Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Funksoulbrother
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    113
    31
    Single
    31 Dezember 2006
    #1

    So Mädels, jetzt mal Butter bei die Fische: Wann ist ein Mann für euch ein Versager?

    Meine Lieben, wann ist ein Mann für euch ein Versager? Also im Leben, nicht im Bett.

    Keine falsche Scheu, ich will es echt von euch wissen.
     
  • kleines-Luder
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    31 Dezember 2006
    #2
    Wenn er nicht selbstständig ist und sich alles von Mami hinterher tragen lässt...
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    31 Dezember 2006
    #3
    Wenn er keinen Job/Ausbildung hat und sich auch nicht darum bemüht eine/n zu kriegen sondern lieber Arbeitslosengeld kassiert.

    Wenn er mit geschmacklosen Witzen und Sprüchen bei Weibern punkten will, immer wieder Körbe kassiert und nicht damit aufhört.

    Wenn er fremdgehen mit Ausreden wie: "Es liegt in der Natur des Mannes" oder "Ich war besoffen" begründet. (Versager ist hier vielleicht das falsche Wort)

    Wenn er auf alles extrem sentimental reagiert und immer nach Mitleid geifert aber selbst kein Mitleid für andere übrig hat.
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    31 Dezember 2006
    #4
    Wenn er eine Frau schlägt oder ihr sonstwas antut, um seine Machtposition zu betonen. Wenn ein Mann sich nämlcih nur noch so zu wehren weiß gegenüber jemand schwächerem, dann hat er keine Eier!
     
  • das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    888
    103
    5
    nicht angegeben
    31 Dezember 2006
    #5
    - wenn er ohne motivation und ehrgeiz ist
    - wenn er seine agressionen nicht unter kontrolle hat
    - wenn er nichts auf die reihe bringt (aufgrund von punkt eins)
    -wenn er im selbstmitleid zerfliesst
    -wenn er nichts selbst in die hand nimmt
     
  • Viktoria
    Viktoria (31)
    kurz vor Sperre
    2.381
    0
    0
    vergeben und glücklich
    31 Dezember 2006
    #6
    Wenn er nichts zustande bekommt und seinen Hintern nie hochkriegt.
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    31 Dezember 2006
    #7
    - wenn er sich imer selbst bemitleidet und die Schuld für alle Probleme andren zuschiebt.
    - nichtmal ein Grundmaß an Selbstbewusstsein hat
    - Nur rumchillt und nichts hinbekommt
    - nicht bemüht ist was aus seinem leben zu machen
    - sich unterbuttern lässt oder das andre extrem: keine Kontrolle über sich hat
    - Die Frau die Mutti sein muss
    - mit 35 immer noch studiert :tongue:
    - Süchtig ist oder generell Drogen nimmt (Zeichen von Charakterschwäche)
     
  • *PennyLane*
    0
    31 Dezember 2006
    #8
    Wenn er im Selbstmitleid versinkt, ohne mal selber was in die Hand zu nehmen!!! (Auf jede denkbare Situation anwendbar!)
     
  • crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    31 Dezember 2006
    #9
    Vollste Zustimmung!
    Wenn er dann auch noch anfängt, einem ohne Ende die Ohren vollzujammern.
    Solche Typen finde ich zum :wuerg:
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    31 Dezember 2006
    #10
    In absteigender Schwere:

    Ein Mann ist für mich ein Versager, wenn er sich nicht im Griff hat und zu Jähzorn und Rumschreien neigt, auf Sachen herumhaut, wenn ihm was nicht passt und generell aggressiv ist, in Sprache und Taten.

    Vor solchen Leuten hab ich null Respekt.

    Weiterhin kommt es ziemlich losermäßig rüber wenn ein Typ hundert Jahre studiert und nicht zum Ende kommt weil er faul ist, oder seine Ausbildung schmeisst und stattdessen gar nichts macht oder gleich von vornherein gar nichts macht.

    Drogensucht ist auch ein gutes Stichwort, genauso wie Selbstmitleid und die-gesellschaft-ist-schlecht-nur-ich-bin-gut-Typen.

    Was ich auch noch ganz schlimm finde, sind Typen die nach dem Schrotflintenprinzip jede halbwegs passabel aussehende Frau anbaggern und sich jedesmal gleich innerhalb von fünf Minuten in sie "verlieben", weil sie so verzweifelt auf der Suche sind.
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    31 Dezember 2006
    #11
    absolut meine Meinung :smile:

    Ich mags auch nicht wenn ein mann ein totales Mamikind ist und keinen schritt alleine machen kann, oder wenn er kein Ziel vor Augen hat was er verfolgen kann
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    31 Dezember 2006
    #12
    Ich weiß nicht, irgendwie habe ich noch nie jemanden explizit als Versager bezeichnet, bzw. mir das bei irgendeinem Verhalten gedacht.. *hm* *denk*
     
  • crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    31 Dezember 2006
    #13
    Das muss man ja auch gar nicht. Man kann ja trotzdem für sich wissen, unter welchen Umständen jemand für einen ein Versager wäre :smile:
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    31 Dezember 2006
    #14
    Wenn er nichts aus seinem Leben macht und nur in wenigen Bereichen das ist, was er hätte sein können. (Im Rahmen seiner Möglichkeiten und äußeren Umstände...) Gilt allerdings für jeden anderen Menschen auch ;-)
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    31 Dezember 2006
    #15
    Absolut!:mad:
     
  • Sportler23
    Sportler23 (35)
    Benutzer gesperrt
    24
    0
    0
    nicht angegeben
    31 Dezember 2006
    #16
    Bin zwar kein Mädel, aber er ist ein Flüchtiger, in der Gesellschaft ein Totalversager

     
  • Tijuana
    Tijuana (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Dezember 2006
    #17
    -wenn er jede frau die er trifft anmacht, und jedes mal körbe kassiert
    -wenn er wegen drogen nichts mehr in seinem leben auf die reihe nringt
    -wenn er dauern irgendwelche lügen erzählt (bei denen man aofort merkt dass sie nicht stimmen, weis sie einfach total unmöglich sind) nur um interessanter zu werden
    -wenn er nicht blickt dass man nix von iohm will und weiter baggert
    -wenn er sein leben nach einer fernsehserie ausrichtet
    -wenn er keine eigene meinung hat, sondern immer nur das macht, was in seinem umfeld akzeptiert wird
    -wenn er am liebsten immer nur daheim gammelt
    -wenn er dauern schule/job schwänzt, weil er kein bock hat

    und das sind jetz mal nur die beispiele von leuten die ich persöhnich kenne....
     
  • heartsugar
    heartsugar (33)
    Benutzer gesperrt
    323
    0
    0
    nicht angegeben
    31 Dezember 2006
    #18
    Scheiß drauf. Für mich sind sehr viele Frauen Versagerinnen.
    Versagerinnen, weil sie nicht den Mut haben, zu dem zu stehen und
    dem nachzugehen, was ihnen gefällt, nur weil es nicht der gesell.
    Konvention entspricht... Versagerinnen, weil sie geistig so
    schmalspurig sind, dass sie nicht dazu in der Lage sind, mental einen
    Schritt zur Seite zu tätigen und zu versuchen, die Dinge aus einer
    völlig anderen Perspektive zu betrachten...
    und für mich sind auch all die Frauen Versager, die das "Versagersein"
    nach dem ökonomischen Ehrgeiz und der Wirtschaftlichkeit eines Individuums
    bemessen.
     
  • Flake
    Gast
    0
    31 Dezember 2006
    #19
    - wenn er seit sechs jahren arbeitslos ist und nix dageben tut,
    - wenn er alkoholiker ist und nichts dagegen tut, obwohl er es x mal versprochen hat,
    - wenn er sich immer nur selbst bemitleidet,
    - wenn er auf mich fast keine rücksicht nimmt,
    - wenn seine probleme im vordergrund stehen und nicht unsere,
    - wenn er keine gefühle an sich ranlassen kann
    - und wenn er zu keinen gefühlen fähig ist.

    => das alles zusammen ist mein ex!!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    31 Dezember 2006
    #20
    - wenn er nicht weiß was er will, und das über Jahre hinweg
    - wenn er trotzdem denkt, er sei das Maß aller Dinge
    - wenn er nur rumdümpelt statt etwas sinnvolles zu tun...
    - wenn er sich dann noch von seiner Freundin aushalten lassen muss..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste