Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Flying2006
    Flying2006 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    23 September 2006
    #1

    So 2. versuch eines eigenen Gedichtes

    Hier mal mein 2. Versuch. Hatte ein wenig hilfe von "Scheich Assis", der mir einige tips gegeben hat. Bitte wieder um möglichst viele komentare.

    Hoffnung

    Die Schwärze kaum begraben,
    durch des Tagesgestirn Wärme,
    den Träumen entrissen,
    ist die existenz neu entdeckt.

    Geplagt von der Frage, dem Bett zu entschwinden.
    Der Beklemmung des Tages kaum etwas entgegenzusetzen.
    Die Seele erforschend, ist die kraft entschwunden den Gedanken zu entfliehen.

    Funktionierend der Aufgabe begegnen, durchströmt von Wut und Hass,
    die innere Leere gleichend der Angst,
    auf die Dunkelheit wartend.

    Die schwärze begraben,
    durch des Tagesgestirn Wärme,
    den Träumen letztlich enthoben.
    Die Sinne geschärft, das Herz rasend,
    der Dämmerung panisch entzogen.

    Ein neues Jahr beginnend, den fragen stellen.
    Das frühere passé? Illusion oder Fakt?
    Entschlossen dem Dasein entgegenblickend,
    das Leben in Angriff nehmen.
     
  • X-Dream
    X-Dream (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    458
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 September 2006
    #2
    ziemlich düster?! :frown:
    aber das ende gibt ja einen kleinen lichtblick :smile2: (auch wenn nur nach dem motto ... es muss weitergehen?!)
    wie kommst du dazu? was reflektierst du in dem gedicht? deine momentane situation?
     
  • Flying2006
    Flying2006 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Single
    24 September 2006
    #3
    Der Anfang steht für die letzten 2 Jahre, das ende für die letzten 3-4 Monate. Ich denke es werden demnächst noch ein paar folgen allerdings werden diese dann nicht so düster sein.
     
  • X-Dream
    X-Dream (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    458
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 September 2006
    #4
    okay dann bin ich ja beruhigt und es freut mich für dich :smile2:
    und rübergekommen ist das dann ja auch so, wie es sollte :zwinker:
    ich hab das erste mal auch nur so rübergelesen ... der erste eindruck ist ja immer das wichtigste :smile:
    aber alles wird gut ... immer ... und es gibt IMMER einen lichtblick!

    LG X
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste