Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    11 Januar 2009
    #1

    smartballs zur Beckenbodenstärkung

    Ich habe das Gefühl, dass mein Beckenboden nicht mehr stark genug ist und weil ich zu faul für Übungen bin*, überlege ich, mir Smartballs zuzulegen. Ich hatte schonmal billigkugeln (aus einer geschenkten Wundertüte vom Orion) aber die waren so laut und schwierig zu reinigen, da musste ich eine Zahnbürste Zweckentfremden und das war schon einmal im morgendlichen Tran etwas doof (ich habs aber noch gemerkt, bevor ich sie im Mund hatte, aber die Zahnpasta war schon drauf :grin: )

    Beim lesen und suchen hier bin ich eben über Link wurde entfernt. gestolpert die auch Kugeln haben und nun würde ich gerne wissen, ob die jemand hat und wie die Erfahrungen da sind.
    Wichtig für mich ist:
    - leise
    - leicht zu reinigen
    - bequem

    Welche würdet ihr mir empfehlen? Bisher tendiere ich zu den Smartballs von FunFactory

    *= anspannen tue ich schon täglich, unregelmäßig aber ich schaffe da einfach keine Steigerung. Für die Übungen aus dem Rückbildungskurs bin ich zu faul bzw die haben ja alle das Anspannen zur Grundlage.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    13 Januar 2009
    #2
    Hat wenigstens jemand die Loveballs von Mae B ausprobiert oder schonmal in der Hand gehabt und kann was zur Lautstärke (evtl. im Vergleich mit den Funfactory Smartballs) sagen?
     
  • willow2006
    Gast
    0
    13 Januar 2009
    #3
    die smartballs hab ich auch. sind auch super leise.
    und wegen dem Elastomed auch leicht zu reinigen.
    haben zwar ein paar rillen, gehen aber einfach mit wasser und seite sauber zu halten. und der tragekomfort ist auch gut :zwinker:

    zu den anderen kann ich leider nix sagen.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.573
    598
    8.536
    in einer Beziehung
    13 Januar 2009
    #4
    also... am witzigsten find ich ja so glasdekoteile... gibs auch in verschiedenen grössen, haben nen gutes gewicht, ne nette form, und lassen sich auskochen :zwinker:
    und diese warm-kalteffekte, je nachdem, sind auch nicht zu verachten...
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    13 Januar 2009
    #5
    Kugeln aus Glas? :eek:

    Dass es da Dildos gibt, wusste ich schon aber Kugeln nun auch schon? Die rappeln aber ganz bestimmt, oder?

    Die Vorstellung von Glaskugeln inside macht mir dann doch etwas Angst. Was ist denn wenn die aneinander schlagen, gehen die dann nicht kaputt? :ratlos:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    13 Januar 2009
    #6
    Ich hatte ja schon in diversen anderen Beiträgen zu dem Thema geantwortet, tue es abaer auch gerne nochmal hier.

    Ich habe die Smartballs von FF und trainiere damit regelmäßig meinen Beckenboden und ich merke es sowohl selber, als auch mein Mann beim Sex, das es fester und enger ist.
    Ich hatte aber ohnehin wenig Probleme auch vorher nicht, nur so die ersten 2 Jahre nach den Geburten.

    Ich spüre sie beim Tragen kaum (wie ein Tampon vielleicht) und habe sie meist 2-4 die Woche in Benutzung, wie ich halt drann denke, das dann aber oft über mehrere Stunden oder auch schonmal den ganzen Tag.

    Sie sind sehr leicht zu reinigen, das Einführen und rausziehen ist manchmal aber gar nicht so einfach, die sitzen total fest.:grin:

    Andere Kugeln habe ich noch nicht getestet, was ich bisher in Shops in den Händen hatte war mir auch deutlich zu leicht.

    In der DM-Drogerie gibt es aber auch diese medizinischen Übungskegel, mit 4 verschiedenen Gewichten, die sind noch besser zum Trainieren des Beckenbodens, da die Form es etwas schwerer macht, sie zu halten und sie sind zum Teil schön schwer.
    Hatte bisher aber nur die ganze Packung in der Hand, der Preis von 75 Euro fand ich schon ein wenig happig, da ich gar nicht weiß ob ich noch zusätzliche Übung brauche.:ratlos:

    Aber ist immerhin eine Lösung.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.573
    598
    8.536
    in einer Beziehung
    13 Januar 2009
    #7
    nein, keine kugeln. du hast mich da leicht falsch verstanden. und auch keine zwei, sondern nen einzelnes, eiförmiges, etwas grösseres teil...
    die kugeln find ich ziemlich... *gähn*
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    13 Januar 2009
    #8
    mir gehts ja nicht um ein Sextoy, es soll nicht aufregend sein sondern ich will den Beckenboden trainieren.

    Danke Lollypoppy, ich hatte deine anderen Beiträge auch schon gelesen.
    Ich werd nun mal ein bisschen googeln und schauen, wo es die Smartballs nicht so teuer gibt (Tips gerne per PN :zwinker: )
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.573
    598
    8.536
    in einer Beziehung
    13 Januar 2009
    #9
    jaaaaaaa doch, genau darum gehts....
    und diese süssen bällchen hatten bei mir jedenfalls null auswirkung...
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    13 Januar 2009
    #10
    achso. Ich werds einfach mal ausprobieren. Erstmal werde ich die Kugeln bestellen.
    Wenn du magst kannst du ja mal den Link von dem Glasdings posten, damit ich weiß, was du genau gemeint hast.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.573
    598
    8.536
    in einer Beziehung
    13 Januar 2009
    #11
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    13 Januar 2009
    #12
    JETZT weiß ich was du meinst :smile: hab vorher wohl ein bisschen auf dem Schlauch gestanden :engel:
    Die bekommst du aber auch nur durchs pressen raus, oder?

    Ich glaube, das ist nichts für mich. Wenn ich mir vorstelle, dass die Dinger normalerweise im Bad zur Deko liegen würden.. :schuechte

    Solange ich gesund bin (kein Pilz o.ä.) stört mich nicht, dass ich die Sachen nicht auskochen kann. Desinfizieren reicht ja. Das beste Stück meines Mannes ist ja auch nicht steril :zwinker:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.573
    598
    8.536
    in einer Beziehung
    13 Januar 2009
    #13
    nö, ich kann die so greifen.
    ja, der gedanke dass es deko ist macht mir auch ab und zu ein wenig zu schaffen :grin: aber grade in hinsicht auf einen eventuellen pilz bzw dessen einfangen bin ich pro auskochen.

    zumal diese süssen bällchen bei mir echt sowas von wirkungslos waren... hätt ich genausogut nen tampon nehmen können.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    14 Januar 2009
    #14
    Das ist bei jeder anders denke ich. Da werde ich nicht ums ausprobieren drumherum kommen. Ich hatte ja schonmal Kugeln, aber die waren so laut, die hätte ich nur in der Weihnachtszeit tragen können wenn das Gebimmel nicht so auffällt :schuechte

    Aber ich werde die Steine mal im Hinterkopf behalten ;-)
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    298
    1.004
    Verheiratet
    14 Januar 2009
    #15
    Ich hab Liebeskugeln, jedoch nicht von FF (weiß gar nicht welche Marke). Die sind leise, ich hab sie noch nie gehört.
    Jedoch trage ich sie sehr selten da das Entfernen immer total unangenehm ist :ratlos:
     
  • Cornflakes
    Gast
    0
    14 Januar 2009
    #16
    Off-Topic:
    Wie wirken diese ''Bälle'' eigentlich? :schuechte Kann man das auch schon mit 17 machen? :grin: Vielleicht wäre das für mich gar nicht so schlecht :hmm:

    Kann mich jemand aufklären? Wieso klingeln die? :grin:


    Sorry für OT :schuechte Kann man Erfahrungsberichte sonst vllt bei ciao.de nachschauen? Da wird ja alles mögliche berichtet. Ist mir grad so eingefallen :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste