• sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    103
    1
    Single
    17 Juli 2006
    #21
    Die machen das aber nur wegen der Karriere.
     
  • Sandsturm
    Gast
    0
    18 Juli 2006
    #22
    Das brauchst du auch nicht. Sozialer Rang definiert sich nicht unbedingt über das Geld oder die Bildung, sondern vor allem durch das Auftreten. Wenn du in der Schule gemerkt hast das weil deine Eltern Geld haben du weitaus beliebter bist als der Rest dann bist du im allgemeinen weitaus selbstbewuster als der Durchschnitt. Wenn du es geschafft hast mit deinem Unternehmen Millionen zu verdienen bist du auch selbstbewuster als der Rest und wenn du es geschafft hast einen Doktortitel in Quantenphysik zu erwerben und dich viele LEute dafür bewundern, du vielleicht sogar mal in die Zeitung kommst oder der Leiter eines Instituts wirst dann bist du auch selbstbewuster als der Rest.
    Wer selbstbesust ist der kann es sich erlauben schlechte Witze zu reißen und sie selbstbewusst rüberzubringen was wiederum lustig ist. Er hat also bereits 2 Merkmale eines Alpha-Männchens...nun ja und DAS wirkt in der Tat anziehend.
    DAS ist es was ich unter sozialem Status verstehe.
     
  • Black XistenZ ™
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Single
    18 Juli 2006
    #23
    mag ja sein, aber ein gewisses mindestmaß an gegenwicht in form von ´hard skills´muss dem schon gegenüber stehen. der arbeitslose, ungebildete proll kann noch so selbstbewusst auftreten, bei anderen frauen als welchen, die selbst ´prollkeulen´sind wird so einer keine chance haben.
     
  • Sandsturm
    Gast
    0
    18 Juli 2006
    #24
    Ich hab genug Gegenbeispiele gesehen......aber wenn du anderer Meinung bist stört mich das nicht.....jeder lebt in seiner eigenen Realität.
    Hard skill sind absolut nebensächlich.
     
  • Black XistenZ ™
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Single
    19 Juli 2006
    #25
    kannst du da mal ein gut geeignetes gegenbeispiel etwas genauer ausführen? was fürn typ war er, was für eine war sie?
     
  • Sandsturm
    Gast
    0
    19 Juli 2006
    #26
    O.k. der Typ war in meiner Schulklasse....hatte den Spitznamen "Brillospeck" und der hat gut zu ihm gepasst....der Typ hat sein Abi nicht geschafft und ist seit Jahren Arbeitslos und strohdumm......und jedesmal wenn ich ihn sehe hat er ne andere hinreißend schöne Frau mit sich mit der er zusammen ist......

    Anderes Beispiel:
    Ich kenne jemanden der ist arrogant bis zum geht nicht mehr....er sieht durchschnittlich aus und hat auch keinen überragenden Job und sonst auch keine richtigen "hard skills".....aber er war mit einem Titelseitenmodell von der Coupe zusammen und hatte auch ansonsten durchaus hübsche Freundinnen.

    Ich kenne auch einen der ähnlich drauf war und der war mit einer wirklich schönen Doktorin der Physik zusammen.......ich könnte die Aufzählung durchaus noch erweitern aber ich denke er reicht um einen Überblick zu gewinnen......
     
  • Moni1812
    Moni1812 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Juli 2006
    #27
    Das würde ich aber auch so sehen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten