Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.571
    598
    8.534
    in einer Beziehung
    10 September 2008
    #1

    Smart Casual?

    Frage: hat wer ne Ahnung, was man anzuziehen hat, wenns heisst "Dresscode: Smart Casual"?
    Geht um so einen Welcome-Day bei einer Bank, neuer Arbeitsplatz von meinem Freund, also Männerkleidung bitte :zwinker:

    Geht z.B. Jeans und Hemd? Oder hat sonst wer irgendwelche Kleidungsvorschläge? Und generell bei sowas, lieber nen bisschen lockerer oder...?

    Bin für jegliche Anregungen und Erfahrungsberichte dankbar.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    10 September 2008
    #2
    Bekleidungshinweise: Was heißt "Smart Casual" ?

    Der Begriff "Smart Casual" gibt den Gästen einen gewissen Spielraum:

    "Smart" bedeutet "elegant" und "schick", "casual" steht für "zwanglos" und "locker". Die Gäste müssen also nicht im dunklen Anzug beziehungsweise im Kostüm kommen. Allzu lässig dürfen sie aber auch nicht erscheinen. Am besten ist lockere, aber schicke Kleidung. Modische Akzente sind erlaubt.

    Konkret bedeutet das für den Herrn: Sakko, gebügeltes Hemd ohne Krawatte, darunter eine tadellose, qualitativ hochwertige Hose (ggf. auch eine Jeans). Alternativ bietet sich auch ein sportlicher Kordanzug mit Rollkragenpullover an.

    oder:

    Beim smart casual handelt es sich um ein legereres Business Outfit. Das heißt der Herr trägt den Tagesanzug, kann aber die Krawatte weg lassen.

    Ich würde deinem Freund zu einer dunklen Jeans und einem Hemd raten.
     
  • matthes
    matthes (36)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    10 September 2008
    #3
    Smart Casual ist im Allgemeinen der Anzug ohne Krawatte. Wenn er hat und sich im Anzug wohl fühlt, sollte er einen tragen.
     
  • Packers
    Packers (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    10 September 2008
    #4
    Und BITTE nicht kreischbunt!!!
     
  • Sira
    Sira (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    93
    1
    vergeben und glücklich
    10 September 2008
    #5
    War einmal auf einer Veranstaltung, bei der es hieß "smart casual", die Männer trugen eigentlich alle Anzug, nur eben ohne Krawatte. Würde euch auch dazu raten, grade die Banker sind ja manchmal ein bisschen eng gerippt.

    Gibt ja da auch bisschen legerere Modelle (mit längerem/breiterem Revers z.B.).
     
  • matthes
    matthes (36)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    10 September 2008
    #6
    Wenn dein Freund ungefähr so alt ist wie du, dann kann er ruhig einen Anzug mit langärmligem Hemd mit offenem Kragen ohne Krawatte und mit dunklen ordentlichen Schuhen tragen. In dem Alter muss man glaub ich die sehr feinen und gut von Topboy zusammengefassten Unterschiede zwischen Smart Casual, Business Casual usw kennen. Und außerdem muss man in dem Alter nicht einen Herrenausstatter leerkaufen.

    Und da fast niemand genau weiß, was Smart Casual nun wirklich ist, wird's nicht negativ auffallen, wenn man das sehr konservativ interpretiert! Ist ja auch ne Bank, wo er anfängt, da ist Anzug eh nie verkehrt!
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    9.571
    598
    8.534
    in einer Beziehung
    13 September 2008
    #7
    Vielen Dank für die Tips, auch wenns teils doch recht verwirrend war :grin: hat aber super weitergeholfen.

    Der Vorteil ist, er hat bei der Bank früher schonmal gearbeitet, und ist eh schon alles geklärt, also nicht ganz so kritisch. Bloss dieses "Smart Casual" hat uns ein wenig irritiert.

    Jedenfalls, ihr seid klasse, danke :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste