Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    15 Oktober 2005
    #1

    simlock

    immer wieder lese ich was von simlock. was ist das? woran merk ich, dass ich es hab?

    beispiel:
    hab ein handy von o2 gekauft, aber mir ist aufgefallen, dass ich die sim-karte nicht wechseln kann. ist das simlock? kann man das nicht umgehen? wenn das nicht simlock ist - was ist das? :ratlos:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. simlock?
    2. Neues Handy: Simlock etc
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    15 Oktober 2005
    #2
    Kurz und knackig :grin::
    Ich glaub das was du da beschreibst, ist Simlock. Ist wohl meist bei Vertragshandys dabei und endet nach 2 Jahren bzw. wenn du viel Geld dafür bezahlst...
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    15 Oktober 2005
    #3

    BINGO!

    Simlock bedeutet, dass du nur diese eine Karte ins Handy reinlegen kannst.
    Dem zu umgehen ist ganz einfach, kostet zwischen 100-200 € beim Provider. :grin: Dann kannst du alle Karten reinlegen. :smile:
    Sonst musst du 2 Jahre warten und dann wird es mit einer Nummer von deinem Provider freigeschlaten.

    Oder eben mit illegaler Software. *Mundhalt*

    LG


    Nein, Simlock hast du nur bei Prepaid-Handys. Bei Vertragshandys kannst du alle karten reinlegen. Deswegen zahlst du ja auch monatliche Grundgebühr, um das Handy abzubezahlen. :smile:

    LG
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    15 Oktober 2005
    #4
    Bei den meisten Prepaid-Handys, bei Verträge ist mir sowas noch nie untergekommen.

    Das umgehen ist natürlich öglich (für den Hersteller, Provider und einige findige Zeitgenossen). In der Regel ist es aber den Aufwand nicht wert.

    AleX
     
  • cAipirAnhA
    Gast
    0
    15 Oktober 2005
    #5
    ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8 April 2014
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    168
    276
    in einer Beziehung
    15 Oktober 2005
    #6
    Stimmt doch gar nicht. Kauf mal ein Vertragshandy bei Vodafone, E-Plus, o2, Debitel oder sonstwo. Alle ohne SIM-Lock... :rolleyes2
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    15 Oktober 2005
    #7
    #

    *zustimm* Und nix anderes habe ich auch geschrieben. *handreich*

    und cAipirAnhA, bleib mal auf dem Teppich! Schön, dass du uns mitteilen wolltest, dass du mit 16 einen 27 jährigen Freund hast. :grin: :zwinker:

    Dann frage ich mich ganz ernsthaft, warum die Provider dann 100-200 € nehmen, um das Handy Simlockfrei zu machen. Dann könnten sie uns doch ein 10 € Datenkabel verkaufen. :tongue:

    Mein Freund, auch 27 :tongue: sagt, dass ist eine Verletzung des mit dem Provider geschlossenen Vertrages, und daher sehr wohl illegal. Denn der Provider überlässt dir ein subventioniertes Handy unter der Bedingung es nur 2 Jahre mit SEINER Sim-Katre zu benutzen. Übrigens der Eingriff in das Handy stellt eine Urheberrechtsverletzung da, weil die Software verändert wird. Hinzu kommt der Garantieverlust! Punkt!!!
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    15 Oktober 2005
    #8
    Der auch noch Anwalt ist ;-) ...

    Vertragshandys haben in der Regel nie ein Simlock drauf, weil es keinen Sinn machen würde. Der Kunde ist ja eh über den Vertrag 24Monate an den Provider gebunden.

    Bei Prepaid sieht das anderes aus und ich muß den Anwalt entäuschen es ist nicht legal die Dinger einfach so zu entsperren der Anbieter wird dort mit einem Leasing-Vertrag argumentieren.
    Zwar kann er das natürlich nicht nachprüfen aber du verlierst sofort jeden Garantie und Gewährleistungsanspruch auf das Gerät.

    Die Entsperrkosten sind nicht unverschämt hoch, sondern entsprechen idR. dem Geräteneupreis. Ein Prepaidhandy was nunmal 60eu kostet, wird ja nur deshalb so günstig angeboten, weil der Provider darauf spekuliert für die nächste Zeit einen neuen Kunden zu haben. Möchte der Kunde nun wechseln finde kann ich es durchaus verstehen das der Provider seine Subvention an dem Handy wiederhaben möchte und das ist halt die Pauschale für die Entsperrung.

    Die haben bestimmt nix zu verschenken und Handy kosten nunmal wenn sie nicht subventioniert sind 200-300 eu und nicht wie es die Angebote es uns überall weiss machen wollen.

    Nein, eine Urheberrechtsverletzung ist das Entsperren nicht, da die Software nicht verändert wird. Du aktivierst bzw. deaktivierst nur eine Funktion der Software (sperren oder entsperren), dass ist keine Veränderung sondern eine normale Funktionsänderung der aktuelle Funktionsweise.

    Gruss
    AleX
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    15 Oktober 2005
    #9
    wie muss ich mir diese sperre vorstellen? heißt das, dass da sozusagen ein schloß ist, das die sim-karte festhält?
    und nach 2 jahren ensperrt sich das von selbst?
    also ich hatte das noch nie bei meinen anderen handys...
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    15 Oktober 2005
    #10
    Ein Simlock ist eine Softwaresperre. Das Handy ist so eingestellt das es nur mit einem Typ von Simkarten funktioniert. (die das Anbieters). Wenn du eine andere Karten reinpackst meldet das Handy nur das die Karte nicht funktioniert und tut sonst nix.

    Beim entsperren bekommst du eine lange Nummerkette die du eingeben mußt (den Entsperrcode) und dann akzeptiert das Handy jede beliebige Simkarte.

    AleX

    Das wäre kewl, dann müßte man ja nur mal das Datum um 2 Jahre in die Zukunft stellen ;-))
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    15 Oktober 2005
    #11
    Nein, von selbst geht das nicht. Bei meinem einen Handy war das vor 2 Jahren so, dass ich eine Sms mit einem Nummerncode bekam, wo ich heute noch nicht weiß, was ich damit anfangen soll. :zwinker: Bei meinem letzten Handy war das so, dass ich zu O2 direkt gegangen bin, mit dem Kaufbeleg und die Verkäuferin eine 30-stellige Nr. in mein Handy eingetippt hat.
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    168
    276
    in einer Beziehung
    15 Oktober 2005
    #12
    Das Handy erkennt sozusagen welche Karte im Gerät liegt und sperrt das wenn's nicht die ist die's sein sollte (den Net-Lock, den's auch noch gibt lass ich mal weg jetzt). Die Sperre ist nicht automatsich aufgehoben nach zwei Jahren. Du kannst dann deinen Netzbetreiber/Provider anrufen, gibst dem die IMEI-Nummer (die steht hinten im Gerät, 15-stellig) und dann bekommst du einen Code mit dem das Gerät entsperrt wird.

    EDIT. zu langsam
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    15 Oktober 2005
    #13
    selbst gelöscht
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    15 Oktober 2005
    #14
    aber es ist ja nicht so, dass andere karten nicht angenommen werden, sondern dass ich die alte nicht mehr rauskrieg. :ratlos:
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    168
    276
    in einer Beziehung
    15 Oktober 2005
    #15
    Nein, deine Karte kannst du jederzeit aus dem Handy rausnehmen, die ist ja nicht mit dem Ding verklebt oder so was... Nur wenn du ne andere reinlegst funktioniert das Handy i.d.R. nicht (es gibt allerdings Fälle das hats doch geklappt)
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    15 Oktober 2005
    #16

    darum gehts mir gar nicht. ich kriegt die karte nicht mehr raus. und somit kann ich sie auch nicht wechseln oder so.
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    168
    276
    in einer Beziehung
    15 Oktober 2005
    #17
    Um welches Handy gehts denn ? Dann ist irgendwas anderes damit, mit SIM-Lock hat das nun nichts zu tun...
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    15 Oktober 2005
    #18
    Ich versteh nicht, wie man seine Karte nicht mehr aus dem Handy bekommt. Vielleicht gehst du mal in ein Handygeschäft (Media Markt, Saturn) und lässt dir helfen. Anders kann man dir wohl nicht sagen, was dein Problem ist.
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    15 Oktober 2005
    #19
    hab das sony ericsson k700
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    168
    276
    in einer Beziehung
    15 Oktober 2005
    #20
    O.k., da hat S/E das etwas blöd gemacht weil die Karte in so ner Vertiefung drinsitzt. Aber wie ich gelesen hab hast du doch lange Fingernägel,oder ? :zwinker: Dann einfach die Karte an der einen Seite etwas anheben und mit der anderen Hand aus der Halterung schieben. Etwas fummelig aber sollte klappen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste