Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    30 September 2009
    #1

    Sind eure bisherigen Partner nach jedem Wechsel attraktiver geworden?

    Wenn ihr bereits mehrere Partnerschaften hinter euch habt, würdet ihr sagen, dass euer jeweiliger Partner *nach gängigen objektiven Merkmalen* nach jedem Partnerwechsel attraktiver geworden ist? Oder umgekehrt?
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    30 September 2009
    #2
    Ja, mein Partner ist objektiv gesehen schon deutlich attraktiver als mein Exfreund (der auch nicht hässlich war, aber eben unspektakulär aussah, mein jetziger Freund dagegen hört auch öfter von anderen, dass er eben attraktiv ist).
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    30 September 2009
    #3
    Meine Partner waren alle äußerlich (wenn man so oberflächlich sein will) grundverschieden. Ich kann da keine Parallelen ziehen.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.231
    248
    684
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2009
    #4
    Ja. Alle sind vom Aussehen her grundverschieden, übertreffen aber einander jeweils ein bisschen. Alle attraktiv und die einzige Gemeinsamkeit ist wohl "sportlich". Mein Schatz is aber komplett 6er im Lotto, das sage ich, das sagen Freundinnen und sogar Kumpels:confused:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.162
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2009
    #5
    Meine Männer sind äußerlich auch ziemlich verschieden - ein magerer Rotblonder, ein athletischer schwarzhaariger südländischer Lockenschopf, ein normal-bäriger mittelblonder "Skandinavier". Alle auf ihre Art attraktiv. Vermutlich fänden die meisten Menschen meinen zweiten Freund am attraktivsten. Für mich hingegen ist da eine Steigerung insofern, als mit jeder Beziehung ein "Intensitätsfortschritt" vorhanden war, was meine Gefühle angeht. Und ein Glücksfortschritt - ich bin eindeutig in meiner heutigen Beziehung am glücklichsten.
     
  • *Sunshine*
    Verbringt hier viel Zeit
    766
    103
    10
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2009
    #6
    Meine Partner sahen sehr verschieden aus, aber alle Männer mit denen ich zusammen war waren alle sehr attraktiv für mich. Wenn ich einen Mann äußerlich nicht ansprechend finde fange ich auch nichts mit ihm an.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.666
    598
    8.632
    in einer Beziehung
    1 Oktober 2009
    #7
    hmm.. in den augen der meisten menschen waren wahrscheinlich mein erster und mein dritter am attraktivsten - in meinen augen hingegen eher der vierte. lässt sich also nicht so genau festlegen.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    1 Oktober 2009
    #8
    Lässt sich eigentlich schwer vergleichen, weil die doch schwer unterschiedlich ausgesehen haben... Objektiv (halt was ich so von anderen höre) gesehen ist mein Jetzt-Freund wohl der Hübscheste...
     
  • Hilfiger
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    113
    28
    offene Beziehung
    1 Oktober 2009
    #9
    Eigentlich sind fast alle attraktiver geworden. Dazu sei gesagt, dass sie alle mehr oder weniger sportlich waren und es auch noch sind. So haben sie ihre Figur gehalten und sind zudem mit dem Alter auch noch gereift und teilweise vernünftiger geworden.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    1 Oktober 2009
    #10
    Wenn ich zurückblicke.......

    Ich kann es garnicht beurteilen. Nicht mehr. Zu dem Zeitpunkt, an dem wir ein Paar geworden waren...war JEDE attraktiv und entsprach meinen Vorstellungen.

    Wenn ich mir heute Bilder anschaue von früher....aus heutiger Sicht würde ich vielleicht mit 2 von 10 "wegen der Attraktivität" zusammenkommen.

    Vor 20 Jahren hatte ich ein ganz anderes Bild von einer attraktiven Frau, meine jetzige PArtnerin ist das "I" Tüpfelchen....hätte mich aber zu einer anderen Zeit nicht in sie verkuckt.
    Die Frau, mit der ich zu dem Zeitpunkt zusammen war, war das genaue Gegenteil von ihr. In allen Belangen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste