Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Silverfish
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    103
    2
    nicht angegeben
    24 Januar 2008
    #1

    Sind Männer seltsam?

    Häufig werden Frauen ja als "undurchschaubare Wesen" dargestellt.
    Mich würde mal interessieren, wie es denn aus weiblicher Sicht aussieht bezüglich des "männlichen Wesens".
    Was ist euch völlig unbegreiflich an unseren Verhaltensweisen? Habt ihr eventuell "Verbesserungswünsche"?
    Konstruktive Kritik ist sehr willkommen! :smile:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2008
    #2
    Männer sind nicht seltsamer oder unseltsamer als Frauen.
    Vorallem sind sie nicht alle gleich. Es gibt Männer, die ich nicht verstehe, es gibt Frauen, die ich nicht verstehe, vermutlich gibt es auch irgendwo Hermaphroditen, die ich nicht verstehe.
    Wenn alles am Geschlecht liegen würde, wäre die Welt so viel einfacher und so viel langweiliger...
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    24 Januar 2008
    #3
    :jaa: sehe ich genau so, dem ich nichts mehr hinzu zu fügen
     
  • velvet paws
    0
    24 Januar 2008
    #4
    mir ist immer wieder unbegreiflich, wie maenner oft so schwer von begriff sein koennen. da winkt man nicht mehr mit dem zaunpfahl sondern schon mit dem baumstamm und sie verstehen immer noch nicht, worauf man hinauswill. :grin:
     
  • Silverfish
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    389
    103
    2
    nicht angegeben
    24 Januar 2008
    #5
    Hast du dafür ein Beispiel? Für Frauen kann ja ein Baumstamm sein, was für Männer ein Grashalm ist. :zwinker:
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    24 Januar 2008
    #6
    verbesserungswünsche? dass nicht noch mehr männer dazu tendieren, möglichst viele weibliche eigenschaften in sich zu vereinen. ich finde das denken/verhalten von frauen nämlich selbst z.t. recht undurchschaubar bzw. unbegreiflich. männer sollten davon also besser abstand nehmen.

    ach ja, diese schönen klischees...
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.204
    Verliebt
    24 Januar 2008
    #7
    Männer sind so vergesslich bzw. merken sich nur das, was sie sich auch merken wollen.
    Geburtstage, Jahrestage oder schöne Erinnerungen o.ä., das wird schnell gelöscht. Die PS-Zahlen von verschiedensten Motorrädern aus verschiedensten Baujahren bleiben jedoch für immer im Kopf. :ratlos:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2008
    #8
    Was ich bei manchen Männern nie verstehen werde, ist ihr notgeiles Verhalten. Wenn manche Männer wie Tiere leiden, weil sie gerade keinen Sex haben, jeder Frau auf die Brüste starren, dreckige Witze machen, womöglich einen noch begrabschen. Zum Glück begegne ich nicht oft solchen extremen Exemplaren. Aber manchmal doch. Und frag mich immer, wie kann man nur.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    24 Januar 2008
    #9
    Ich finde die Exzessivität von vielen Männern manchmal etwas unverständlich. Männer wollen so oft alles was sie nur kriegen können, und das möglichst schnell, und wenn sie es dann haben, ist es ihnen zu viel - oh Wunder.:ratlos:
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    24 Januar 2008
    #10

    sehe sich genauso...
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.325
    298
    1.008
    Verheiratet
    24 Januar 2008
    #11
    :jaa: Eben!!!
    Es gibt Männer, die ich nie verstehen werde und es gibt Frauen, die voll einen an der Klatsche haben! :cool1:
     
  • 24 Januar 2008
    #12
    Kein Mann hat je behauptet, dass wir ned seltsam seien.

    Frauen sind dagegen schon komisch.
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2008
    #13
    Klar sind Männer seltsam.
    Und Frauen auch.
    Jeder Mensch ist auf seine Weise seltsam.
    Und die meisten Männer sind doch trotzdem sehr liebenswert :smile: oder gerade deshalb?
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.593
    298
    1.168
    nicht angegeben
    24 Januar 2008
    #14

    Genau!! Ich finde, ein Blinder hätte merken müssen, dass ich monatelang Interesse an meinem Freund hatte und er meinte, ihm sei das überhaupt nicht aufgefallen. :ratlos:

    Mittlerweile begreife ich langsam, dass man einem Mann alles wohl extrem deutlich sagen muss, denn sonst versteht er es sowieso nicht. Andeutungen helfen nicht.
     
  • americangirl
    0
    24 Januar 2008
    #15
    JEder Mensch hat doch mal seine seltsame Zeiten. Hat meiner Ansicht nach nichts mit dem Geschlecht zu tun.
     
  • HollowEyes
    HollowEyes (34)
    Benutzer gesperrt
    424
    43
    9
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2008
    #16
    Ich habe nur ein schlechtes Namensgedächtnis. Von Motorrädern habe ich keine Ahnung. Bei mir sind's Waffen. Aber das ist beruflich bedingt und keine Obsession.

    Wenn dich ein fremder Mann begrabscht: greif ihm in den Schritt. Und zwar wie ein Schraubstock! Das wird er nie vergessen! :zwinker:

    Männer sind notgeil, weil...jetzt kommt's: weil die Natur das so wollte. Den Samen verteilen, die Spezies aufrecht erhalten. Möglichst viele Weibchen "besamen".

    Heutzutage - jedenfalls bei treuen Männern - zeigt sich das nur noch in Blicken auf Brüste und schweinische Witze.
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    24 Januar 2008
    #17
    Ich liebe und verehre Männer. Jedenfalls die, mit denen ich mich umgebe. Die anderen sind mir eh egal.
     
  • forumgeist
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    103
    1
    Single
    24 Januar 2008
    #18
    True that.

    Die ganzen Kommunikationsschwierigkeiten basieren einfach darauf,
    dass Männer logisch und Frauen emotional denken.
    Männer gehen rational vor und überlegen über eine Situation,
    sehen sich die offensichtlichen Fakten an und agieren dann.
    Verstohlene Hinweise wie Andeutungen, oder sich widersprechende Aussagen die nicht offensichtlich sind erkennt man als Mann im Normalfall nicht! Wenn der Mann fragt "Ist was?" weil du unglücklich drein schaust, und du sagst "Nein", dann wird der Mann das auch so handhaben. Er merkt's nicht dass du Nein sagst aber Ja meinst.
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2008
    #19
    Off-Topic:
    Ok, den Wink mit dem Baumstamm versteh ich auch manchmal nicht. :schuechte Aber da können wir nichts für. Außerdem bin ich nicht seltsam, sondern nur eigenartig. :hmm:

    Und Natur hin oder her, von wahllos verteiltem Samen halte ich nichts. Abgesehen davon, dass man sich mit der Natur auch nicht rausreden kann, wenn der Brief vom Amtsgericht wegen der Alimente kommt. :ratlos:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    24 Januar 2008
    #20
    so ziemlich alles. :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste