Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jazzy
    Jazzy (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    Single
    8 Juli 2009
    #41
    Naja, bei mir liegt es wohl am Aussehen.
    Bin nicht das Übliche Bild einer Traumfrau, aber ich selber finde mich auch nicht wirklich Hässlich. Im Gegenteil ich find emich selbst ausergewöhnlich und finde mich auch Hübsch.
    Zum einem Hba ich nicht wirklich viel Kontak zu anderem Geschlecht, ichw eiß auch nicht Wieso.
    Gefragt werde ich auch nie, warum weshalb wissen nur die Kerle.
    Wenn ich die Initative ergreife, geht sowieso alles schief.
    Nun ja abfinden damit kann ich mich überhaupt nicht, das ist nähmlich sehr frustrierend wenn die Beste Freundin von mehreren Typen angesprochen wird und ich nur Unsichtbar danebenstehe.
    Nun ja man kanns nicht ändern und ich muss wohl damit leben ^^'
     
  • dav421
    dav421 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    909
    103
    7
    nicht angegeben
    8 Juli 2009
    #42
    Der wichtigste Grund ist denke ich, dass ich sehr gut alleine klar komme und das auch ausstrahle.

    Meine "Taktik" ist im Grunde genommen höchst dämlich wenn man es nüchtern betrachtet. Ich bin ein Mensch, der sich nach einer harmonischen festen Partnerschaft mit einer Frau, die mich versteht sehnt, der langfristig gesehen auf jeden Fall auch heiraten und Kinder zeugen will.
    Diese Seite zeige ich aber fast nur gegenüber Frauen wo mir das sinnvoll erscheint. Das kommt selten genug vor und wenn dann verliebe ich mich entweder aus unerklärlichen Gründen in Frauen die gar nicht zu mir passen oder die Umstände stimmen nicht, oder ich ersticke alles im Keim weil ich Angst habe mich zu entscheiden...

    Die restliche Zeit demonstriere ich offenbar intuitiv Desinteresse am weiblichen Geschlecht. Werde deshalb wohl öfters falsch eingeschätzt (gar nicht an Partnerschaften interessiert, nur an ONS interessiert, vergeben, schwul...). Ich wüsste aber auch gar nicht wie ich diesen Eindruck verhindern sollte.

    Manchmal ist es schon frustrierend zu wissen wie viel man zu geben hat aber keinen zu finden der es nehmen will. Bin aber noch optimistisch, dass das früher oder später klappt.
     
  • Ört
    Ört (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    879
    103
    7
    nicht angegeben
    8 Juli 2009
    #43
    Na, da bist du aber der Einzige, der das findet. Außerdem kommts ja auch auf den Charakter an- ich glaube, ich schüchtere Männer ein. :grin: Aber danke, sowas darfst du gern öfter mal sagen. Vielleicht ein bißchen weniger plump. :tongue:
     
  • User 29377
    Meistens hier zu finden
    334
    128
    80
    nicht angegeben
    8 Juli 2009
    #44
    Mir geht es ähnlich wie dem Fuchs.
    Einerseits bin ich auch nicht so dieser Party-Typ, der permanent "neue Leute kennenlernen" (Schlagwort-Alarm) muss.
    Zum anderen kann ich micht nicht schnell vergucken oder verlieben. Viele kennen das ja: man lernt irgendwo jemanden kennen, flirtet ein wenig und der-/diejenige Person geht einem einfach nicht mehr aus dem Kopf.
    Bei mir ist das ein wenig anders. Ich finde Leute extrem selten mal auf Anhieb so toll, dass ich gleich weitere Schritte einleiten müsste. Ich schaff es eher, mich in Frauen zu vergucken, die ich schon ein Weilchen kenne und eine Art "Seelenverwandtschaft" und/oder sonstige Verbundenheit und Anziehungskraft feststelle.
    Aktiv auf die Such nach einer Beziehung gehe ich auch nicht, dafür ist das Singleleben auch wiederum zu vorteilhaft :grin:
    Mich frisst es nur an, wenn ich mich dann doch gerade mal in eine verliebt habe und die dann vergeben ist (das ist das Fieseste, weil man's ja nicht mal ernsthaft versuchen kann) oder aus anderen Gründen nichts will.
    Es hatten sich ja durchaus auch schon welche in mich verknallt ... aber halt dummerweise natürlich wieder gerade solche, mit denen ich nicht viel anfangen konnte.

    Naja, und so isses dann halt ... :grin:
     
  • stega
    stega (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    8
    Single
    8 Juli 2009
    #45
    - weil ich nicht der Party-Typ bin, der jedes Wochenende neue Girls kennen lernt
    - weil ich vllt zu hohe Ansprüche habe, was sie alles haben soll/können soll etc
    - weil ich einfach auf die Richtige warte und nicht forciert suche
    - weil ich vllt zu schüchtern bin, um alle Interessanten aufreißerisch anzusprechen
     
  • User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.390
    133
    63
    vergeben und glücklich
    8 Juli 2009
    #46
    Früher wurde mir diese Frage öfters gestellt und ich habe meistens damit geantwortet, daß ich die Richtige noch gefunden habe.

    Manchmal habe ich auch das gemacht:
    Warum ich Single bin hat viele Gründe, aber läßt sich im Prinzip in zwei Punkten zusammenfassen:
    - ich passe nicht in das "Beuteschma" von Frauen
    - bin nicht liebenswert
     
  • tiefighter
    tiefighter (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    16 Juli 2009
    #47
    Hmm, da gibt es so einige Gruende:

    - ich stehe auf ganz bestimmte Frauen
    -> da muss es halt einfach "klick" machen

    - gehe sebst eher weniger auf die Suche
    -> lasse mich lieber finden :cool:

    - bin nicht aufdringlich

    - strahle auf den ersten moment nur "den guten Kumpel" aus
    -> mit so jemandem geht man halt nicht ins Bett

    - habe einen relativ kleinen Bekanntenkreis
     
  • sexymarc
    sexymarc (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    103
    1
    Single
    16 Juli 2009
    #48
    ...weil ich einfach single sein will. bin doch erst 18! jap, is ausserdem viel schöner so ohne beziehungsstress! und zum poppen findet sich immer eine!
    marc
     
  • Trottel
    Trottel (32)
    Benutzer gesperrt
    111
    0
    4
    nicht angegeben
    16 Juli 2009
    #49
    Bin nicht der Typ, den Frauen attraktiv finden......Bzw. ein Typ, den Frauen unattraktiv finden.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    16 Juli 2009
    #50
    mir macht die frage nix aus

    jau, is bei mir auch so.
    da fällt mir ein, du schuldest mir noch einen bericht :grin:

    aber: ich bin just in diesem moment single, weil er einfach doof is :cool:
     
  • QoWook
    Gast
    0
    17 Juli 2009
    #51
    Single bin ich aus dem Grund, da ich die Zeit nach der letzten Beziehung erstmal eingehend für mich selbst nutzen möchte. Ich genieße die Freiheit welche ich dadurch erlangt habe und muss mich nicht für alles Rechtfertigen. Ausserdem habe ich zur Zeit keine Lust auf Verpflichtungen da ich derzeit andere wichtigere Dinge zu tun habe. Sollte sich aber etwas passendes ergeben wo ich einfach nicht nein sagen kann, dann wird sich das Blatt wohl wenden.
     
  • crowjane
    crowjane (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    3
    nicht angegeben
    17 Juli 2009
    #52
    -Erstens gehe ich viel zu selten weg, um überhaupt jemanden kennenlernen zu können.
    -Zweitens leide ich etwas unter Liebeskummer, der mir die Lust vermiest, auf neue Männer zuzugehen.
    -Drittens fühle ich mich in letzter Zeit auch zu schüchtern für Kontaktaufnahmen, bin generell "unsozial" geworden. Ich befürchte, das schreckt viele ab.
    -Viertens komme ich aus einer längeren Beziehung und möchte mich auch gar nicht direkt wieder fest binden, sondern würde mich lieber etwas ausprobieren.
     
  • Funksoulbrother
    Verbringt hier viel Zeit
    334
    113
    42
    Single
    21 Juli 2009
    #53
    Ganz einfach: Die Frau, in die ich bis vor kurzem verliebt war, wollte mich nicht, weil ich ihr charakterlich zu kompliziert bin. Wir hätten nicht zusammengepasst, aber das Herz will was es will.
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    21 Juli 2009
    #54
    Weil ich am Anfang eine abartige Art an mir habe, worüber man nur kotzen könnte...

    Ich oft als arrogant und dermaßen überheblich wirke, weil man scheinbar sich mit mir nicht unterhalten kann usw..

    Es sei mal dahingestellt, ob alle Aussagen zutreffen. Ich denke eher es liegt an mir, denn haben könnte ich wohl einiges nur leider will ich nicht das was ich bekommen könnte :grin: Verdrehte Welt aber so tod unglücklich bin ich nun auch nicht. Irgendwann kommt schon die Frau die mich faszinieren wird und solang versuch ich halt Frauen/ Mädchen nichts vorzumachen und sie nicht unnötig zu verletzen.

    lg
     
  • Roo
    Roo (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    103
    16
    Single
    21 Juli 2009
    #55
    Bei solchen Threads weiß ich nie, wo ich anfangen soll (ist doch schön, wenn man Auswahl hat :grin: )

    - ich lerne kaum Frauen kennen

    - wenn, dann sind diese meist vergeben/desiniteressiert/sonstiges

    - Frauen einfach so anzusprechen klappt bei mir auch nicht, dazu bin ich zu schüchtern

    - fürchte ich männliche Konkurrenz. Denke mir also häufig "Warum sollte die mich nehmen, wenn der Typ 10m weiter interessanter/besser/was weiß ich was aussieht oder sich so benimmt"

    - habe ich wohl aufgrund meines Weltbildes eine sehr negative Ausstrahlung


    Und das sind nur die Gründe, die mir so spontan einfallen :zwinker:
     
  • marylina
    Gast
    0
    22 Juli 2009
    #56
    Ich bin Single, weil ich es gerne bin und noch lange sein will !
    ALLES kann jetzt passieren, ausser bitte, dass ich mich in jemanden verliebe!

    Ausserdem habe ich - wenn ich Single war - nie aktiv etwas dagegen getan, da mir so nun wirklich nichts fehlt! Selbst auf Sex kann ich gut verzichten...wenn ich eines Tage eine Familie gründen will, dann werden Männer wohl wieder ein Thema werden - bis dahin sind sie mir in Bezug auf Liebe egal!

    LG
     
  • MademoiselleKarma
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    113
    23
    Single
    22 Juli 2009
    #57
    Komme grade aus ner ewig langen Beziehung und genieße grade das Single-Leben in vollen Zügen!
    Party, Freunde, Freiheit und trotzdem guter Sex :zwinker:
     
  • Nyras
    Nyras (26)
    Sehr bekannt hier
    571
    178
    556
    Single
    10 August 2009
    #58
    Singe bin wohl weil ich einfach extrem schüchtern im umgang mit mädls bin die mir gefallen...habe mich seit ich 15 bin insgesamt 3 mal verliebt und nie habe ich mir zugetraut ihnen näher zu kommen und es ihnen zu sagen
    die selbe geschichte wiederholt sich immer wieder und ich kann net wirklich sagen das ich mit meiner momentanen situation zufrieden bin
     
  • pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    10 August 2009
    #59
    weil frauen kein interesse an mir haben
    in meinen umkreis keine kontakt mit mir haben möchte mehr oder weniger bin ich nur das arschloch
     
  • Rin
    Rin (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    147
    43
    3
    nicht angegeben
    18 September 2009
    #60
    Kann ich so unterschreiben :zwinker:)
    Vielleicht auch dass ich immer der "gute Freund" werde, ich weiß nich warum x)
    Zufrieden bin ich eigentlich schon, nich grade perfekt aber schön chillig nich immer ne Freundin dabei zu ham :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten