Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • JULCHEN
    Gast
    0
    12 April 2002
    #1

    Sparma hat im Auge gebrannt

    Hallo,

    ich bin 14 Jahre alt und habe meinen Freund vor 2 Tagen das erste mal mit dem Mund befriedigt. Da er nicht wie verabredet bescheid gesagt hat das er kommt habe ich Ihn ruckartig rausgezogen. Dabei hat er mir ins Auge gespritzt. Das hat sofort ganz dolle gebrannt und ich musste sofort ins Bad rennen und mein Auge ausspählen. Ist das normal? Ist das irgendwie ätzend oder so?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Sperma ins Auge kriegen?!?!
    2. Wieso ist der Penis immer *braun gebrannt* ?!
  • seeyou
    Gast
    0
    12 April 2002
    #2
    ich hab auch mal sperma ins auge bekommen. anfangs war nichts aber dann hat es sich für ein paar stunden so angefühlt, als würde ich eine bindehautentzündung oder was ähnliches bekommen. ist aber von selber wieder völlig verschwunden.
     
  • Pusteblume
    Gast
    0
    13 April 2002
    #3
    mhhhh.... also die freundin von nem guten freund von mir hat davon tatsächlich mal ne bindehautentzündung gekricht...
     
  • seeyou
    Gast
    0
    13 April 2002
    #4
    kann ja sein. vielleicht hatte ich damals einfach glück. ich mein, auf sperma kann man allergisch reagieren, wieso dann nicht auch bindehautentzündung bekommen.
     
  • succubi
    Gast
    0
    13 April 2002
    #5
    klar das das zeug im aug brennt... is ja egal was man ins auge bekommt - wenn's an gewissen schuss drauf hat brennt's unweigerlich, weil das auge gereizt wird.
    mir brennen die augen ja schon a wengerl wenn ich nur in der badewanne untertauch und in stinknormalem wasser die augen aufmach...

    die erfahrung sperma im auge picken zu haben, is mir gott sei dank bisher erspart geblieben... aber dafür versteh ich seit längerem was "jetzt hab ich aber die nase voll" bedeuten kann... *schmunzel*

    LG succi :drool:
     
  • Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    15 April 2002
    #6
    na, im sperma is sicher noch ein winzig kleines bisschen urin enthalten. und das das brennt, kann man sich denken...:eek:
     
  • Angelina
    Gast
    0
    16 April 2002
    #7
    *benrechtgeb*

    Ja da geb ich dem Ben mal Recht *g*! :smile: Im Sperma ist ein wenig Urin und das brennt natürlich im Auge!!! Also um ehrlich zu sein DAS möchte ich auch nicht gerade haben *lach*!!! So long, Angie!
     
  • BockeRl
    Gast
    0
    16 April 2002
    #8
    ich finds ja allein schon krass, dass er net rechtzeitig bescheid gesagt hat! :smile:)


    hehe
    des erinnert mich jetzt irgendwie an american pie 1 (sperma) und american pie 2 (urin) :kotz:

    hehe
     
  • Norialis
    Norialis (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    101
    0
    Verheiratet
    16 April 2002
    #9
    ist doch klar, dass Sperma brennt, aber net nur wegen des Urins. Sperma ist dazu da um eine Eizelle zu befruchten. Irgendwie müssen aber Eizelle und Spermium auch verschmelzen und da hilfts nunmal nichts, bei der Eizelle nur anzuklopfen »he, da bin ich« rufen. Die äußere Hülle der Eizelle wird also durch das leicht aggressive Sperma durchdrungen. Sperma soll ja auch leicht salzig schmecken - da hast du schon die Lösung des Rätsels, warums gebrannt hat...
     
  • Wolverine
    Gast
    0
    16 April 2002
    #10
    Soso das sind ja alles tolle Theorien, aber es gibt immer 2 Meinungen! Und zwar meine und die falsche!:blablabla
    Nein das sollte nur ein Scherz sein! Also ich hab es so gelernt, dass das Spermium so agressiv ist, weil es im Spermium oder in der Vagina der Frau oder sonst wo viele Keime gibt. Und um diese abzutöten ist das Sperma ewas ätzend, damit die Spermien möglichst lange überleben um sicher und heil bei der Eizelle anzukommen. Also dient die saure Lösung, die im Spermium enthalten ist der Tötung/Abwehr von Keimen um eine Gefährdung der Spermien zu vermeiden.
    Also ich denke dass diese Erklärung der Sache am nähsten kommt, weil wie die meisten von euch wissen haben Spermien eine ziemlich kurze Lebenszeit und ohne dieses saure Sekret hätte es eine noch viel kürzere!!!!
    Also denkt drüber nach!
    P.S: Übernehme keine Haftung für Falschaussagen, noch lasse ich mich eines besseren belehren!!!
     
  • Wolverine
    Gast
    0
    16 April 2002
    #11
    Dem ist noch hinzuzufügen, dass die Intensität der Säure, die im Sperma enthalten ist, natürlich sehr schwach ist und die Spermien nicht gefährdet/tötet. Sie ist so stark, dass sie ausreicht um Keime abzutöten, aber keine Spermien!
     
  • seeyou
    Gast
    0
    17 April 2002
    #12
    das is aber irgendwie logisch *sagenmuss*. ich mein, da hätt ja die natur echt mist gebaut *g*.
     
  • Wolverine
    Gast
    0
    17 April 2002
    #13
    Jo klar ist dat logisch! Ich wollt das einfach nur noch betonen, weil es hätte ja sein können, dass dann irgendwelche Spasten mich deswegen gefragt hätten und um vielleicht Unklarheiten zu beseitigen. Ich weiß ja net es gibt viele Leute denen es ewas an Hirnschmalz mangelt!
    Achja ich muss mich verbessern!!!
    Also das Spermium ist nicht sauer sondern alkalisch!!!!!!!!!!
    Und die Scheidenflüssigkeit ist sauer!!!
    Und zusammen bilden sie ein neutrales Sekret

    Greets Wolvi
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste