Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2006
    #1

    Sind 6 €/Std wirklich so wenig für einen Nebenjob?

    Hallo zusammen,

    ich hab heute meinen neuen Nebenjob angefangen. Steh in einer Fabrikhalle und falte Kartons zusammen, fülle sie mit Inhalt, falte sie zu und stelle sie aufs Laufband. Für diese stupide Arbeit bekomme ich 6 Euro die Stunde. Ich weiß, ist nicht gerade viel, aber immerhin noch besser als gar nix oder??
    Meine Eltern meinten auf jeden Fall, dass ich doch weitaus Besseres zu tun hätte, als für das Geld Kartons zusammen zu falten. (Wenn die wüssten was ich sonst mit meiner Zeit anfange :zwinker: )

    Was meint ihr...ist es für einen Studentenjob wirklich sooo schlecht bezahlt, dass man sich überlegen sollte, diesen gleich wieder aufzugeben?
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.086
    198
    533
    Verheiratet
    19 Dezember 2006
    #2
    ich denke mal die frage ist doch wohl, ob man nicht besser in das soziale netz fallen möchte ... oder besser gesagt sich hängen lassen will. :zwinker:

    ich finde das voll und ganz in ordnung und bin auch der meinung das für so eine arbeit 6 ocken nicht zu wenig ist.

    jedenfalls freue ich mich jemanden hier kennen zu lernen, der sich nicht auf den arsch hockt und einfach meint das vatter staat alles bezahlen muss, sondern der meinung ist, das man sich sein eigenes geld verdienen sollte.
     
  • Riot
    Gast
    0
    19 Dezember 2006
    #3
    Ich hab mal wo gekellnert, da hat man auch 6 Euro die Stunde bekommen und das fand ich auch ganz in Ordnung - für einen Nebenjob jedenfalls! :zwinker:

    Jetzt bekomm ich zwar bei einem andern Nebenjob mehr, aber manchmal denke ich mir schon, dass das fast zu viel ist!
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    19 Dezember 2006
    #4
    Nebenjob gibts immer so 5-9€ die Stunde. Je einfacher die Arbeit, desto weniger. Kommt aber auch auf den Betrieb an. Kommt auch drauf an, wo du wohnst, in Ostdeutschland bekommst du sicherlich weniger als im Westen, könnt ich mir vorstellen, weil die Lebenshaltung einfach anders ist. Die meisten, die ich kenne, zahlen 6-8€ (oder umgerechnet von früher 15 DM = 7,67€).
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    19 Dezember 2006
    #5
    Nebenjob schon ok... Auch wenn ich für vergleichbare Arbeit 8,26 Euro bekommen habe. Das aber eben nur in Schichtarbeit und als Ferienjob.
     
  • _kaddü
    Gast
    0
    19 Dezember 2006
    #6
    Ich arbeit auch nebenbei bei einem Kurierdienst und bekomm nur 6€ die stunde, bin aber recht zufriden, da meine arbeit sau einfach ist und ich ne bezahlte stunde pause immer hab :-D
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2006
    #7
    Ich verdiene in meinem Nebenjob so um die 6,30 die Stunde. FÜr den Job, den ich mache, ist es zu wenig, finde ich, denn ich muss mich manchmal 10 Stunden am Tag mit blöden Kunden herumärgern, Ware wegräumen und kassieren (was ne ganz schöne Verantwortung ist. Grade an Weihnachten haben wir Umsätze von 6000 Euro in einer Kasse).
    Aber für nen Laufband-Job finde ich 6 Euro okay.
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    19 Dezember 2006
    #8
    Off-Topic:
    Ich weiß nich was du machst, aber ich hatte früher mal 50.000€ Tagesumsatz oder so bei etwa der gleichen Stellenbeschreibung wie bei dir... ;-) Arbeite da aber nicht mehr.
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2006
    #9
    Off-Topic:
    Bin für 12 Stunden die Woche in ner kleinen Drogerie als Shop Assistent. Wir sind auch nicht direkt im Stadtzentrum noch sind wir in einem Einkaufscenter, für uns sind 6000 echt gut, unterm Jahr sind wir bei ca. 3500 durchschnittlich. Die besten Filialen bei uns haben auch zu Weihnachten grad mal so um die 15-20k.
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    19 Dezember 2006
    #10
    Off-Topic:
    Ok, ich hab auch keine Cremes verklopft ;-) Dann isses klar ;-)
     
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.570
    121
    1
    Single
    19 Dezember 2006
    #11
    also für verpacken am fließband sind 6 ocken echt okay...
    ich hatt mal nen job in ner bäckerei, wo ich 6 ocken bekommen hab... die waren aber zu wenig bezahlt, denn als aushilfe und nichtraucher musste ich immer die ganze arbeit machen, während sich die festangestellte faul alle 10 minuten ne zigarette angezündet hat.
    egal krepieren eh alle an lungenkrebs :engel: :zwinker:
     
  • Dunsti
    Dunsti (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2006
    #12
    Ich hatte in meiner Studizeit ständig mindestens einen Nebenjob am Laufen und ich hatte auch welche für 4.90 €, 5.50 €, ... angenommen. Der beste hat mir pro Stunde 13 € gebracht (ungelernt), allerdings musste ich da nachts arbeiten.

    Kannst ja Deinen Eltern anbieten, dass sie Dir die Kohle überweisen, dann kannst Du in der Zeit fernsehen statt die Kartons zu falten. :eek:
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    19 Dezember 2006
    #13
    ich finde die 6 Euro Stundenlohn angemessen für so eine Arbeit.

    Off-Topic:
    So jetzt der Hammer:
    Bei uns in der Firma gibts Leute die für die gleiche Arbeit wie du sie machst 16 Euro Stundenlohn bekommen... - eigentlich total überbezahlt meiner Meinung nach - aber beschweren würd ich mich auch nicht...:tongue:
     
  • *PennyLane*
    0
    19 Dezember 2006
    #14
    Es ist ok. Nicht sonderlich viel, aber ok. Musst du denn im Schichtdienst arbeiten? Dann fänd ich es doch zu wenig.
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    19 Dezember 2006
    #15
    Es kommt immer auf die Umstände an...Mir wollte man auch 6€/h brutto anbieten...aber da ich für den Job jedes Mal von Dortmund nach Essen fahren muss, war mir das zu wenig. Daher mussten sie auf 8€ hoch gehen.

    Also für deine Arbeit finde ich es ok...könnte aber durchaus mehr sein!:zwinker:
     
  • Eramus
    Eramus (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2006
    #16
    Ich fülle regale bei ******* auf und kriege 5 € die Stunde.^^

    Bin damit eigentlich zufrieden^^
     
  • tim28
    tim28 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2006
    #17
    Kommt darauf an ob du dich damit komplett finanzieren musst. Trotzdem bin ich eigentlich Anhänger eines gesetzlichen Mindestlohns, der darüber liegen sollte.
     
  • Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2006
    #18
    Das würden die sogar machen, damit ich mich vollkommen auf mein Studium konzentriere :zwinker: Aber ich wills halt einfach nicht.

    Mir gehts auch darum Geld für mein Ref anzusparen, weil da werd ich nicht gerade viel Geld bekommen. Und dann ne kleine Rücklage zu haben, fände ich einfach mal nich schlecht.

    Im Schichtdienst muss ich nicht arbeiten, wäre ja noch schöner. :smile: Ich kann auch arbeiten wann ich will. D.h. wenn ich an einem Tag mal nicht kann, dann kann ich halt einfach nicht, basta. Fahrgeld bekomm ich anscheinend auch bezahlt, muss ich aber nochmal nachfragen...Wären schließlich 40 Euro im Monat.

    Ich denke, ich werd den Job einfach solange machen, bis ich was anderes habe...
     
  • Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    113
    71
    nicht angegeben
    20 Dezember 2006
    #19
    6 euronen für diese beschäftigung sind vollkommen ok... aber es nebenjobs, bei denen du locker 10 euro bekommen könntest.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste