Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    17 Oktober 2007
    #1

    Sind die Deutschen im Bett schneller/hektischer als Österreicher?

    Wenn ich nach Österreich fahre, merke ich immer wieder wie langsam und gemütlich die Leute sich unterhalten. Nicht nur bei den alten, sondern gerade bei den jungen. Allein schon das Sprechtempo ist recht langsam für deutsche Verhältnisse und das Gehtempo und alles.

    So, jetzt mal eine Frage an Deutsche, die schon mit Ösis Sex gehabt haben, und Österreicher, die schon mit Piefkes Sex gehabt haben:
    spürt ihr ob euer deutscher Partner im Bett irgendwie schneller ist oder hektischer oder wie man es auch nennen will und auch früher ejakuliert als Österreicher?

    Es dürfen Deutsche und Österreicher antworten, auch Ausländer, die in diesen Ländern leben.
     
  • User 75688
    Verbringt hier viel Zeit
    270
    103
    12
    nicht angegeben
    17 Oktober 2007
    #2
    Also, in einer der Wiener WGs, in denen ich mal gewohnt habe, hat er (Österreicher) sie (Österreicherin) mit einer Frequenz von ca. 1/10sek. "genommen" (wenn man da überhaupt von "nehmen" sprechen kann :zwinker: ), aber das war sicherlich ein Ausnahmepaar. Bei anderen "Paarungen" konnte ich keine "Anomalitäten" beobachten.

    Eine meiner damaligen Freundinnen (Österreicherin) stand mehr auf "sportficken".

    Ich denke, du denkst wieder einmal zu sehr in Schubladen! Auch Österreicher gehören zur Gattung Homo sapiens ... :zwinker:

    Wie sieht es denn bei dir aus? Was sind deine Erfahrungen diesbezüglich? :smile:
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    18 Oktober 2007
    #3
    Jetzt mal Sex weggelassen: mir als Österreicherin ist schon oft aufgefallen, dass viele Deutsche extrem langsam reden und so ruhig und nicht gerade lebhaft sind - also genau umgekehrt zu deiner Beobachtung. Ich glaube, dass das eine rein subjektive Wahrnehmung ist, deutsche und österreichische Kultur unterscheiden sich ja nicht wirklich ernsthaft.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2007
    #4
    Der Österreicher, mit dem ich zusammen war, war sicher temperamentvoller und redete schneller als die allermeisten Deutschen, die ich kenne. Auch wenns dem Klischee widerspricht. :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste