• starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    20 Juli 2004
    #21
    alsoooo wir habens heute soo heiß, dadurch ich in wien wohne, bei 3 mio. einwohner..kocht die stadt (und ich auch). es ist stickig und ich mag ins baaaaad :frown:
    aber ich sitz lieber im büro und warte auf feierabend :smile:
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2004
    #22
    Ich kann auf dreckige und überfüllte Bäder gern verzichten - danke :zwinker:

    Warm ist schön...Hitze ist beschissen!!! Ich mag keine 30 Grad - 25 sind grad noch oke, dann ists schön warm und angenehm. Außerdem kann man bei der Hitze sowieso nicht viel machen in der Stadt, auf dem Land ists n bissl kühler, aber 30 Grad stinken mir auch, weil da isses selbst zum Tennisspielen unangenehm.

    Und außerdem - ich liebe Sommergewitter, die letzten waren einfach nur geil :grin:


    greetz, der Scheich
     
  • 20 Juli 2004
    #23
    Ich revidiere, bei mir geht gerade die Welt unter!
    Habe mein Auto schon in Sicherheit gebracht, hoffe das Parkhaus hält der Apokalypse stand!
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    20 Juli 2004
    #24
    Ich wohn in einem Vorort in Wiesbaden, keine 5 Minuten vom Rhein entfernt. Hier regnet es schon fast den ganzen Tag, die Sonne kommt ab und zu mal kurz durch.....aber sonst sind es draussen so 23°C oder so.....also nich so wirklcih warm. Es ist total schwül, kopfschmerzen hab ich auch....
     
  • glashaus
    Gast
    0
    20 Juli 2004
    #25
    Ich wohne in Hannover und hier regnets schon den ganzen besch***** Tag. Werde wohl im Urlaub ein Vermögen für Last-Minute ausgeben :smile:
     
  • Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Juli 2004
    #26
    Ich glaub ich hab alles gecheckt:

    - Auto is in der Garage
    - Dachfenster sind zu
    - Im Garten stehen keine Liegen Schrime etc.. mehr rum
    - Die meisten elekltr. Geräte sind ausgesteckt
    - ............

    Bei uns siehts auf einmal echt übel aus. Starke Sturmwarnung, Hagel, Orkan, Tornados etc.... vorhergesagt.

    Und draußen wirds immer dunkler. Vor 20 min wars noch sau hell, uns jetzt dankt man es ist 9 Uhr Abends. Kann ja lustig werden :bier:

    Hauptsache der Kühlsschrank hält. Lauwarmes Bier schmeckt gräßlich:grin:


    Edit:
    Na wer sagts denn.

    Die Tiere fangen des spinnen an, und die Wand kommt immer näher.

    Juheeeee :wuerg: :grin: :link:

    :jee:

    Edit2:
    Es stürmt wie blöd und ich muss zum Bahnhof. Na toll :grin:
    Jetzt hätt ich gern nen Panzer damit mir die Bäume auf der Straße scheiß egal sein könnten.
    Ein Spähpanzer würds zur Not auch tun :bier:
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    20 Juli 2004
    #27
    boah, war das krass. jetzt hat es eine stunde geschüttet, gewittert, gehagelt und gestürmt. genau gegenüber hat auch noch n blitz eingeschlagen. huah. ich dachte, die welt geht nun doch unter *wieder vorkriech*
     
  • gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Juli 2004
    #28
    also ich find das wetter hier in münchen zz wirklich GENIAL

    unter tags supi warmes wetter! (zwischen 28 - 32°C) und dann am abend gibts gewitter mit blitz und donner! einfach cooli-galli! :link:

    gerade eben hats geschüttet, geblitzt, gedonnert....und draussen ist es sehr, sehr gelb gerade...ein bissal so weltuntergang-feeling! :tongue:
     
  • Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Juli 2004
    #29
    Naja, genial fand ichs weniger. Eher beeindruckend. Aber wir sind auch 25 km von München weg.

    Also. sowas hab ich noch nicht sehr oft erlebt, darum schreib ichs mal hier rein:grin:

    Als ich zum Bahnhof hingefahren bin hats schon voll gestürmt.
    Mülltonnen lagen auf der Straße, alles war verweht. Äste und Tüten lagen überall rum. Keiner war draußen oder auf der Straße. Schon ein bissl unheimlich wenn man alleine da der Wand entgegenfährt. Man hat die Wand richtig gesehen, die ging bis zum Boden runter.
    Vor reinem die lila Blitze die richtig hell gezuckt haben, dass man leicht geblendet wurde. Dazu das gelblich schwarze licht.
    Im Rücken wars noch hell.
    Weltuntergangsstimmung.

    Schon toll und unheimlich sowas.

    Dann bei der Rückfahrt.
    Es hat gehagelt wie die Sau. 1x1 cm Körner (oder ein bissl größer), zusammen mit dem harten Regen. Der Scheibenwischer war schon voll überfordert. Richtiger Blindflug:grin:
    Plötzlich wird das Auto vom Wind erfasst, Spur halten war so gut wie unmöglich und es donnerte so stark, dass man glaubt das Auto vibriert.
    Den Kahn schüttelst wie die sau hin und her und man sitzt echt nur noch drinnen und versucht das Auto am Boden zu halten. Überall drückts die Kanäle hoch, das Wasser sprudelt einen halben meter hoch ausm Kanal raus, die Straße ist voller Äste und Steine, die von den Feldern hergespült werden.
    In ein paar hundert Meter Entfernung siehst du Windhosen über die Felder jagen. Aber nur so verschwommen, weil man ja nicht wirklich was sehen konnte. Die Straße steht schon zu 10 cm unter Wasser und aufm Wasser schwimmen die Hagelkörner.

    Kaum zu Hause ruft meine Oma an, dass ihr Keller übergeht. Also wieder ins Auto und zur Oma gefahren und mit ein paar anderen und meinem Vater zusammen den Keller leergeschaufelt.

    War schon beeindrucken. Bist selber nur so ein kleiner Depp der da noch im Auto sitzt und nach Hause fährt der. Ist echt nicht übertrieben. War richtige Weltuntergangsstimmung:zwinker:

    Beeindruckend!
     
  • fully-fledged
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Single
    20 Juli 2004
    #30
    Sommer 2004 - ach ja, das waren noch Zeiten. Wir haben doch 2005, oder?
    Da hatte man wirklich noch Hitze tagein tagaus. Aber heuer gibs nur Scheiße, das Wetter gleicht dem, was man vom Oktober so gewohnt ist, nur ein bisschen schlimmer. Ich wohne in Niedersachsen, hier sind wir von allzu großen Stürmen bzw. Tornados zwar verschont geblieben aber auch der Rest ist etwa so ansehnlich wie die Arktis. Naja, zumindestens vertrocknet dies Jahr nix :link: aber wachsen tut auch so nix...


    Ach du liebe Güte, da wär ich ja halb gestorben... du bist dir sicher, dass du nicht zB. in den USA warst??
    Aber Hagelkörner sind dreidimensional.. :zwinker:


    Das ist doch nicht dein Ernst, oder? 20° im Januar? Warum wohn ich eigentlich in Deutschland......
     
  • Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Juli 2004
    #31
    Ok, dann halt 1cm x1cm x1 cm. Zufrieden:grin:

    War auch echt aufregend.
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    20 Juli 2004
    #32
    ich wohne in einer mehrere millionen einwohner stadt (wie viele menschen wohnen in berlin?)

    es ist viel zu warm gewesen heute, kaum muss ich nach 3 wochen urlaub, wo es nur kalt war und gepisst hat, wieder arbeiten, scheint die sonne :angryfire

    jetzt regnet es, aber schon viel zu viel für meinen geschmack, dann mus ich zur arbeit wieder durch nen vollgematschten wald laufen morgen... :angryfire

    scheiß wetter...
    durchgehend 23 grad, viel sonne, n paar wölkchen und ich wär so glücklich, aber neee....
     
  • bamba
    bamba (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2004
    #33
    *schluck*
    mir ist es ebenfalls schon wieder viel zu warm :/
    nähe leipzig: heute morgen schon wieder 29°C. warum bringen die täglichen heftigen gewitter nicht mal ein bisschen abkühlung? ich schmelze schon wieder :/
    mag gar nich aus dem haus heute ..
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    21 Juli 2004
    #34
    nachdem auch ich das unwetter gestern überlebt habe (und meine dachfenster die hagelkörner), schwitze ich seit heute früh schon wieder. komisch, trotz heftiger gewitter keine abkühlung. ich fühl mich wie im gewächshaus.

    ich hab ja nix gegen wärme, aber gegen diese schwüle schon. besonders zu schaffen macht mir noch die luftfeuchte- da krich ich nachts kaum luft *japs*.

    nachher muß ich wieder außer haus...am liebsten würd isch naggüsch gehen *gg*.
    mal sehen, was das wetter heute noch bringt.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    717
    Single
    21 Juli 2004
    #35
    Wenn möglich fahre ich an den Badesee. Ärgerlich sind die Wetterberichte: Da sagen sie heftige Gewitter voraus, man fährt nicht, und es bleibt sonnig. Am nächsten Tag solls sonnig werden, man fährt raus und - kaum am See - kommt das Gewitter. Oder man hat wichtige Termine in der Stadt und die Sonne brennt, am nächsten Tag hat man frei und es regnet. Die Schwüle belastet mich auch, aber immer noch besser als kalt und regnerisch im Sommer. :zwinker:
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    21 Juli 2004
    #36
    Tornado? Tornado?

    Da hab ich gestern aber noch was GANZ anderes gehört.... :-p

    evi ;-)
     
  • Gardien
    Gardien (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    21 Juli 2004
    #37
    Aachen, 21.VII.04, 12:38 Uhr MESZ. Schulferien. 28°C, wolkenloser Himmel...

    Also, mir gehts gut:zwinker:
     
  • Schütze
    Schütze (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2004
    #38
    lol! Jetzt isses dieses Jahr mal 3 Tage warm und ihr redet von Sommerhitze 2004??? Lächerlich, das hättet ihr letztes Jahr schreiben sollen.
     
  • gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Juli 2004
    #39
    @ Absinth

    aber du...das mit den windhosen nehm ich dir mal grad net ab...die gibt es hier in münchengegend nämlich gar nicht...weil wir in einem loch leben!

    im norden ist das gut möglich, wegen der meernähe..aber in münchen!?!?! da haben wir zu viel föhn und andere gegenwinde (oder sowas) von den alpen....das geht mal gar nicht! (-sagt mein vater, der sich in dieser materie recht gut auskennt...hobbyflieger) :link:
     
  • Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Juli 2004
    #40
    Mich einfach so bloßzustellen :schuechte . danke!! Echt nett!!!! :grrr: *g*


    Aber die gibts bei uns trotzdem, wegam Starnberger See. :tongue:

    Wegen der Luftströmungen überm See.
    Ich mein keine Tornados wie in den USA, sondern so 2 bis 3 Meter hohe Windhosen die über die Felder ziehen. Sieht man auch gut daran, wie dich der Raps etc...dreht.

    Hab ich schon öfters gesehen.
    Aber die haben weniger gestört. Nerviger war der sau starke Wind.

    Der See muss die Gewitter magisch anziehen.
    Das Unwetter gestern ist, nach Zeitung, genau überm See entstanden.

    Aber in München gibtses bestimmt ned.
    Aufm See gabs öfters auch schon mal ein paar Meter hohe Wellen. Glaubt man zwar ned, aber ist so. :link:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten