ihr gekommen bist? Ist doch ok,wenn sie nicht will! So toll ist schlucken auch nicht...
    Kann es verstehen wenn Frauen sowas nicht machen. Würdest du es denn selber machen?
     
  • Sprite
    Gast
    0
    10 März 2004
    #42
    du hast ne komische freundin : )
    aber akzeptieren mußt du , dass sie nich schluckt : )
     
  • Bärschen
    Bärschen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    10 März 2004
    #43
    Ich muss mal meinen Senf zu "ich machs also soll sies auch machen" geben :>
    Einige Pärchen hier haben auch Analsex bzw die Männer würden es ausprobiern und trotzdem wäre warscheinlich kein Mann bereit sich von der Freundin Anal "verwöhnen" zu lassen (mit dildo oder finger sucht euch was aus).
    Der Satz, "ich machs also musst dus auch machen" ist absolut fehl am platz.
     
  • El Mariachi
    0
    10 März 2004
    #44
    da irrst du dich aber Bärschen, hab schon genug von pärchen gelehsn die zb umschnalldildos benutzen ! aber diese gleichstellungs sache "ich tus, also du auch" find ich sowieso blöd.. :blablabla
     
  • Bärschen
    Bärschen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    10 März 2004
    #45
    Ok, dann war mein Beispiel eben nicht so dolle,
    aber ich find das beispiel irgendwie trotzdem gut :grin:
     
  • coco loco
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    nicht angegeben
    10 März 2004
    #46
    @Bärschen - ich find das Beispiel ganz gut!

    @topic - ich selber stehe auch nicht auf Spermageschmack (bzw. es ist der Geruch, den ich nicht abkann), deshalb nehme ich das Sperma meines Freundes auch nicht in den Mund. Das konnte ich allerdings erst feststellen, nachdem ich es auch mal probiert hatte.

    @ threadstarter (sorry, hab Deinen Namen vergessen!) - Du sagst ja auch, dass Deine Freundin Dich nicht mehr küssen will, wenn Du sie vorher geleckt hast. Da scheint sie anscheinend ein Problem mit diesen Körperflüssigkeiten zu haben, oder sie denkt sich, dass das "schmutzig" und verdorben ist. Da hilft nur gutes Zureden und Verständnis. Und wenn sie es halt nicht schlucken will, dann ist doch auch OK. Ich schluck's ja auch nicht und mein Freund ist dennoch glücklich. Wegen sowas Schluß zu machen, find ich albern. Gegen Oralsex an sich hat sie ja wohl nichts, halt nur gegen das Sperma und das kann man ja auch anders "entsorgen"...
     
  • MademoiselleKarma
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    113
    23
    Single
    10 März 2004
    #47
    Bei meinem Freund ist das ganz anderes...der lässt mich nich schlucken!
    *lach*
    Ich habs noch nie gemacht, aber probieren geht über studieren und wenns nich meins is, dann lass ichs eben, aber warscheinlich hat er Angst, dass es mir nicht schmeckt und cih ihm dann keinen mehr blas...naja, ich werd mal drüber reden.

    Und zum Threadstarter:

    Ich finds doof sie so unter Druck zu setzen...ich an ihrer Stelle würds dann einfach ganz bleiben lassen mit dem Blasen.
     
  • MrMister
    Gast
    0
    10 März 2004
    #48
    HEI, wir kann man wollen das sie schlucken soll
    das ist doch widerlich
    stellt euch doch mal vor wie
    scheisse man sich da fühlen muss, würd es dir gefallen wenn man dir
    in den mund ... schleudert, was weiss ich
    das ist total ... äh
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 März 2004
    #49
    da sie sogar probleme hat dich zu küssen, nachdem du sie geleckt hast, würd ich sagen gib ihr noch viiiiieeeel zeit... sie ist einfach noch nicht so weit.

    ist ja auch nicht der weltuntergang. du schreibst ja selbst, dass das eure beziehung nicht verändern wird.

    allerdings kann ich deinen wunsch selbst schon verstehen. mein schatz wär glaube auch enttäuscht wenn ich plötzlich nicht mehr schlucken würde. er findet das total geil.

    aber kannste halt nicht zwingen.
     
  • Jumbo
    Gast
    0
    14 März 2004
    #50
    Ich überlasse Ihr die entscheidung.
    Jedesmal kurz bevor ich komme, gebe ich es Ihr zu verstehen.
    Dann kann sie entscheiden, ob ich in Ihrem Mund kommen darf oder nicht.
    Mal ist sie so Geil drauf das Sie noch weiter macht, wenn ich schon längst gekommen bin, ein anderes mal hört Sie auf und macht mit der Hand weiter.
    Als wir uns kennen lernten und das erstemal über OV gesprochen haben, sagte Sie mir das Sie aufgrund von schlechten erfahrungen sowas gar nicht mag.
    (Dazu gab es auch ne Geschichte, die jetzt zu lang wäre.)
    Irgendwann wollte Sie aber das ich in Ihrem Mund komme und ich hatte dann sogar hemmungen ab zu Spritzen.
    Sie konnte so fest saugen wie sie wollte und ich bin einfach nicht gekommen.
    (Ich hatte richtige hemmungen und es war mir unangenehm, eine richtige Blockade halt.)
    Es war dann erst ein klärendes Gespräch nötig wo Sie mir sagte das Sie es will und ich kein schlechtes gewissen haben muß.
    (Sie hatte Ihre meinung geändert, weil wir uns wahnsinnig lieben)
    Jetzt habe ich diese hemmung mittlerweile abgelegt und überlasse Ihr die entscheidung.

    Es ist zwar absolut das Geilste was man sich als Mann wünschen kann in Ihrem Mund zu kommen, aber ich würde es niemals von Ihr verlangen, auch wenn ich es mir noch so sehr wünsche.
     
  • El Mariachi
    0
    14 März 2004
    #51
    das sorgt hier ja echt für diskussionen !! dabei sollte man meinen das "geschmäke" eben verschieden sind :grin:
     
  • Randall Flagg
    0
    14 März 2004
    #52
    Meine Freundin will auch nicht, dass ich in ihren Mund komme. Ein Ex-Freund von ihr hat sie damit wohl traumatisiert.
    Sie macht es mir jetzt einfach mit nem Geschmacks-Kondom. Ist zwar nicht ganz das selbe, aber immerhin ...

    Da sie auch ganz begeistert davon ist, wenn ich sie lecke, habe ich immer noch die Hoffnung, dass sie sich eines Tages dafür bei mir "richtig" revanchiert.
     
  • elisa
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 März 2004
    #53
    hab mir nicht alles durchgelesen, aber ich find dich sehr egoistisch. das ist doch wohl ihre entscheidung, ob sie schluckt oder nicht. es kann dir doch auch total egal sein, wenn du gekommen bist, ob sie das zeug dann runterschluckt oder es ausspuckt, also das ist doch wohl das mindeste.
    du selbst würdest dein sperma bestimmt nicht schlucken stimmts?
     
  • User 12616
    User 12616 (31)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    14 März 2004
    #54
    mir geht's auch so.. irgendwie will ich meinem Schatz was gutes tun, weil ich weiß wie sehr es ihm gefallen würde, aber dank meines Ex habe ich zu große Hemmungen. Allerdings glaube ich nicht, dass er jemals auf die Idee kommen könnte, mich zu etwas zu zwingen. Und vll. mach ich's irgendwann..


    was haben wir alle für tolle Exfreunde hier? :rolleyes2
     
  • eldiablo+w
    eldiablo+w (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    Single
    14 März 2004
    #55
    meine nimmts nimma in mund ^^ und inne gegend spritzen tu ick auch ned .. also hat sich dat schonma erledigt löl
     
  • Randall Flagg
    0
    14 März 2004
    #56
    @ Elisa:
    Interessanterweise macht es einen Unterschied. Keine Ahnung, warum.
    Und ich habe es schonmal geschluckt und würde es wieder tun. Hab keine Probleme damit.
     
  • 14 März 2004
    #57
    tja schazz mein rachen hat danach gebrannt und ich hatte halsschmerzen und es war ein ekliger geschmack :tongue:
    iss doch mal was was den geschmack verändert muahaha
     
  • eldiablo+w
    eldiablo+w (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    Single
    14 März 2004
    #58
    tja haste pech ^^ mir schmeckts :tongue: ... du weisst ja gar ned was dir entgeht :bandit: :bier:
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    15 März 2004
    #59
    Jeder so wie er es mag!
     
  • metalcradle
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    nicht angegeben
    15 März 2004
    #60
    Hi,

    Tja so is es halt mir ihr! Aber umso mehr du sie bedrängst umso weniger öchte sie es machen, den wenn man gezwungen wird etwas zu machen von dem Partner verliert man viel Liebe dabei! Vorerst fand ich auch das dass widerlich ist dass ein Mädchen (eventuell meine Freundin) schlucken würde? Aber wenn ihr es gefällt! Ich frag aber trotzdem immer und immer wieder ob sie es möchte ... Naja meine Freundin findets nich gut, deswegen bedräng ich sie auch nicht, vielleicht gefällts ihr mal, wenn sie irgendwann lust darauf bekommt, vielleicht aber auch nicht bei mir sondern bei jemand anderem ... wäre seeeehr schade! Aber schlucken hat nichts mit Liebe zu tun wenn sie nicht schluckt heisst das noch lange nicht das sie dich nicht liebt!

    OK! Ich bin eher ein Typ umso mehr ich jemanden Liebe umso mehr möchte ich von ihm ... also auch ihre Vagina schlecken

    TIPP: Lass es einfach und am besten sag ihr das du gleicher Meinung bist wie sie, denn dann kommt sie am ehesten drauf es zu machen so nach dem Motto: "Hmm er findets nicht interessant, Wieso? Mal ausprobieren ..." :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.