Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    101
    0
    nicht angegeben
    17 April 2003
    #1

    soft tampons !?!?!?

    also ich bin gerade in einem anderen forum auf das thema gestoßen.
    und dachte mir "stoft tampons, beim sex, gibts doch gar net!"
    na ja hab ich wohl falsch gedacht,
    google überzeugte mich vom gegenteil..
    aber nun frag ich mich,
    wie sollen die funktionieren? wie kommen die "wieder raus" und vor allem: hat jemand schon erfahrungen damit machen können? (positive, negative)
     
  • Velvet
    Gast
    0
    17 April 2003
    #2
    noch ncihe was von gehört.
    kannste mir mal die url von dem was de beim googlen gefunden hast per pn shcicken?
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 April 2003
    #3
    mir ist der begriff auch neu..
     
  • 17 April 2003
    #4
    was ist das?
     
  • succubi
    Gast
    0
    17 April 2003
    #5
    könnt ihr nicht einfach "soft tampon" eingeben in google? *gg*

    das hab ich gefunden:

    "Die Gynotex Soft-Tampons sind sterilisiert und einzeln verpackt. Der Tampon wurde so entwickelt, daß er die Gebämutter verschließt. Dadurch ist sex während der Menstruationsperiode kein Problem."

    [​IMG]

    [​IMG]


    "1. Vor dem Einführen und Entfernen des Gynotex Soft-Tampon die Hände waschen.
    2. Den strilisierten Gynotex Soft-Tampon aus der Klarsichtverpakkung ziehen, indem man das obere Teil vom unteren Teil arbreißt.
    3. Es wird empfohlen ein wenig Gleitsubstanz auf dem Tampon anzubringen oder mit sauberem bzw. sterilem Wasser anzufeuchten und danach gut auszudrücken um das Absorptionsvermögen zu erhalten.
    4. Der Tampon kann am besten stehend eingeführt werden, wobei zum Beispiel ein Bein auf einem Stuhl steht.
    5. Dem Mittelfinger der einen Hand sollte man auf die Mitte der flachen Tamponseite legen.
    6. Mit der anderen Hand die Schamlippen öffnen und den Tampon bis hinter die Scheide kräftig druchdrücken, damit er an die Gebärmutter anstößt.
    7. Der Gynotex Soft-Tampon kann maximaal 8 Stunden getragen werden. Empfehlenswert ist es allerdings ihn nach 4 bis 6 Stunden auszutauschen.
    8. Um dem Tampon zu entfernen macht man mit Zeige- en Mittelfinger eine Art Pinzette. Wenn das trotzdem schwierig ist, sollte man sich hinhocken weil dann die Tiefe der Scheide verkürzt wird.

    Will man während der Schwangerschaft Gynotex Soft-Tampons benutzen, sollte man erst den Gynäkologen oder Hausarzt fragen."

    ~~~~~~


    muss gestehen, hab vorher auch net gewusst das es sowas gibt... aber naja... siehe da.
    ich halt es für unnötig... und mir persönlich wär ehrlich gesagt das risiko zu groß, dass ich das ding nicht mehr rausbekomm.
     
  • *BlackLady*
    0
    17 April 2003
    #6
    Sind das nicht die Dinger, die man auswaschen und wieder benutzten kann?
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 April 2003
    #7
    hm ne, ich glaube das ist nix was ich gebrauchen könnte :zwinker:
     
  • Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    572
    101
    0
    nicht angegeben
    17 April 2003
    #8
    nee soweit ich gelesen habe, darf man die nur einmal benutzen. maximal 8 stunden "tragen".

    na ja ich habe heute auch das erste mal von gehört.
    in der suche-funktion hier hab ich darüber auch nix gefunden.
    aber vielleicht gibts ja noch welche denen der begriff etwas sagt :zwinker:

    ..man lernt immer wieder neues dazu..
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    17 April 2003
    #9
    Wozu einfach (mit Bändchen) wenns kompliziert auch geht, nicht wahr *gggg*.
    Ich glaub net, dass das was für mich is - dauernd nach dem Tampon pulen zu müssen... tu ich halt den O.B raus, bevor ich Sex hab während meiner Regel *tz*.
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    17 April 2003
    #10
    Für Paare die während der Periode "sauberen" Sex haben wollen, finde ich diese Tampons schon ganz nützlich.
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    17 April 2003
    #11
    Jaja, vor allem wenn die Frau das angesaute, blutige, spermige Ding aus sich rauspulen muß. Mahlzeit *gg*. Na Hauptsache der Mann hat "sauberen Sex", net wahr?

    Nene, also wenn, dann müssen beide ins kalte Wasser bei mir - net er macht sichs gmütlich und ich hol mir dann die blutigen Finger *hehe*.
    Ich bin halt ein kleiner Sadist.
     
  • Lila
    Lila (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    17 April 2003
    #12
    Nee, also das käme mir da auch nicht rein. Viel zu kompliziert. Aber wers benutzen möchte...bitte:rolleyes:
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    17 April 2003
    #13
    *lach*...nene, ich bezog das jetzt natürlich auf beide Partner...für mich persönlich kommt Sex während den Tagen erst gar nicht in Frage und ich ziehe auch die "sauberen" Finger vor :grin:...
     
  • Finja
    Finja (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    881
    101
    0
    nicht angegeben
    17 April 2003
    #14
    Nänä also für mich wäre das auch nichts, da hätt ich viel zu viel Angst, dass ich das irgendwann nicht mehr rausbekomm....da bin ich doch eher für Abstinenz während der Tage oder eben Tampon raus vorher.
     
  • SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    103
    2
    vergeben und glücklich
    17 April 2003
    #15
    Also ich glaub auch kaum, dass das etwas für mich wäre...ich glaube, ich würde Panikzustände kriegen, wenn ich dieses Ding nicht gleich wieder rauskriege....also da verzicht ich doch lieber 4-5 Tage auf Sex als dass ich so'ne Schweinerei hab...:rolleyes2 :drool:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    17 April 2003
    #16
    Gehört hatte ich da schonmal was von..

    Ich find's irgendwo auch rel. unsinnig - wer weiß ob die Dinger eh alles "verstopfen" und weiterhin wenn er mal dagegen kommt net noch zusätzlich weh tun oder so.. selbst wenn se weich sind.

    Auf die Pulerei hätte ich desweiteren auch nicht sonderlich lust...
     
  • Spacefire
    Spacefire (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    17 April 2003
    #17
    Letztes Jahr haben die auf der Venus die Dinger viel Beworben. Hab aber auch keinen Flyer mehr, als das ich dazu noch was genaueres sagen könnte. Gibts aber bestimmt in den ganzen Online-Sexshop´s auch was zu finden dazu, weil hab die auch schon oft in Sexshop´s gesehn!

    Hab mal gehört das die Frauen des horizontalen Gewerbes die Tampons mit vorliebe verwenden. Weil für die wäre es ja verlorenes Geld wenn die während ihrer Tage nicht zur Verfügung stehn.
     
  • Luzi
    Gast
    0
    17 April 2003
    #18
    Komisch... ich finde, die ganze Beschreibung mit Tippfehlern oder auch Umgangssprache ("hinhocken") wirkt nicht ganz ok... auch verwirrt mich, dass noch fast niemand etwas davon gehört hat! Aber naja... wer's braucht, der wird sich schon damit auskennen! :smile:
     
  • succubi
    Gast
    0
    17 April 2003
    #19
    @luzi
    die seite is ja auch keine deutsche seite... es is eine übersetzung ins deutsche, neben ein paar andren sprachen.

    ob das ganze seriös is oder nicht - keine ahnung. ich würd die auf alle fälle nicht kaufen.
     
  • W0m847
    W0m847 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    602
    101
    0
    Single
    18 April 2003
    #20
    ähm ich stell mir da auch nich so toll vor die ganze zeit gegen den Tampon zu stossen....
    erstens fühlt sich das bestimmt irgendwie blöd an und zweitens gibt das erst recht ne sauerei.....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste